Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen

Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen von Franz,  Helga
TANGENTEN. Bilder und verbale Skizzen. Unruhe und Katharsis. Chronik einer frühen Krise. Diese blogartig erscheinende Edition ist im Stil eines Tagebuchs über zehn Lebensjahre einer jungen Frau gehalten und beschreibt Gefühls- und Wahrnehmungswelten während einer Krisis, bei der die Protagonistin schonungslos und radikal im Zuge einer Selbstfindung Extreme und Grenzgänge nahezu sezierend auslotet. Diesem persönlichen Prozess stellt die Autorin Ereignisse aus Politik und Weltgeschehen gegenüber und hinterfragt damit Vorgänge einer Einbettung des jungen Individuums in die Gesellschaft Deutschlands während Zeiten des Kalten Krieges.
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *

Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen

Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen von Franz,  Helga
PARALLELEN. Dinge und verbale Skizzen. Kindheit. Dortiges, Zugehöriges. Die Anderen. In 72 Textminiaturen formt die Autorin im Zusammenspiel mit fotografierten Objekten ein Gewebe aus Erinnerungen, das in seiner Gesamtheit weit über das persönliche Erleben des Kindes im Deutschland der 60er Jahre hinausgeht. Texte und Bilder wirken ebenso pur wie minimiert und lassen den Leser/Betrachter in eine scheinbar harmlose Welt eintauchen.
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *

Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen

Ästhetische Annäherungen an Erinnerungen von Franz,  Helga
Linien Episoden aus der wirklichen Welt, vergessen, unbeendet: anderer Leben zu eigen. Fonds und Fundus. In 101 Textminiaturen und 74 Varianten dieser Texte sowie weiteren 50 Textminiaturen als ‚Zwischenspiele‘ hinterfragt die Autorin Aktualität und Brisanz oder Vergänglichkeit von Ereignis und Reminiszenz, von Prägung, Authentizität und Identität. Die Textreihen sind eingebettet in Bildreihen zu drei Thematiken und spiegeln sich formal in diesen wider: Wasser/ Steine und Erden/ Flechten, Moose, Pilze.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Helga Franz

Helga Franz von Franz,  Helga
Pro Ausstellung/Projekt auf je einer Seite in Text und Bildern ergibt sich ein Überblick der komplexen Arbeitsweise der Künstlerin, die seit über dreißig Jahren an Schnittstellen zwischen Kunst und Wissenschaft operiert. Die Projekte, vorgestellt im TEIL 1 (Eingeladene Wettbewerbe, Ausstellungen, Realisierungen), sind in thematischen Schwerpunkten gruppiert: (1) Kunst am Bau/Kunst und Architektur, (2) Kunst und Wissenschaft, (3) Partizipation, Vermittlung, (4) digitale Filme (Realisierungen mit 3ds max, cinema 4d und 3D-Filmprojektionen), (5) Konzeptionen und Exkurse, (6) Editionen 2010–2013. TEIL 2, Referenzen in chronologischer Übersicht, ergänzt die vorgestellten Einzelprojekte.
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von visuell.virtuell

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei visuell.virtuell was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. visuell.virtuell hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben visuell.virtuell

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei visuell.virtuell

Wie die oben genannten Verlage legt auch visuell.virtuell besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben