Auf einen Espresso

Auf einen Espresso von Ceelen,  Petrus
Anregende Texte für jeden Tag. Wie ein Espresso wirken die neuen Texte von Petrus Ceelen als Munter- oder Mutmacher für den Lebensalltag. 365 Inspirationen, aus denen die konzentrierte Lebenserfahrung eines nunmehr 70jährigen spricht. Ob nachdenklich oder humorvoll, ob ironisch oder kritisch, immer lässt Petrus Ceelen die spirituelle Dimension mitschwingen nie aufdringlich und schon gar nicht vordergründig. Ob das Buch in der Nähe der Kaffeemaschine oder auf dem Nachttisch griff - bereit zum Liegen kommt, das entscheidet jeder für sich!
Aktualisiert: 2018-01-22
> findR *

Libyen

Libyen von Pohl,  Reinhard
Über Libyen berichteten die „großen“ Medien in den letzten 40 Jahren nur periodisch. Meistens ging es darum, ob der Diktator Gaddafi beschuldigt wurde, in einen Anschlag verwickelt zu sein, oder es ging um eine „Bestrafungsaktion“ der USA. Dabei wurde Gaddafi allgemein als „verrückt“ dargestellt, einfach ein sonderbarer Diktator, über dessen Motive man sich keine Gedanken machte. Seine Versuche, arabische Staaten zu vereinigen, innerhalb der „Afrikanischen Union“ zu wirken, wurden in der Regel nicht näher analysiert.Erst mit Beginn des „Arabischen Frühlings“ geriet seine Regierung wieder in die Schlagzeilen: Die Polizei und Armee Gaddafis gingen brutal gegen Demonstranten vor, diese bewaffneten sich. In den beginnenden Bürgerkrieg griff die NATO ein, die NATO-Staaten USA, Großbritannien und vor allem Frankreich gaben auch schnell zu, dass ihr Motiv nicht der von der UNO erlaubte „Schutz der Zivilbevölkerung“, sondern ein Regimewechsel war. Dieser gelang Ende 2011 auch.Die deutsche Position blieb unklar. Deutschland fördert seit langem Öl, das nach Euroopa exportiert wird. Deutschland arbeitet auch seit langem im Stillen mit Libyen bei der „Migrationskontrolle“, also der Abwehr von Flüchtlingen zusammen, wobei die Bundesregierung sind hinter der EU-Organisation FRONTEX versteckt. Im UNO-Sicherheitsrat enthielt sich Deutschland gemeinsam mit Russland und China, im Gegensatz zu allen NATO-Staaten, die für die Intervention stimmten.In diesem Heft soll das bekannte und doch unbekannte Libyen vorgestellt werden. Es geht um Öl und Menschenrechte, um Öl und Krieg, um Öl und Grenzkontrolle.
Aktualisiert: 2018-01-22
> findR *

Meridiane und Akupunkturpunkte

Meridiane und Akupunkturpunkte von Tripp,  Eduard
Die RenMai Lern-CD „Meridiane & Akupunkturpunkte“ ist als Online-Version oder als CD-ROM verfügbar und beinhaltet die exakte Beschreibung und grafische Darstellung sämtlicher 361 Akupunkturpunkte plus weiterer 25 Extrapunkte des klassischen Meridiansystems. Die Struktur des Werkes erlaubt einerseits ein systematisches Lernen bzw. Nachschlagen und andererseits ein freies Suchen nach z.B. Indikationen, Beschwerden oder anderen Begriffen. Sämtliche Punkte werden mit genauer Lokalisation – mit Muskel-, Skelett- und Hautansicht, den Indikationen nach westlicher und chinesischer Gesundheitslehre dargestellt. Grundlegende Texte über die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Shiatsu sowie ein umfangreiches Glossar und Linkverzeichnis komplettieren dieses benutzerfreundliche Werk. Um den Interessenten einen möglichst echten Eindruck vom Inhalt und den Funktionen der RenMai-CD zu geben, ist es möglich, die Online-Version unter www.renmai.at auszuprobieren.
Aktualisiert: 2018-01-22
> findR *

Von Häuptlingen, Seeräubern und Walfängern

Von Häuptlingen, Seeräubern und Walfängern von Meyer,  Theo
In 21 Episoden entführt Theo Meyer seine Leser auf eine informative Zeitreise durch Ostfrieslands Geschichte. Meyer dokumentiert in sorgfältig recherchierten Texten, wie das Leben in der Ur- und Frühzeit aussah, welche Häuptlinge einst in Ostfriesland herrschten und wieso sie Störtebeker und seine Vitalienbrüder in Sold nahmen. Wer sich für die spannende Geschichte Ostfrieslands interessiert, kommt an diesem aufschlussreichen Buch nicht vorbei.
Aktualisiert: 2018-01-23
> findR *

Enzyklopädie der Neuzeit

Enzyklopädie der Neuzeit von Jaeger,  Friedrich
So viel Neuzeit muss sein. 400 Jahre Geschichte der Neuzeit in einer Enzyklopädie - das ist einmalig! Wissenschaftler aus der ganzen Welt führen die Kenntnisse über das bedeutsame Zeitalter von der Mitte des 15. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in 16 reich illustrierten Bänden zusammen. Zeitgemäß neu. Die Enzyklopädie gründet auf einem neuen wissenschaftlichen Fundament. Sie liefert aktuelle Antworten auf die Kernfragen: Welche Ideen, Erfindungen und Ereignisse veränderten das Leben? Wie greifen politische, gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen ineinander? Welche großen kulturellen Strömungen kristallisieren sich heraus? Wie wandelte sich die Deutung historischer Ereignisse? Die Enzyklopädie mit Sogwirkung. Wer einmal die Enzyklopädie aufgeschlagen hat, will mehr wissen. Die einzelnen Artikel sind durch zahlreiche Querverweise miteinander verflochten. Wer ihnen folgt, erschließt überraschend neue Zusammenhänge.
Aktualisiert: 2018-01-22
> findR *

Du bist die beste Freundin, weil …

Du bist die beste Freundin, weil …
Es gibt viele Gründe, warum die beste Freundin einfach die tollste ist! In dieses Büchlein kann man eintragen, was an der Freundin so besonders ist und kann gemeinsame Erinnerungen festhalten; es finden sich aber auch inspirierende Zitate passend zum Thema Freundschaft. "Du bist die beste Freundin, weil ..." ist eine schöne Mischung aus persönlichen Gedanken und Wünschen an die liebste Freundin. Ein Freundschaftsbuch, das der Schenker selbst schreibt - persönlicher geht es nicht!
Aktualisiert: 2018-01-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN