Schülermitbeteiligung im Fachunterricht

Schülermitbeteiligung im Fachunterricht von Meyer,  Meinert A., Schmidt,  Ralf
In der Erziehungswissenschaft, der Psychologie und den Fachdidaktiken wird der Selbstorganisation und der Selbststeuerung des Lernens große Beachtung geschenkt. Die Frage, wie man diese Zielsetzung auf den Schulalltag beziehen kann, findet wenig befriedigende Antworten. Theoretisch werden die Befähigung zu Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Solidarität als Kernbereiche Allgemeiner Bildung ausgewiesen, werden Schüler- und Handlungsorientierung gefordert. Praktisch wird eine so definierte Unterrichtsgestaltung bis in die gymnasiale Oberstufe hinein von Lehrenden und Lernenden vielfach nicht als methodische Zielsetzung wahrgenommen. Daß Selbstbestimmung, Selbstorganisation und Selbsttätigkeit im Unterricht immer nur über einen Ausbau von Schülermitbeteiligung erfolgen kann, ist ein Ergebnis der vorliegenden Forschungsarbeit. Über allgemeindidaktische und fachdidaktische Problemdarstellungen und exemplarische Analysen von drei Unterrichtsstunden in den Fächern Englisch, Geschichte und Chemie wird entfaltet, welche fachgebundenen Formen der Schülermitbeteiligung bestimmt werden können. Die Unterrichtsdokumentationen werden mit Hilfe qualitativer Ansätze interpretiert, durch leitfadengestützte Lehrerinterviews und Schülergruppendiskussionen erweitert und in einem Verfahren methodischer Triangulation überprüft.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

DuMont BILDATLAS Krakau, Breslau, Polens Süden

DuMont BILDATLAS Krakau, Breslau, Polens Süden von Hirth,  Peter, Klöppel,  Klaus
Der DuMont Bildatlas bietet ein umfassendes Service-Paket: lebendige Bilder, Top-Sehenswürdigkeiten, zuverlässige Karten, praktische Hinweise, Hintergrundinformationen, Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie alle wichtigen Fakten zur Organisation der Reise. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich ist der DuMont Bildatlas ideal zum Vorbereiten einer Reise und zur Orientierung vor Ort.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Crashkurs Innovationsmanagement

Crashkurs Innovationsmanagement von Wirtz,  Harald
Die Hervorbringung und Vermarktung von Innovationen ermöglicht es Unternehmen, entscheidende Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz zu erlangen. Professionelles Innovationsmanagement stellt daher eine wichtige Schlüsselkompetenz für jeden Manager dar. Das Management von Innovationen unterscheidet sich erheblich vom Management von Routineaufgaben. Es geht darum, Innovationspotenziale zu erkennen und zu nutzen, die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens zu erhöhen, Marktchancen zu identifizieren und sie zu realisieren. Dieser Crashkurs vermittelt die wichtigsten Inhalte des Innovationsmanagements in Kürze. Das Buch richtet sich an Studierende ebenso wie an Führungs- und Fachkräfte, die mit Aufgaben des Innovationsmanagements betraut sind oder perspektivisch vor der Übernahme solcher Aufgaben stehen. Wesentliche Themen sind unter anderem: Grundlagen des Innovationsmanagements, Innovationsprozess, Ideengewinnung und -auswahl, Vermarktung von Innovationen, Innovationsstrategie, Organisation des Innovationsmanagements. Zur Anwendung und Vertiefung der vermittelten Inhalte dienen zwei Fallstudien, Fragen zur Lernkontrolle und Quizfragen. Der Autor: Prof. Dr. Harald Wirtz ist Kaufmännischer Leiter des Fraunhofer-Instituts für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen in Euskirchen und Dozent für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius in Köln.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Julian und sein Großvater

