Lauf oder stirb

Lauf oder stirb von Förs,  Katharina, Jornet,  Kilian, Reitz,  Barbara
Er wuchs auf 2000 Metern Höhe in einer Berghütte zwischen Andorra und Frankreich auf, stand mit sechs Jahren zum ersten Mal auf einem Viertausender und durchquerte mit zehn die Pyrenäen der Länge nach. Lebendig und offenherzig berichtet Kilian Jornet von seiner beeindruckenden Karriere zum international gefeierten Trailrunningstar: Wir ...
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung

Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung von Lohel,  Jens, Mönkediek,  Peter, Puke,  Michael, Walkenhorst,  Ralf
Top vorbereitet und sicher in die Prüfung! Mit diesem seit 36. Auflagen bewährten Fälle- und Fragenkatalog bereiten Sie sich optimal auf Ihre schriftliche Abschlussprüfung vor. Die 516 Fälle dieses Bandes decken den gesamten Prüfungsstoff ab – vom Steuerrecht über das Rechnungswesen bis hin zu Fachrechnen und Wirtschaftslehre. Durch das Üben am konkreten Fall überprüfen und erweitern Sie Ihren Wissensstand und schließen Wissenslücken gezielt und rechtzeitig. Die Gliederung der Übungsfälle in Fallreihen erleichtert Ihnen zudem, die Zusammenhänge zwischen den behandelnden Rechtsvorschriften zu erkennen. Mit diesem „Komplettwissen“ schaffen Sie sich eine ideale Basis für das erfolgreiche Bestehen Ihrer Prüfung und legen den Grundstein für Ihre weitere Steuerfachangestellten-Karriere. Die Neuauflage gibt den Rechtsstand 2018 wieder und eignet sich ideal für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen 2018/2019. Inhaltsverzeichnis: Über 500 Fälle aus Steuerrecht, Rechnungswesen, Fachrechnen, Wirtschafts- und Sozialkunde.
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Reformation heute

Reformation heute von Müller,  Eva, Oberdorfer,  Bernd
Interdisziplinäre Kooperationen zwischen Theologie und Erziehungswissenschaft sind heutzutage alles andere als selbstverständlich. Die Beiträge des Bandes illustrieren demgegenüber, wie die theologische und die pädagogische Perspektive bei der Erhellung der Transformationsprozesse der Menschenbilder und Lebenswirklichkeiten in der Reformation und ihrer formativen Auswirkungen auf individuelle Selbstdeutungen und soziale Strukturbildungen in der Neuzeit einander wechselseitig inspirieren und fruchtbar ergänzen können. Der abschließende Band der Reihe »Reformation heute« bietet wie gewohnt einen Rückblick in die reformatorischen Konstellationen des 16. Jahrhunderts, ergründet die Wirkungsgeschichte und mündet in die Diskussion aktueller Herausforderungen. Darüber hinaus bietet der Band Einblicke in Praxisfelder gegenwärtiger protestantischer Lebenswirklichkeiten in Schule, Diakonie und Kirche. Mit Beiträgen von Heinrich Götz, Rebecca Heinemann, Traugott Jähnichen, Isolde Karle, Jörg Lauster, Eva Matthes, Elisabeth Naurath, Bernd Oberdorfer, Annekathrin Preidel, Henning Schluß, Alexandra Schotte, Sylvia Schütze, Henrik Simojoki, Elke Urban, Peter Zimmerling. [Reformation Today. Volume V: Conceptions of Humanity and Realities of Life] Interdisciplinary cooperation between theology and educational science is at present anything but self-evident. By contrast, the contributions of this volume illustrate how theological and pedagogical perspectives can mutually inspire and fruitfully complement each other in analyzing the transformation processes of the conceptions of humanity and of the realities of life in the Reformation period and their formative impacts on individual self-images and social structures in the modern era. The final volume of the series »Reformation Today« presents as usual a review of the reformatory constellations of the 16th century Reformation, explores then the historical impacts, and finally discusses the current challenges. Furthermore, the volume gives insights into current Protestant fields of practice in the areas of education, diaconia, and the church.
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Der Ricci-Kalkül

Der Ricci-Kalkül von Schouten,  Jan Arnoldus
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Terminplaner 2020 „Glücksbringer“

Terminplaner 2020 „Glücksbringer“
Unsere Terminplaner sind hochwertige Multitalente mit vielen Extras: stabiler Hardcover-Umschlag, Verschlussgummi, Lesezeichen-Bändchen aus Satin und 15 farbenfrohe Grafik Werkstatt-Motive. Jede Kalenderwoche wird übersichtlich auf einer Doppelseite dargestellt. Alle Terminplaner (außer den Timern in Lederoptik) beginnen den jeweiligen Monat mit einem Postkartenmotiv. Zusätzlich verfügt der Planer über eine Falttasche, in der 3 einzelne Postkarten enthalten sind. Im hinteren Teil des Terminplaners haben Sie Platz für Ihre Notizen. Mehr Seiten, Mehr Platz! Ab sofort gehen unsere Timer wieder mit größeren Monatsübersichten an den Start: ein Monat pro Seite = viel Platz für Eintragungen.
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau von Klein,  Prof. Dr.-Ing. Bernd
Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Abweichungen von den Sollmaßen verursachen. Diese Abweichungen dürfen aber nicht die Produktqualität beeinflussen, weshalb alle Maß- und Geometrietoleranzen funktions-, herstell- und montagegerecht gewählt werden müssen. Hierbei gilt die Leitregel: "Toleranzen so eng wie nötig und so weit wie möglich", da die Größe von Toleranzfeldern etwa quadratisch in die Herstellkosten eingeht. In dem Buch wird eine neuartige Methodik zur Ermittlung sinnvoller Toleranzen entwickelt. Diese Methodik beruht auf statistischen Gesetzmäßigkeiten und kann unterschiedliche Prozessbedingungen simulieren. Ziel ist es, mit großen Herstelltoleranzen unter Beibehaltung der notwendigen Funktionstoleranzen zu einer wirt-schaftlichen Herstellung und Montage zu kommen. Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt dabei die neue Technologie-, Maß- und Geometrietoleranznormung nach dem international verbreiteten ISO/GPS-System.
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN