mohn

mohn von Zinner,  Hannelore
Die weiten Mohnfelder des Waldviertels begeistern im Sommer mit ihrer herrlichen Blütenpracht. Darüber hinaus bietet der Mohn mit seinen köstlichen Samen unvergleichliche Geschmackserlebnisse. Mit gefühlvollen Bildern und leicht verständlichen Rezepten, bietet dieses Kochbuch eine ideale Anleitung für herrliche Mohnspeisen von süß bis pikant und von traditionell bis modern. Ein Buch für alle Genießerinnen und Genießer, die das Flair des Waldviertels und seinen Mohn lieben und kennen lernen wollen.
Aktualisiert: 2018-11-14
> findR *

…denn die Gesundheit kennt den Weg

…denn die Gesundheit kennt den Weg von Fischer-Heiß,  Ulrike J.
Diagnosen können Fluch oder Segen sein. Mit der destruktiven Disposition nehmen die Menschen ihre Diagnose wie einen Schatz mit nach Hause, setzen sich vor den PC und die Berichte der Suchmaschine verstärken und erhärten diese „Fest“-stellung. Ein scheinbarer Segen kann die Diagnose sein, wenn die Symptome nicht verschwinden und nach langer Suche ein Krankheitsbild bestimmt wurde. „Jetzt weiß ich, woran ich bin“, doch es kann sich auch um einen Trugschluss handeln, denn ein Knieschmerz vermag durchaus auch von einer Narbe, einem Muskelansatzreiz und/ oder durch eine familiäre Disposition herrühren. Die Angst vor dem Ausspruch: „Damit müssen Sie leben“, oder „Das ist psychisch“, engt chronisch ein. Ulrike J. Fischer-Heiß, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, beleuchtet die vielschichtigen Verflechtungen von Körper, Gedanken und Essenz. Nicht alles ist psychisch, aber ohne Psyche geht es nicht. Chronische Beschwerden und Therapieblockaden werden in diesem Buch anhand von zahlreichen Fallbeispielen aus der eigenen Praxis dargelegt. Den Kern ihrer fundierten Darstellung bilden die Psycho-Kinesiologie, die Intuitive emotionale Familienaufstellung und die psychosomatische Akupunktur. Erweiterungen dieser alternativen Behandlungsmethoden bilden Reiki und die Bioantenne. Die Brüggertherapie, Reflexzonentherapie am Fuß, craniosacrale- und viscerale Osteopathie unterstützen die körpernahen Behandlungsmethoden. Ein Buch, lesenswert und informativ für Patienten, ebenso Anregung gebend für Heilpraktiker, Physiotherapeuten, und Menschen in Heil- und Pflegeberufen.
Aktualisiert: 2018-11-14
> findR *

Max & Fine

Max & Fine von Mehring,  Marco
Die kleine Fine lebt mit ihrer Familie weit draußen auf dem Land. Ihr Nachbar ist der Bauer Herr Karl, der viele Milchkühe hat. Eine Kuh mag Fine besonders gern, die heißt Luise. Jeden Tag besucht sie ihre Freundin und bringt ihr frische Kräuter, denn bald wird Luises erstes Kälbchen zur Welt kommen: Max! Als Fine Max und Luise nach der Geburt im Stall besuchen will, fehlt von Max jede Spur. Sie macht sich auf die Suche nach dem kleinen Kälbchen und findet es am anderen Ende des Bauernhofs in einer kleinen Box wieder. Warum wurde Max nach der Geburt von Luise getrennt? Warum darf das Kälbchen nicht Luises Milch trinken? Und was haben die Erwachsenen zu verbergen? Max & Fine ist ein Buch über Freundschaft, Mut, Selbstvertrauen, Freiheit und die Milch. Es zeigt, dass jeder etwas verändern kann, wenn er nur daran glaubt.
Aktualisiert: 2018-11-14
> findR *

Meridiane und Nutripunktur

Meridiane und Nutripunktur von Cristina,  Cuomo
Die Nutripunktur-Methode ist die Schnittstelle, an der die uralten Weisheiten der fernöstlichen Medizin auf die Erkenntnisse der heutigen Biologie treffen. Der grundlegende Idee der Nutripunktur ist es, mit spezifisch zusammengestellten und verarbeiteten Nährstoffen Meridiane zu stimulieren – ganz ohne Nadel. Dabei werden den einzelnen Punkten bestimmte Nährstoffkombinationen zugeordnet. Ihr Ziel ist es, die körperlichen und psychischen Kräfte des Menschen umfassend zu stärken. Zahlreiche externe Stressauslöser, kontraproduktive Lebensrhythmen und Traumata unterschiedlicher Natur bringen tagtäglich das Gleichgewicht der Lebensströme in Unordnung. Damit gefährden sie die Selbstregulierungskräfte des Körpers und die korrekte Funktion der Sinne. Die Spurenelemente der Nutripunktur finden hier ihre Anwendung: Sie sollen die Kommunikation im menschlichen Organismus verbessern und ihm seine Vitalität zurückgeben. Die Regulierung der Meridiankreisläufe führt letztendlich zu mehr Lebendigkeit und beugt Erschöpfung vor. Das Wissen, das dieser Methode zugrunde liegt, wird in einer klaren Sprache vermittelt und ist darauf ausgerichtet, die praktische Anwendung zu verdeutlichen.
Aktualisiert: 2018-11-14
> findR *

Magic Ganzheitlich gärtnern

Magic Ganzheitlich gärtnern von Holler,  Katja, Kögel,  Elisabeth
Gärtnern im Einklang mit der Natur: das spannende Lese- und handfeste Praxisbuch. Ganz ohne Hokuspokus: altes Gärtnerwissen und neue Praxistipps, magisch anmutet, doch wissenschaftlich erklärbar. Gärtnern nach dem Mond, Energiefelder berücksichtigen, die Kraft des Wassers, Pflanzenmedizin und mehr. Geschichten, Mythen, Brauchtum, Anwendungen.
Aktualisiert: 2018-11-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN