Gesundheit, die man essen kann

Gesundheit, die man essen kann von Eichelbeck,  Reinhard
Ob Aloe Vera oder Algen, Bienenprodukte wie Honig, Blütenpollen oder Gelée Royale, oder die Fülle an Beerenfrüchten wie Himbeeren, Heidelbeeren, Holunderbeeren oder Cranberrys - die Apotheke der Natur hält wahre Wunderschätze für uns bereit. Und das zu erschwinglichen Preisen und mitunter sogar kostenlos. Dieses umfassende Werk zeigt - alphabetisch geordnet - wie unsere Gesundheit von den natürlichen Fitmachern profitieren kann. Und welche sich im Krankheitsfall bei den verschiedensten Beschwerden bewährt haben. Ein einzigartiges Nachschlagwerk für jeden Haushalt mit dem praktischen Register. Hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Beschwerden und die dazu passenden, bewährten Naturprodukte. Denn ob Ginkgo oder Ginseng, Teufelskralle oder Trockenfrüchte, ob Kohl, Kakao oder Knoblauch – „Gesundheit, die man essen kann“ hat für jeden den richtigen Tipp parat. 34 Kapitel, die Ihnen mit vielen Anregungen, Informationen und Rezepten stets hilfreich zur Seite stehen. Ein reich bebildertes Nachschlagewerk, das allein auch schon optisch Freude bereitet, darin zu blättern.
Aktualisiert: 2018-10-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN