Bildende Kunst und Literatur

Bildende Kunst und Literatur
Bei der Öffnung und Erneuerung des künstlerischen Werkbegriffs in den 1960er und 1970er Jahren spielten die Wechselbeziehungen zwischen Wort und Bild, Literatur und bildender Kunst eine entscheidende Rolle. Die Autorin analysiert anhand von Fallbeispielen aus dem deutschsprachigen Raum die dynamische und expansive Kreativität von künstlerischen Grenzgängern wie Wolf Vostell, Dieter Roth, Joseph Beuys und Jochen Gerz. Die in dem Band untersuchten Werke aus den Bereichen der Visuellen Poesie, der Aktionskünste und der Intermedia-Art sowie der Konzeptkunst und der Photo-Texte definierten eine prozessuale, partizipative und intermediale ästhetische Praxis, die bis heute nachwirkt.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Learning from Berlin

Learning from Berlin von Radulescu,  Sorana-Cornelia, Riewe,  Roger, Stocker,  Armin
„Learning from Berlin…“ geht das Thema der Großstruktur als innovatives Instrument zur Generierung von Stadt an. Im großen Themenfeld der städtischen Nachverdichtung erarbeitet die Publikation ein Set an Instrumenten, die sich in urbane Strategien ableiten lassen. Multifunktionale Großbauten sind – wie die Stadt selbst ¬– in ihrer Prozesshaftigkeit zu verstehen und nicht als statische Strukturen. Das Gebäude und dessen eingebundener öffentlicher Raum müssen evolutionär und dynamisch gestaltet werden. Jenseits ihrer Komplexität, bietet uns die Großstruktur eine Vielzahl an Mitteln zur Generierung von Stadt an. In diesem Sinne erforscht  „Learning from Berlin…“ ein Set von theoretischen Ansätzen die den zeitgenössischen architektonischen und städtebaulichen Diskurs bereichern. Die Fallbeispiele gehen urbane akute Zustände, wahrhafte „Nicht-Orte“, mit einem architektonischen Instrumentarium an. Das Einbeziehen von Mobilität als strukturierendes Bindeelement zwischen dem Großobjekt und dem umliegenden Stadtgefüge ist eine Voraussetzung. Ausgewählte und überarbeitete Masterprojekte unterstützen beispielhaft das Forschungsanliegen.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Herbert Meusburger

Herbert Meusburger von Rudigier,  Andreas
Seit mehr als 35 Jahren arbeitet der Bild-hauer Herbert Meusburger mit dem Material Stein. Die Techniken, die er dabei anwendet, sind auch inhaltlich zu verste-hen. Etwa wenn er im Sinn seines Gene-ralthemas, dem »Trennen und Verbinden« den Stein aufraut und glättet, abspaltet und zu Skulpturen zusammenfügt. Mit der Malerei hat sich der 65-jährige Künstler eine weitere Ausdrucksform eröffnet. Das vorarlberg museum gibt einen reprä-sentativen Einblick in das Schaffen des malenden Bildhauers. Ausgangspunkt und Zentrum bildet das lichtdurchflutete Atrium des Hauses mit einer für diese Ausstellung geschaffenen monumentalen, aus 38 Granitteilen bestehenden »Behausung« für gefährdete Pflanzen.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Annemarie Waibel Skulpturen

Annemarie Waibel Skulpturen
Die Kunstschaffende lebt seit 20 Jahren in ihrem Haus mit Atelier und Skulpturen-Garten im Zollikerberg. Aufgewachsen in Zürich-Witikon, modelliert und malt seit dem Kindergartenalter. Sie studierte Psychologie und berät heute Führungspersonen und Organisationen. Ihr zweites Standbein - quasi ein „second life“ - blieb die Kunst. Und auch hier steht die Faszination für den Menschen im Mittelpunkt. Zeitlose Themen des Menschseins werden mit grosser Schaffens- kraft und kreativer Leidenschaft in kleinen bis überlebensgrossen Skulpturen in Bronze, Gips, Beton und Kunststoff dargestellt. Es sind mehrheitlich Frauenfiguren: Das langjährige Engage- ment zur Förderung von Frauen in Führungspositionen und anderen Lebensbereichen findet so sein künstlerisches Pendant: Die Frau in ihrer Lebensvielfalt; Verkörperlichungen von Menschen schlechthin. „Die Seele hat kein Geschlecht“. Die Werke von Annemarie Waibel können keiner bestimmten Stilrichtung zugeordnet werden. Sie geht in der Kunst ihren eigenen Weg und orie tiert sich nicht an Mainstream und Modetrends des Kunstmarktes. Ein Teil ihrer Skulpturen wurde anhand von lebenden Modellen modelliert, ein anderer quasi aus dem Innenraum der Künstlerin heraus-geformt. Kunsthistorisch sind klassische Wurzeln und klassische bildhauerische Schulung erkennbar. Neuinterpretierungen und Kombinationen mit überraschenden und zeitgenössischen Elementen lassen die Skulpturen irgendwie zeitlos erscheinen. Es sind figürliche, stets würdevolle Menschen- Darstellungen, die einerseits realistisch und somit scheinbar eindeutig, zugleich aber irritierend, symbolhaft, manchmal visionär und vieldeutig wirken. Die Nacktheit der Figuren will einen unverhüllten Blick auf das Wesen des Menschen freigeben. Die Sprache des Körper ist eine andere Sprache, eine ohne Worte. Sie will das Innere im Äusseren sichtbar machen. Sie deutet auf Be-Sinnlichkeit, kraftspendende Erdhaftigkeit, Verletzlichkeit, Zentrierung und innere Schönheit hin. Die Skulpturen möchten als Gegenüber berühren. Die Künstlerin arbeitet mit einer Vielfalt von Techniken: Sie ist fasziniert von der uralten Sandguss-Technik. Es entstehen auch Skulpturen in Hartgips, Beton, Kunststoff und Bronze. Eine unerschöpfliche Neugier lässt die Kunstschaffende in letzter Zeit auch Figuren mit dem 3D-Drucker herstellen.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Theater im Ruhr-Revier (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)

Theater im Ruhr-Revier (Tischkalender 2020 DIN A5 quer) von Hermann,  Bernd
Im Ruhrgebiet zeigt sich ein großes Spektrum von Kulturlandschaften. In der Architektur der verschiedenen Bauwerke der Theater und Konzerthallen ist das ablesbar: In Duisburg und Hagen finden sich Bauten im Stile des Neoklassizismus, des 19. Jahrhunderts. Das Bochumer Schauspielhaus steht beispielhaft für die Architektur der Nachkriegszeit (Fertigstellung 1953). Gelsenkirchens Musiktheater, errichtet in der Zeit gegen Ende der 1950er Jahre, Dortmunds Opernbau 1966, bilden die Ideen der Moderne ab. Das Aalto-Theater, das Opernhaus in Essen geht auf die Planungen des finnischen Architekten Alvar Aalto zurück, bei denen das organische Bauen im Zentrum stand. Originalität zeichnet Bochums Anneliese-Brost-Musikzentrum aus, indem es eine ausgediente Kirche als Foyer integriert. Fertig gestellt und eingeweiht 2016. Diese baugeschichtlichen Zeitzeugen bilden die Vielfalt der Kultur im Ruhrgebiet ab. Der Kalender will dazu anregen auf Entdeckungsreise zu gehen. Nicht nur die Bauwerke zeigen den Reichtum der Kulturlandschaften an der Ruhr. Auch in den Aufführungen der Häuser lässt sich diese Vielfalt ist zu entdecken Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Original Schwarzwälder »Grätige Bolle« by merzolio (Wandkalender 2020 DIN A3 hoch)

Original Schwarzwälder »Grätige Bolle« by merzolio (Wandkalender 2020 DIN A3 hoch) von Merz »Merzolio«,  Uwe
»Pro Schwarzwald« ist trendiger denn je. Allein die bildende Kunst beschränkt sich oft noch auf »gefällige« Postkartenmotive, die eine Schwarzwaldidylle vom Vesperbrett bis zum röhrenden Hirsch darstellen, um etliche Touristen zu beglücken. Ich bin der Meinung Schwarzwald darf auch unkonventionell, frech, konformlos, humorvoll, lebendig und ironisch sein :) Aus diesem Grund stelle ich hier meine Kunstserie »Grätige Bolle«® vor. Diese Serie eher zufällig als geplant: Da ich meiner Frau ab und zu einen lieben Gruß »aus dem Handgelenk« in Form einer Karikatur auf Papier hinterließ, sagte sie vor einigen Monaten »Bring doch mal Comic-Elemente in Deine Malerei mit ein!« Als dann noch meine Galeristin dringend ein spezielles Bild im Hochformat benötigte, formulierte ich in Eile und etwas »grätig« ein spartanisch naives Strichmännchen, nicht ganz ohne Selbstironie, denn Gegenständliches war bis dato nicht mein Ding. Nach kurzer Zeit verfiel ich – ähnlich wie bei meiner Intuitiven Malerei – in eine Art Regression, als vor sich hin malendes Kind und es fühlte sich verdammt gut an, so ganz ohne Schranken mal wieder frei drauflos zu malen ;) Meine Laune erhellte sich zusehends, als der erste »Grätie« mich frech von der Leinwand aus anschaute. Sein Ausdruck und seine Körpersprache strahlten eine Dynamik und Energie aus, der ich mich nicht entziehen konnte. In diesem Moment spürte ich, dass es sich hier um mehr als nur um triviale Pinselquälerei handelte, vielmehr öffnet sich in mir meine alte Spielzeugkiste und es entstanden weitere »Bolle« – einer »grätiger«, als der andere :) Als »Mahnmal« für übellaunige Momente hob er die Kunstserie »Grätige Bolle« *(schwäbisch/badisch für »übellaunige/r Zeitgenosse/in«) aus der Taufe und meldete sie als Markenlabel an. Ein edler kirschroter transluzenter Acrylglasrahmen rundet jedes Original-Motiv (zu finden unter: www.graetigebolle.de) elegant ab. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Fantastische Welten Mikrokristalle (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)

Fantastische Welten Mikrokristalle (Tischkalender 2020 DIN A5 quer) von Becker,  Silvia
Man kennt sie aus dem täglichen Leben: Chemikalien, Konservierungsstoffe, Schmerzmittel oder Lebensmittelzusätze. Diese Substanzen bilden Mikrokristalle, die durch das Mikroskop fotografiert, eine ungeahnte Schönheit zeigen. Gönnen Sie sich beim Betrachten ruhig etwas Zeit, es lohnt sich. Wenn Sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, können Sie abstrakte Strukturen, surreale Landschaften oder auch florale Elemente entdecken. Dieser qualitativ hochwertige Kalender gehört zur exklusiven CALVENDO Gold-Edition. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Lieblingsbäume – eins mit der Natur (Wandkalender 2020 DIN A4 quer)

Lieblingsbäume – eins mit der Natur (Wandkalender 2020 DIN A4 quer) von Allgaier (ullision),  Ulrich
Im Kalender Lieblingsbäume zeigt der Fotograf Ulrich Allgaier Frauen in Ihrer natürlichsten und ursprünglichsten Form - als weiblicher Akt in der Natur. Dabei wird die Naturverbundenheit stimmungsvoll verbildlicht. Mit viel Liebe wurde hier ein einzigartiger und besonderer Fotokalender mit künstlerischem Gespür geschaffen, der auch eine Liebeserklärung an alle Frauen und die Natur ist. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Kunst auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Kunst aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Kunst? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Kunst bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Kunst auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Kunst

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Kunst in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Kunst auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Kunst Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Kunst nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.