Julian und sein Großvater von Häusler,  Ulf
Ein Großvater beginnt, seinem 7-jährigen Enkel die Welt zu erklären. Angefangen von seinen familiären Wurzeln bis hin zu den großen Ereignissen in einer ihm höchst verworren erscheinenden Welt. Er begleitet den Jungen bis zu seinem 18. Lebensjahr und diskutiert mit ihm alles, was einen jungen Menschen interessieren könnte, aber auch interessieren sollte. Kurzum, der Großvater versucht den jungen Mann auch zu beeinflussen - nicht nur, wie er mit Sex umgehen und mit Drogen besser nicht umgehen soll, sondern auch Fragen über Krieg und Frieden, was es mit den Flüchtlingen so auf sich hat, warum es Wirtschaftskrisen, wieso arm und reich gibt, erläutert der alte Mann dem Jungen. In mitunter heiteren aber auch nachdenklich stimmenden Dialogen vermittelt der Autor seine Botschaften - und ein alter Mann erlebt dabei, wie ein junger Mann ihm bisweilen auch mal überlegen ist.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Beim ersten Schärenlicht

Beim ersten Schärenlicht von Lendt,  Dagmar, Sten,  Viveca
Ein spannender Krimi über die dunklen Seiten des hellsten Tages im Jahr Mittsommernacht auf Sandhamn: Alle Menschen sind auf den Beinen, um den längsten Tag im Jahr mit Trinken, Essen und Tanzen zu feiern. Doch als der neue Tag beginnt, wird ein Jugendlicher tot am Strand gefunden. Wer ist der Tote? Und warum musste das Fest für ihn so enden?Nora ist endlich wieder glücklich. In Jonas hat sie nach der Trennung von ihrem Mann einen neuen Partner gefunden. Dessen frühreife Tochter Wilma wiederum bereitet ihr Kopfzerbrechen – Wie gut, dass sie für das Mädchen nicht verantwortlich ist. Wie alle schwedischen Jugendlichen möchte Wilma lieber mit ihren Freunden als mit der Familie Mittsommer feiern. Doch das Fest endet nicht gut, ein toter Jugendlicher am Strand setzt der lustigsten Nacht des Jahres ein grausames Ende, und Wilma ist verschwunden. Thomas Andreasson muss einmal mehr nach Sandhamn, um die Ermittlungen aufzunehmen …Viveca Stens neuer Roman hat alles, was das Fan-Herz begehrt: ein spannender, lebensnaher Fall, den Thomas Andreasson übernimmt, der privat gerade auf Wolke Sieben schwebt; Sandhamn zur schönsten Jahreszeit, aber auch voller Touristen, die nicht nur Gutes im Schilde führen; Sonne, Wasser, Wind.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Vom Hören seiner Worte

Vom Hören seiner Worte von Knobel,  Jürgen
Die Anregung für das vorliegende Buch entstammt der Frage nach der Wirklichkeit eines lebendigen Weges in der Nachfolge Christi. Es soll die Beziehung zwischen geistiger Erfahrung und Handlungsethik aufzeigen und grundlegende Weisungen für ein geistliches Leben geben. Frei wiedergegebene Zitate aus dem Alten und Neuen Testament, aus der "Wolke des Nichtwissens" oder den sogenannten Vätertexten christlicher Frühzeit, sind sein tragender Grund.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Der silberne Flügel

Der silberne Flügel von Bern,  Tanja
Berührend, ergreifend, magisch: eine zauberhafte Geschichte um einen Engel - und eine universale Liebe vor der faszinierenden Kulisse der schwedischen Skanden! Im Westen Schwedens bemerkt man in einem Gebiet der Skanden fremdartige Phänomene, die dazu führen, dass man dort eine Forschungsstation errichtet: Sie soll vorrangig diese naturkundlichen Erscheinungen untersuchen. Eines Tages findet man dort einen ungewöhnlichen Mann, der mitten im abgesperrten Gebiet auf die Felsen geschlagen ist und sich schwer verletzt hat. Elias Nilsson, der junge Arzt der Station, kümmert sich um den Fremden – und entdeckt Unglaubliches: Sein Patient ist kein Mensch, sondern ein Engel, der auf der Suche nach seiner verlorenen Seelengefährtin ist. Als Elias aufgrund von Intrigen jeglichen Kontakt zu seinem neuen Schützling verliert, befreit er den Engel aus der Station und sie fliehen in das Skanden-Gebirge. Doch dessen Bergpässe sind in den eisigen Wintern Schwedens kaum begehbar ... Es handelt sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter diesem Titel selbst publizierten Werkes der Autorin. »Der silberne Flügel« von Tanja Bern ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN