Brennpunkt Familienrecht

Brennpunkt Familienrecht von Fankhauser,  Roland, Reusser,  Ruth, Schwander,  Ivo
Wenn Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Geiser eine Festschrift mit dem Titel 'Brennpunkt Familienrecht' überreicht wird, steigt ein fulminantes Feuerwerk mit Themen des Familienrechts und wichtiger Nachbargebiete: Kindesrecht. Neues materielles Adoptionsrecht, Adoptionsgeheimnis. Persönlichkeitsrechte des Kindes (Fotos in Social Media). Scheidungsrecht. Sparquote, Betreuungsunterhalt, neuer Vorsorgeausgleich, Scheidung auf Klage eines Ehegatten nach Getrenntleben. Kindes- und Erwachsenenschutzrecht. Behördliche Fremdplatzierung von Kindern, Handlungsfähigkeit, Vorsorgeauftrag, psychiatrische Patientenverfügung, Familiengerichte im Kanton Aargau, medizinische Zwangsmassnahmen. IPR/IZPR. Ausländische Kinderehen und Schweizer IPR, Wegzug des Kindes ins Ausland. Verfahrensrecht. Die Stellung des Kindes bei der gerichtlichen Beurteilung der 'persönlichkeitsbezogenen' Wirkungen des Kindesverhältnisses, Rechtsbegehren und Sachverhaltsermittlung in familienrechtlichen Verfahren, Rechtsschutz im Eheschutz, Gerichtskosten von Scheidungsverfahren. Die Aktualität der Beiträge macht den Band unverzichtbar für alle, die sich in Praxis oder Wissenschaft mit dem Familienrecht befassen. Die Herausgeber- und Autorenschaft vereinigt gestandene Familienrechtlerinnen und Familienrechtler aus Wissenschaft, Advokatur, Justiz und Verwaltung.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Legal Gender Studies

Legal Gender Studies von Büchler,  Andrea, Cottier,  Michelle
Diese kommentierte Quellensammlung führt in die wichtigsten theoretischen Positionen der Legal Gender Studies und, mit einem speziellen Fokus auf die Schweiz, in die wichtigsten Rechtsentwicklungen im Themenfeld Recht und Geschlecht ein. Die Darstellung folgt dabei den Leitbegriffen Gleichheit - Differenz - Konstruktion: Die Perspektive der Gleichheit fragt nach der angemessenen theoretischen Konzeption der Geschlechtergleichheit und dem Verbot der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Behandelt wird die Rechtsentwicklung im Bereich der politischen Rechte, der verfassungsrechtlichen Gleichheitsgarantie, der Gleichstellung im Arbeits- und Berufsleben und im Eherecht, wie auch der Einfluss des internationalen Rechts (EMRK, CEDAW) und des Rechts der EU. Unter dem Titel der Differenz gelangen theoretische Ansätze zur Darstellung, die nach Alternativen zu gängigen Vorstellungen von Gleichheit und Gerechtigkeit suchen und etwa im Rahmen einer Fürsorgeethik oder einem eigenen Frauenrecht die Aufwertung weiblich konnotierter Wertorientierungen und Lebensrealitäten fordern. Zudem werden neuere Theorieentwicklungen vorgestellt, die das Zusammenwirken verschiedener Achsen der Differenz (Geschlecht, 'Rasse', Klasse etc.) thematisieren. Der Ansatz der Konstruktion schliesslich orientiert sich an aktuellen Ansätzen der Gender Studies, die Geschlecht als Resultat komplexer gesellschaftlicher Konstruktionsprozesse betrachten. Diskutiert wird die Rolle des Rechts in der Regulierung von Geschlecht und Sexualität anhand der Beispiele Männlichkeit, sexuelle Gewalt und Pornographie, Reproduktion, sexuelle Orientierung und Transgender-Identitäten. Das Buch eignet sich sowohl als erste Einführung wie auch als Ausgangspunkt für vertieftere Studien.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Die Wahl der richtigen Rechtsform – Rechtsformen und Musterverträge im Gesellschaftsrecht

Die Wahl der richtigen Rechtsform – Rechtsformen und Musterverträge im Gesellschaftsrecht von Seefelder,  Günter
Herkömmliche Rechtsformen für Unternehmen – Übersicht nebst Erläuterungen Wer ein Unternehmen gründen will, dem steht eine Vielzahl von Rechtsformen zur Verfügung, vom Einzelunternehmen über die UG, GmbH, AG, BGB-Gesellschaft, OHG, KG, GmbH & Co. KG, stille Gesellschaft oder – bei Freiberuflern – die PartG. Jede Rechtsform hat andere rechtliche Strukturen und auch das Steuerrecht unterscheidet, ob ein Unternehmen als Mitunternehmerschaft oder als Körperschaft betrieben wird. Und wer sich für eine Rechtsform entschieden hat, kann dann die rechtliche Struktur des Unternehmens über den Gesellschaftsvertrag anpassen. Auch hier unterscheiden sich die Rechtsformen für Unternehmen. So ist das Aktienrecht eher starr und anpassungsfeindlich. Dagegen sind die Personengesellschaften sehr flexibel und hier können für nahezu alle Bedürfnisse geeignete Regelungen im Gesellschaftsvertrag vereinbart werden. Das Buch gibt einen Überblick über die in Deutschland herkömmlichen Rechtsformen für Unternehmen. Die rechtlichen Grundlagen sowie die gesetzlichen Bestimmungen, wie etwa zu Fragen der Haftungsbeschränkung, der Weisungsmacht gegenüber der Geschäftsführung, der Möglichkeiten zum Gesellschafterwechsel oder zum Schutz des Gesellschaftskapitals werden umfassend dargestellt. Inhalte: GbR, BGB-Gesellschaft, Einzelunternehmen, GmbH, AG, GmbH & Co. KG, GmbH & Co. KG auf Aktien, Kommanditgesellschaft, Stille Gesellschaft, OHG, PartG, Formvorschriften für die Gründung, Persönliche Haftung der Gesellschafter, Haftungsbeschränkung, Weisungsrechte der Gesellschafter, Aufsichtsrat, Gesellschafterversammlungen, Mehrheitsbeschlüsse, Minderheitsrechte, Informationsrechte der Gesellschafter, Kündigung, Ausschließung von Gesellschaftern, Liquidation, Abfindung, Gewinn- und Verlustbeteiligung, Jahresabschluss, Steuerrecht, Veräußerung von Gesellschaftsanteilen, freies und gebundenes Kapital, Kapitalerhöhungen, Geschäftsführerhaftung und Entlastung, Wettbewerbsverbote, Umwandlung.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Das revidierte StGB – Allgemeiner Teil

Das revidierte StGB – Allgemeiner Teil von Hauri,  Max, Tag,  Brigitte
Der revidierte Allgemeine Teil des Schweizerischen Strafgesetzbuches ist seit dem 1. Januar 2007 in Kraft. Erste Erfahrungen stehen im Zentrum des nun vorliegenden Tagungsbandes. Wer sich mit Strafrecht befasst, hat sich mit den 'neuen' Normen auch auf juristisches Neuland begeben und zum Teil altvertraute Kenntnisse zurücklassen müssen. Deshalb war es ein Anliegen nicht nur, aber gerade auch der Praxis, einen ersten Erfahrungsaustausch durchzuführen. Dieses Buch beruht auf einer Tagung der Stiftung juristische Weiterbildung Zürich, die im Dezember 2007 stattgefunden hat. Die Referate nehmen Stellung zu brennenden Problemen, zeigen neue Entwicklungen auf und geben Antwort auf drängende Fragen zum revidierten Strafrecht Allgemeiner Teil.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Unternehmensbilanzen jetzt besser verstehen und gewinnen

Unternehmensbilanzen jetzt besser verstehen und gewinnen von Scheinmann,  Dov
Die Bilanz erklärt in unterhaltsamer Erzählweise am Beispiel von 30 Tagen aus dem furiosen Leben von Max Erbsenzähler Begriffe wie Bilanz(manipulationen), Überschuldung, Abschreibung, Rückstellung, brutto, netto, usw. sind aus unserem täglichen Sprachgebrauch und den Medien nicht mehr wegzudenken. Die exakte Bedeutung solcher Fachbegriffe, wirtschaftliche Abläufe zu verstehen, und Zusammenhänge zu durchschauen, wird aber immer wichtiger – für Unternehmer und Privathaushalte. Ziel ist es, dieses vermeintlich trockene Thema – im Gegensatz zum typischen Lehrbuch – in unterhaltsamer und unkonventioneller Erzählweise am Beispiel im Privatleben der Hauptfigur „Max Erbsenzähler“ zu vermitteln. Er erlebt einen besonders aufregenden Monat mit Höhen und Tiefen: Starke Fluktuation seiner Aktien, Internetbetrug, Lotteriegewinn, lernt seine große Liebe kennen usw. Im ersten Teil wird exemplarisch gezeigt, wie sich banale Alltagsaktionen in einer Bilanz auswirken: Ausgaben für den monatlichen Haushalt, Erhalt Gehalt, Aktienkursbewegungen usw. – die Geschichte wird somit in der persönlichen Bilanz fortlaufend widergespiegelt und alles wird plötzlich im Zusammenhang aus der „privaten“ Perspektive verständlich und Schritt für Schritt nachvollziehbar; nun ist es auch einfacher, eine Unternehmensbilanz zu verstehen. Am Ende des ersten Teils wird festgestellt, ob Max Erbsenzähler einen Monat später durch einen Gewinn reicher oder durch einen Verlust ärmer geworden ist. Im zweiten Teil wird zum Vergleich zu Besonderheiten bei Unternehmen Stellung genommen, begleitet mit Tipps zur Vermeidung von wirtschaftlichen und persönlichen Risiken. Und der Leser kommt sogar den „Bilanztricksern“ auf die Spur!
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

BilRUG für Praktiker

BilRUG für Praktiker von Hendricks,  Lukas
Das neue Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz mit allen Änderungen Kompakte und praxisnahe Darstellung Alles Wichtige auf einen Blick Zahlreiche Fälle und Beispiele für den Transfer in die Praxis Praxis-Schwerpunkt Einzelabschluss und neue Anhangsangaben Formulierungshilfen für den Anhang Mit ausführlicher Checkliste für den 1. Abschluss nach BilRUG Das Buch geht vollständig praxisorientiert auf die Neuerungen des Handelsgesetzbuches durch das Bilanzrichtline-Umsetzungsgesetz (BilRUG) ein. Alle Änderungen werden übersichtlich und anschaulich in allen betroffenen Positionen gegenübergestellt. Einen besonderen Schwerpunkt bilden darüber hinaus die notwendigen neuen Anhangsangaben, Latente Steuern sowie die Umstellungseffekte beim Übergang auf die neue Rechnungslegung nach BilRUG. Alle Änderungen werden an umfassenden praktischen Beispielen Schritt für Schritt dargestellt. Zusätzlich enthalten sind viele praktische Arbeitshilfen (Checklisten, Vergleiche, Latenzsteuersatzermittler). Das Buch wurde gemeinsam mit dem IFU-Institut für Unternehmensführung, Bonn entwickelt. Das IFU-Institut für Unternehmensführung ist Marktführer bei der steuerrechtlichen Fortbildung der Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte in Deutschland.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Kreditsicherheiten – Finanzierung, Bewertung und Sanierung von Unternehmen

Kreditsicherheiten – Finanzierung, Bewertung und Sanierung von Unternehmen von Seefelder,  Günter
Wenn ein Unternehmen Kredite für die Geschäftstätigkeit benötigt, stellen die Banken und Sparkassen solche Kredite zur Verfügung. Diesen kommt es in erster Linie darauf an, dass das Unternehmen gut genug ist, die Zahlungen für die Kredite auf Dauer leisten zu können. Aber die Kreditgeber müssen sich darauf einrichten, dass das Unternehmen einmal in Schwierigkeiten kommt und die Zahlungen auf die Kredite wie vereinbart nicht mehr leisten kann. Für diesen Fall muss es den Banken oder Sparkassen möglich sein, ihre restlichen Ansprüche durch Verwertung der Sicherheiten zu befriedigen. Hierfür gibt es sehr unterschiedliche Formen von Sicherheiten, z.B. Grundschulden, Sicherungsübereignungen, Forderungszessionen, Pfandrechte oder Bürgschaften. Alle diese Sicherheiten unterscheiden sich auch in ihrer Bewertung und der Frage, wie schnell und wie einfach diese verwertet werden können. Ebenso gibt es unterschiedliche Formen, wer die Sicherheiten stellt, nämlich ob der Kreditnehmer selbst oder ob andere Personen die Sicherheiten bestellen, wie etwa ein Gesellschafter für Kredite an die Gesellschaft. Dieses Buch zeigt auch auf, dass bei der Stellung von Kreditsicherheiten der Vereinbarung, für welche Zwecke diese Sicherheiten bestellt werden, eine besondere Bedeutung beikommt. Das Werk beinhaltet Beispiele, Tipps und Checklisten, sodass der Leser bei den Kreditgesprächen mit der Bank oder Sparkasse die meist sehr schwer lesbaren Bedingungen zu den Kreditsicherheiten besser verstehen und damit besser verhandeln kann. Es richtet sich insbesondere an Unternehmer, Unternehmensgründer, Geschäftsführer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Inhalte: Eigenkapitalfinanzierung, Fremdkapitalfinanzierung, Einräumung von Sicherheiten, Kombination von Sicherheitsmitteln, Sicherheitenpool, Übersicherung, Vorzeitige Ablösung von Sicherheiten, Austausch von Sicherheiten, Verwertung von Sicherheiten, Immobiliarsicherheiten, Bürgschaften, Lebens-versicherungen, Globalzession von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, Sicherungsübereignungen, Sicherungsabtretung von sonstigen Forderungen und Rechten, Pfandrecht an Gesellschaftsanteilen.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Recht auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Recht aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Recht? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Recht bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Recht auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Recht

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Recht in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Recht auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Recht Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Recht nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.