DYNAMIS EIS SOTERIAN

DYNAMIS EIS SOTERIAN von Breytenbach,  Cilliers, Hauck,  Marion Christina, Leuenberger,  Martin, Schnocks,  Johannes, Tilly,  Michael
Marion Christina Hauck geht anhand einer Sichtung paganen und jüdischen Quellenmaterials in griechischer Sprache dem semantischen Horizont nach, vor dem die δύναμις-Begrifflichkeit in Verbindung mit σῴζειν τλ.-Terminologie bei neutestamentlichen Autoren (Paulus, Verfasser des 1. Petrusbriefes) Verwendung gefunden hat und von den antiken Lesern bzw. Hörern dieser Schriften vermutlich verstanden worden ist. Der Akzent der Analyse liegt auf einer Erforschung des Bedeutungsgehaltes des in der (Profan-)Gräzität sowie im Neuen Testament begegnenden Syntagmas δύναμις εἰς σωτηρίαν. Dabei zeigt die Autorin, dass die Verfasser der neutestamentlichen Texte in ihrem δύναμις εἰς σωτηρίαν-Gebrauch an eine bereits bestehende pagane Wortverbindung anknüpften: Die im Neuen Testament zum Einsatz kommende Wendung δύναμις (θεοῦ) εἰς σωτηρίαν (Röm 1,16; 1Petr 1,5) wird im Rahmen der (profan-) griechischen außerbiblischen Rede von δύναμις εἰς σωτηρίαν verortet, und es werden mögliche Lektüreoptionen und semantische Anknüpfungsmöglichkeiten im Blick auf die Leser- bzw. Hörerschaft besagter neutestamentlicher Schriften erschlossen.
Aktualisiert: 2018-02-02
> findR *

Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament

Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament von Backhaus,  Knut, Boring,  M. Eugene, Breytenbach,  Cilliers, Frenschkowski,  Marco, Heil,  Christoph, Herzer,  Jens, Horn,  Friedrich Wilhelm, Karrer,  Martin, Kraus,  Wolfgang, Labahn,  Michael, Landmesser,  Christof, Lang,  Manfred, Löhr,  Hermut, Meiser,  Martin, Niebuhr,  Karl-Wilhelm, Popp,  Thomas, Schreiber,  Stefan, Seifrid,  Mark A, Söding,  Thomas, Vogel,  Manuel, Watt,  Jan van der
Die Einleitung in das Neue Testament von Udo Schnelle (UTB 1830) ist ein theologischer Bestseller und bis dato in mehreren Auflagen erschienen. Anlässlich des 65. Geburtstags von Udo Schnelle treten namhafte Fachkollegen aus dem In- und Ausland in ein kritisches Gespräch mit dem Jubilar ein, indem sie sich von seinem Werk inspirieren, aber auch zum Widerspruch reizen lassen. Die 21 Beiträge dieser Festschrift widmen sich unterschiedlichen Aspekten der Einleitungswissenschaft im Allgemeinen sowie speziellen einleitungskritischen Fragestellungen der neutestamentlichen Einzelschriften. Berücksichtigung findet zudem das Thema der Grundlegung der neutestamentlichen Ethik.
Aktualisiert: 2018-02-02
> findR *

Das Buch Nahum

Das Buch Nahum von Breytenbach,  Cilliers, Grütter,  Nesina, Leuenberger,  Martin, Schnocks,  Johannes, Tilly,  Michael
Diese Studie legt eine detaillierte Untersuchung des Nahumbuchs vor. Im Vordergrund steht der Vergleich des hebräischen Texts mit seiner ersten griechischen Übersetzung, der Septuaginta. Einerseits wird die Übersetzungsweise analysiert, andererseits die hebräische Vorlage, die zum Erstellen der griechischen Übersetzung benutzt wurde, rekonstruiert. Es folgen drei Detailstudien, die die drei quantitativ auffallendsten Differenzen zwischen dem masoretischen Text und der Septuaginta mittels textkritischer Methode und unter Einbezug biblischer und nichtbiblischer (griechischer, ägyptischer und akkadischer) Quellen untersuchen. Sodann wird herausgearbeitet, dass mit Septuaginta und masoretischem Text Zeugen zweier Textstufen/Editionen vorliegen. Der masoretische Text bietet einen Konsonantentext, der letzte redaktionelle Änderungen erfahren hat, die die hebräische Vorlage der Septuaginta noch nicht aufwies.
Aktualisiert: 2018-02-02
> findR *

Gemacht zu einem Königreich und Priestern für Gott

Gemacht zu einem Königreich und Priestern für Gott von Breytenbach,  Cilliers, Janowski,  Bernd, Lichtenberger,  Hermann, Schabow,  Stephanie, Schnocks,  Johannes
Die Autorin untersucht die Verwendung von Herrschaftsterminologie in Bezug auf die Gläubigen in der Offenbarung des Johannes (Offb 1,6; 5,10; 20,4.6; 22,5). Das Buch bietet einen bisher nicht an einem Einzelproblem der Offb erprobten Interpretationsansatz: Es werden immer mehrere Auslegungsmöglichkeiten einer Stelle vorgestellt, die zum einen durchlaufend verschiedene Lesarten des griechischen Textes berücksichtigen, zum anderen damit rechnen, dass erstmalige Lektüre und wiederholte Relektüre der auszulegenden Stellen zu unterschiedlichen Interpretationen führen können.
Aktualisiert: 2018-02-02
> findR *

Der Sturz des Gottesfeindes

Der Sturz des Gottesfeindes von Breytenbach,  Cilliers, Janowski,  Bernd, Kalms,  Jürgen U., Kratz,  Reinhard G., Lichtenberger,  Hermann
In traditionellen alttestamentlichen und jüdisch-apokalyptischen Bildern umschreibt die Johannesapokalypse die Situation von Christen in einer gottfeindlichen Welt. Die traditionsgeschichtliche Studie zeigt, wie die Apokalypse dieser Unheilserfahrung die christliche Heilsbotschaft gegenüberstellt: Durch das Wirken Christi wird der Gottesfeind, der als Drache und als Satan auftritt, entmachtet. Er wird von seinem ursprünglichen Platz im Himmel hinabgestürzt, womit er einen wesentlichen Teil seiner Macht verliert.
Aktualisiert: 2018-02-02
> findR *

Recht und Religion

Recht und Religion von Breytenbach,  Cilliers
Die Berliner Theologische Zeitschrift (BThZ) erscheint halbjährlich und wird von der Humboldt-Universität zu Berlin mit Unterstützung durch einen Herausgeber- und einen internationalen Berater-Kreis herausgegeben. Die Hefte weisen oft einen aktuellen thematischen Schwerpunkt auf oder widmen sich einer einzelnen theologischen Disziplin. Gelegentlich werden wichtige Ereignisse oder Diskussionen in der wissenschaftlichen Theologie dokumentiert. In loser Folge, zumeist aber jährlich, erscheint ein Beiheft zur BThZ. Es enthält die Texte der jährlichen Werner-Reihlen-Vorlesungen zur Förderung des Gesprächs der Evangelischen Theologie – insbesondere der Ethik – mit anderen Wissenschaften.
Aktualisiert: 2017-07-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Breytenbach, Cilliers

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBreytenbach, Cilliers ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Breytenbach, Cilliers. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Breytenbach, Cilliers im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Breytenbach, Cilliers .

Breytenbach, Cilliers - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Breytenbach, Cilliers die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Breytenbach, Cilliers und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.