Bahnhofsgeschichten

Bahnhofsgeschichten von Eckert,  Dr. Adam-Claus, edition Ludwig, Eschweiler,  Hansgert
Innovation, Mobilität und Kommunikation sind -Schlüsselbegriffe moderner Gesellschaften. Bahnhöfe repräsentieren diese Faktoren in einmaliger Weise. Zur Förderung der journalistischen Berichterstattung über das Thema Bahnhof hat die Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH 1998 den Journalistenpreis Bahnhof gestiftet. Von amüsant bis interessant, von fern und nah, von feuilletonistisch bis analytisch – die Artikel der ersten 20 Preisträger, darunter auch zwei Serien, zeigen die ganze Breite dieses Themas in herausragenden journalistischen Arbeiten.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Ein Mai in Konstanz

Ein Mai in Konstanz von Seidler,  Jürgen
Konstanz im Mai 1965. Die schwierigen Wiederaufbaujahre unter Konrad Adenauer sind bereits vorbei, die französischen Besatzungsmächte residieren immer noch in der Stadt am Bodensee, den Leuten beginnt es wirtschaftlich besser zu gehen. Die Unterschiede zwischen dem katholischen und evangelischen Glauben spielen jedoch immer noch eine unerbittliche Rolle. Das bekommt auch die junge Beate Adler zu spüren, die mit ihrem Verlobten Anton Sauter einen gemeinsamen Sohn namens Bruno hat. Antons Vater ist Steinmetz und Baumeister am Konstanzer Münster. Eine evangelische Schwiegertochter kommt für ihn nicht in Frage. Obwohl Beate aus Liebe zu Anton zum katholischen Glauben übertreten möchte und bei Pfarrer Sernatinger einen Konversionskurs besucht, hintertreibt der alte Sauter die Hochzeit weiterhin. Hinter seiner Ablehnung steckt mehr, als Beate ahnt.
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *

Hinterzarten im 20. Jahrhundert

Hinterzarten im 20. Jahrhundert von Eckert,  Hansjörg, Schröder,  Ernst J, Schubert,  Helmuth, Wenkert,  Carmen
Mit diesem Band 6 der Hinterzartener Schriften wird die mit der Chronik des Pfarrers Vincenz Zahn begonnene Reihe zur Geschichte Hinterzartens abgeschlossen. Sie verdichtet sich gleichsam im Wappen der Gemeinde, das auf dem vorderen Buchdeckel abgebildet ist Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts führte Hinterzarten kein eigenes Siegel, sondern das Vollwappen der Sickinger, die seit 1568 die Grundherrschaft ausübten. Um 1830 wurde das erste Gemeindesiegel angeschafft, das eine Tanne auf einem Boden mit der Umschrift Vogtei Hinterzarten zeigt. Im Jahr 1909 schlug das Generallandesarchiv vor, die Tanne als Wappenbild beizubehalten und dieses mit dem im sickingener Wappen belegten Dreiberg mit den fünf Kugeln zu ergänzen. „Geschichte und Landschaft des heilklimatischen Kurortes sind damit im Wappen charakterisiert.“ (Wappenbuch des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald) Dieses Buch unterrichtet aus unterschiedlichen Aspekten ausführlicher über diese Geschichte und über die erstaunliche Entwicklung des Ortes im 20. Jahrhundert: Vom Bauerndorf – das es blieb – zum weithin bekannten Kurort.
Aktualisiert: 2019-02-11
> findR *

Konstanzer Fasnachtsvielfalt

Konstanzer Fasnachtsvielfalt von Bischof,  Paul, Bronner,  Dietmar, Burchardt,  Uli, Köberlin,  Kurt, Messmer,  Sven, Scherrer,  Aurelia, Thomalla,  Gladys, Topka,  Uli, Weber,  Markus
Das lebendige Brauchtum wird gepflegt und höchst kreativ in dem vorliegenden Buch umgesetzt. Die Vielfalt an Fantasiegestalten kennt keine Grenzen. Ob Einheimische oder „Innigschmeckte“: Alle staunen ob des Facettenreichtums, der seinesgleichen sucht. Der Konstanzer Dietmar Bronner zählt zu jenen Kreativen. Was ihn auszeichnet: Er liebt die Fasnacht in ihrer Gesamtheit. Gemeinsam mit den Fotografen Sven Messmer und Gladys Thomalla möchte er in diesem Buch seiner Heimatstadt und allen Fasnachtsengagierten ein großes Lob aussprechen, ein wenig Aufklärungsarbeit leisten und den Fasnachtsvirus weiterverbreiten. Neben einem geschichtlichen Abriss, wurden Konstanzer Narrensprüche zusammengetragen und Persönlichkeiten aufgezeigt, die sich um den Neubeginn nach dem zweiten Weltkrieg verdient gemacht haben. Das Buch gliedert sich in: 17 Narrengesellschaften und Untergruppen, 97 Maskentragende Vereine und Gruppen, 11 Nicht Maskentragende Vereine und Gruppen sowie in fünf Musikgruppen ohne weitere Vereinsbindung. Dass dieses Kompendium lediglich eine Momentaufnahme darstellt, ist Dietmar Bronner bewusst, denn jedes Jahr bereichern neue Gruppen und Maskenträger die lebhafte Konstanzer Fasnacht. Die drei wurden unterstützt durch Textbeiträge von Paul Bischof, Kurt Köberlin, Aurelia Scherrer, Uli Topka und Markus Weber. Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt leitet das Buch mit seinem Vorwort ein.
Aktualisiert: 2019-03-07
> findR *

Vom Marktflecken zum Mittelzentrum

Vom Marktflecken zum Mittelzentrum von Abteilung Stadtgeschichte,  Stadt Radolfzell am Bodensee
Die wirtschaftliche Entwicklung Radolfzells – verläuft sie gradlinig oder kurvig? In der Wirtschaftsgeschichte sind von den Anfängen der Besiedlung bis heute neben Phasen ökonomischer Blüte auch Einbrüche und Krisen zu verzeichnen. Wie positioniert sich die Stadt am Untersee heute? Wo liegen ihre Stärken als Wirtschaftsstandort? Allgemeine und vertiefende Beiträge, die sich sowohl Personen als auch Unternehmen widmen, gehen auf diese Fragen ein.
Aktualisiert: 2019-04-01
> findR *

Geschichte des Jazz in Konstanz

Geschichte des Jazz in Konstanz von Ladwig,  Uwe
Die bislang nicht dokumentierte Konstanzer Jazz-Geschichte in einer Chronik von 1926 bis 2018. Dazu kommen Aufsätze von Protagonisten wie Jan Dix, Gaby Kemmler, Jürgen Waidele, Patrick Manzecchi, Bernd Konrad und vielen weiteren Personen, die sich teilweise schon in den 1950er-Jahren in Konstanz mit dem Jazz beschäftigten. Komplettiert wird das umfassende Nachschlagewerk mit einer Audio-CD, die auf 80 Minuten größtenteils unveröffentlichte Ton-Aufnahmen der Konstanzer Jazzszene enthält.
Aktualisiert: 2019-03-07
> findR *

Bodenseegeschichte(n)

Bodenseegeschichte(n) von Büttner,  Ulrich, Schwär,  Egon
Der Bodensee ist eine der schönsten, geschichtsträchtigsten und beliebtesten Landschaften im Herzen Europas. Schon seit Jahrtausenden zieht er Menschen an, um an seinen Ufern zu siedeln und zu leben. Ihren Spuren und Wurzeln nachzugehen, ist eine äußerst reizvolle Sache, der sich dieses Buch widmet. Viele alltägliche und zugleich auch außergewöhnliche Sagen, Legenden und Geschichten, ranken sich rund um den See. Neben klassischen Sagen, wurden hier erstmals Historie und moderne Geschichten gesammelt, nacherzählt und illustriert. Die Erzählungen werden Sie un- terhalten und gleichzeitig erhalten Sie tiefere Einblicke in die Länder und Leute am See. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich auf vergnügliche Art in die Vergangenheit entführen, mit Geschichten, die Sie in keinem Reiseführer finden werden. Ulrich Büttner und Egon Schwär verbindet die gemeinsame Liebe zu historischen und sagenhaften Geschichten. Sie können die beiden regelmäßig bei inszenierten Stadtführungen zur lebhaften Geschichte, zu bekannten Redewendungen, alten Sagen und modernen Legenden erleben. Treten beide nicht gerade als Nachtwächter, Landsknecht oder Ritter auf, schreiben sie vielleicht gerade an einem neuen Sagenbuch.
Aktualisiert: 2019-01-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Stadler Konstanz

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Stadler Konstanz was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Stadler Konstanz hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Stadler Konstanz

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Stadler Konstanz

Wie die oben genannten Verlage legt auch Stadler Konstanz besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben