Denn Götter weinen nicht

Denn Götter weinen nicht von Horie,  Hildegard

Götter weinen nicht, denn sie sind aus Gold, Jade und Stein. Sie spüren nichts vom Elend der Jungen und Mädchen, die an den Tempel verkauft wurden und dort unter harten Bedingungen ihr spärliches Brot verdienen müssen. Die junge Amy Carmichael aus Irland kann da nicht zusehen. Aber was könnte sie hier in Indien tun? Jedem Versuch, eines der Kinder aus dem Elend zu retten, kann ein Anschlag auf ihr eigenes Leben und die grausame Bestrafung des Kindes folgen. Amy gibt jedoch nicht auf. Sie hat einen starken Beistand, auf den Verlass ist. Und so hinterlässt Amy Spuren der Hoffnung – bis heute. Eine Geschichte – so eindrücklich, wie nur das Leben sein kann. Ab ca. 10 Jahren.

Aktualisiert: 2017-05-18
Urheber / Autor:
> findR *

Karl Marx und der Fluch des Geldes

Karl Marx und der Fluch des Geldes von Coenen,  Sebastian, Liess,  Hans-Christoph

Als einer der bekanntesten und umstrittensten Ökonomen aller Zeiten erkannte und beschrieb Karl Marx als erster, wie das kapitalistische Wirtschaftssystem funktioniert. Er prophezeite, dass dieses System zu einer immer extremeren Kluft zwischen Arm und Reich führen würde. Er sagte die Globalisierung und die Fusionen großer Unternehmen vorher. Wer war also dieser bürgerliche Gelehrte und welche Ideen entwickelte er? Friedrich Engels, seine Frau Jenny und andere Weggefährten erzählen anschaulich aus ihrem Leben mit Marx. Sachkapitel erläutern seine Theorien und ihre historischen Bedingungen. Eine leicht zu lesende, lebendige und fundierte Biografie zum 200-jährigen Jubiläum 2018, die bewusst macht, warum die Lehren von Karl Marx für junge wie erwachsene Leser heute noch von Bedeutung sind.

Aktualisiert: 2017-05-18
> findR *

Ada Lovelace und der erste Computer

Ada Lovelace und der erste Computer von Dahl,  Shawn, Müller,  Carolin, Robinson,  Fiona

Ada Lovelace (1815–1852), Tochter des Dichters Lord Byron und einer Mathematikerin, beschäftigt sich schon früh mit Mathematik. Das fantasievolle Mädchen begeistert sich für die technischen Erfindungen der Industrialisierung und lernt mit 16 Charles Babbage kennen, den Erfinder der »Analytical Machine«. Für diesen Vorläufer des modernen Computers entwickelt Ada ein komplexes Programm und gilt so als erste Programmiererin der Welt. Diese Bilderbuchbiografie ist das fesselnde Porträt einer Frau, die in Zahlen das kreative Potenzial gesehen hat.

Aktualisiert: 2017-05-08
> findR *

„Nur aus der heiligen Schrift lernen wir unsere Geschichte kennen“

„Nur aus der heiligen Schrift lernen wir unsere Geschichte kennen“ von Oppel,  Katharina D., Schlingensiepen,  Ferdinand

Wie jeder Mensch steht Dietrich Bonhoeffer im lebendigen Austausch mit Kultur und Politik seiner Gegenwart. Darin formt sich die eigene Geschichte. Für Bonhoeffer verbindet sich damit aber noch mehr: In einer "unsichtbaren" Kirche der Weimarer Republik beginnt sein Ringen um das Wort Gottes. Er beginnt, die Bibel als Gottes Wort "in voller Diesseitigkeit" auf sich selbst hin zu lesen, notfalls auch gegen sich. Katharina D. Oppel stellt die Aspekte vor, die die Lebensgestalt dieses "biblischen Menschen" ausmachen: Ökumene, Kirchenkampf, Einsatz für jüdische Menschen, Ausbilder der Bekennenden Kirche, Stellvertretung für sein Volk. Es wird deutlich: Bonhoeffer trägt Verantwortung und wird er selbst in der Nachfolge des "wirklichen Menschen" Jesus.

Aktualisiert: 2017-05-02
> findR *

Mein Vater Helmuth Rilling

Mein Vater Helmuth Rilling von Rilling,  Sara Maria

29. Mai 1933. Helmuth Rilling wird im Jahr der Machtergreifung Hitlers geboren. Seine Tochter Sara Rilling schaut heute auf 75 Jahre zurück und hat eine authentische Biografie über ihren berühmten Vater geschrieben. Darin kommt er selbst immer wieder zu Wort. Die Tochter schreibt über das spannende Leben eines weltweit bekannten Dirigenten, der mit seiner Musik die Menschen begeistern und versöhnen möchte.

Aktualisiert: 2017-04-13
Urheber / Autor:
> findR *

Verändert die Welt!

Verändert die Welt! von Zöller,  Elisabeth

Wer war der Mann im Strickpullover mit dem Megafon? Welche Rolle spielte Rudi Dutschke für die deutsche Geschichte? Heute ist kaum noch vorstellbar, wie reaktionär die Bundesrepublik zu Beginn war. Erst die 68er-Bewegung forderte radikale Veränderungen in Politik und Gesellschaft: Mitbestimmung, einen kritischen Umgang mit Autoritäten, Emanzipation. Unsere heutigen Werte wie Gleichheit, soziale Gerechtigkeit und Selbstbestimmung? Damals undenkbar. Doch auch aktuell befindet sich unsere Demokratie in der Krise – eine Revolution im Sinne der 68er ist aber nicht in Sicht. Rudi Dutschke würde uns zurufen: „Aufstehen, verändert die Welt!“

Aktualisiert: 2017-04-28
Urheber / Autor:
> findR *

Die letzten Jahre

Die letzten Jahre von Pruna,  Alexandra

In dem Buch "Die letzten Jahre" geht es hauptsächlich um das was bei mir in den letzten Jahren vorgefallen ist. Um meine Ersten Erfahren mit Drogen, Alkohol und falschen Freunden.

Aktualisiert: 2017-04-06
Urheber / Autor:
> findR *

Die letzten Jahre

Die letzten Jahre von Pruna,  Alexandra

In dem Buch "Die letzten Jahre" geht es hauptsächlich um das was bei mir in den letzten Jahren vorgefallen ist. Um meine Ersten Erfahren mit Drogen, Alkohol und falschen Freunden.

Aktualisiert: 2017-03-22
Urheber / Autor:
> findR *

Der Lukas Rieger Code

Der Lukas Rieger Code von Radovic,  Josip, Rieger,  Lukas

Lukas Rieger ist ein Phänomen: Die Mädchen liegen ihm zu Füßen; seine Musik wird auf YouTube 3,7 Millionen mal geklickt; er ist 18 und kann tagsüber nicht mal mehr in einem Snipes-Shop unbehelligt Schuhe kaufen, ohne dass die Security eingreifen muss. Er ist ein Star und Teenie-Schwarm. Er ist "der deutsche Justin Bieber". Aber welcher Mensch verbirgt sich hinter diesem Jungstar? Was treibt ihn an? Was macht ihn aus? Wie hat er den Pop-Olymp erklommen? In "Der Lukas Rieger Code" erzählt er selbst ganz privat, wie er das alles geschafft hat, wie wichtig ihm Freunde und Familie sind und was er sich von der Zukunft verspricht.

Aktualisiert: 2017-04-05
> findR *

Der Bienenvater

Der Bienenvater von Schlippe,  Hugo, Schoner,  Engelbert

Ferdinand ist schon als Knabe vom bunten Treiben der Natur um ihn herum fasziniert. Unermüdlich untersucht er die Flora und Fauna seines Heimatdorfes Vacha. Auf dem Gymnasium in Eisenach sammelt er einen Kreis von Gleichgesinnten um sich, den sogenannten »Kauzverein«. Gemeinsam und mit ernstem Forscherdrang entdecken die Freunde die Welt der Tiere und Pflanzen. Dabei haben es ihnen besonders die Bienen angetan. Der kleine Ferdinand wünscht sich nichts sehnlicher, als eine Laufbahn als Naturforscher einschlagen zu können. Doch es soll anders kommen ... Lehrreich und unterhaltsam erzählt Hugo Schlippe die beeindruckende Lebens- und Wirkungsgeschichte Ferdinand Gerstungs, der allem Widerstand zum Trotz seinen Forschungen nachgeht, und mit seinen Erkenntnissen die deutsche Bienenzucht revolutioniert. Als Mitbegründer des »Deutschen Reichsvereins für Bienenzucht« gab er nicht zuletzt den Anstoß für die Gründung des »Deutschen Bienenmuseums« in Weimar.

Aktualisiert: 2017-04-20
> findR *

Malala

Malala von Frier,  Raphaële, Fronty,  Aurélia, Illinger,  Maren

Schon mit 11 Jahren stand die mutige Pakistanerin Malala gegen die Taliban auf, die ihre Mädchenschule schließen wollten. 2012 erlangte sie internationale Aufmerksamkeit, als sie den Hinrichtungsversuch durch die Taliban schwer verletzt überlebte. Seitdem setzt sie sich für die Rechte der Kinder, insbesondere das Recht der Mädchen auf Bildung, ein. 2014 erhielt sie für ihr Engagement mit 17 Jahren den Friedensnobelpreis. Dieses Sachbuch für Kinder im Grundschulalter erzählt ihre bewegende Geschichte, illustriert durch besonders farbenfrohe Zeichnungen.

Aktualisiert: 2017-02-16
> findR *

Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik

Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik von Beikircher,  Konrad, Coenen,  Sebastian

Wolfgang Amadeus Mozart - jeder kennt seine Musik, doch sein Lebensweg ist weniger geläufig. Mit drei spielte er Klavier, mit vier Violine, mit fünfeinhalb gab er sein erstes öffentliches Konzert. Als er 12 Jahre alt war, hatte er drei Opern komponiert, sechs Sinfonien und Hunderte anderer Werke. Der Kabarettist und Musiker Konrad Beikircher schlüpft gekonnt in die Rolle des jungen und dann des reiferen Mozart. Mit musikalischem Sachverstand, Einfühlungsvermögen und Humor vollzieht er den Weg vom Wunderkind bis zum freischaffenden Komponisten nach. Er plaudert über Intrigen, prägende Ereignisse, besondere Begegnungen und gibt einen Einblick in die Entstehung Mozarts berühmtester Werke.

Aktualisiert: 2017-02-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Biografien auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Biografien aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Biografien? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Biografien bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Biografien auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Biografien

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Biografien in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Biografien auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Biografien Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Biografien nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.