Weltmeister werden mit Euch! Aber wie?

Weltmeister werden mit Euch! Aber wie? von Borggrefe,  Carmen, Cachay,  Klaus, Mätzke,  Gabrina
Die deutliche Unterrepräsentanz von Spielerinnen und Spielern mit Migrationshintergrund stellt für den organisierten Handballsport ein gravierendes Problem dar. Denn wenn es zukünftig nicht gelingt, auch vermehrt Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund zu rekrutieren, wird der organisierte Handballsport seinen Bestand an Mitgliedern und Mannschaften nicht sichern können, was nicht zuletzt auch Auswirkungen auf den sportlichen Erfolg der Nationalmannschaften haben dürfte. Die vorliegende Studie greift diese Problematik mit einer doppelten Zielsetzung auf: So geht es einerseits darum, die Ursachen für die deutliche Unterrepräsentanz von Spielerinnen und Spielern mit Migrationshintergrund im Handball zu ergründen. Zum anderen sollen aber auch konkrete Maßnahmen aufgezeigt werden, die von den Vereinen und -verbänden ergriffen werden können, um zukünftig mehr Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund für den Handballsport zu gewinnen.
Aktualisiert: 2019-04-11
> findR *

Spitzensport und Studium

Spitzensport und Studium von Borggrefe,  Carmen, Cachay,  Klaus, Riedl,  Lars
Gleichzeitig Spitzensport zu treiben und ein Hochschulstudium zu absolvieren, scheint unter den derzeitigen Bedingungen nahezu unmöglich. Oft genug müssen sich daher Athletinnen und Athleten für das eine oder das andere entscheiden. Insofern läuft der Spitzensport beständig Gefahr, seine Leistungsträger zu verlieren, und zwar zu einem Zeitpunkt, zu dem sich die langjährigen Investitionen in Training und Förderung gerade auszahlen sollen. Will der Spitzensport derartige Folgen vermeiden, muss er solche Formen der Kooperation mit den Hochschulen entwickeln und strukturell verankern, die eine Vereinbarkeit beider Karrieren ermöglichen. Ausgehend von der gesellschaftstheoretischen Analyse der (Un-)Vereinbarkeit von Studium und Spitzensport als Inklusionsproblem werden aus organisationssoziologischer Perspektive die Strukturen der Hochschule auf Veränderbarkeit und Anpassungsfähigkeit hin untersucht. Hierbei wird deutlich, dass eine „Eroberung“ der Hochschule durch den Spitzensport vornehmlich über Netzwerkbildung möglich ist, wozu allerdings auch auf der Seite des Spitzensports entsprechende Voraussetzungen geschaffen werden müssen.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Spitzensport und Beruf

Spitzensport und Beruf von Borggrefe,  Carmen, Cachay,  Klaus, Digel,  Helmut
Um ihre Existenz nach Ende der Sportkarriere zu sichern, müssen die allermeisten Spitzensportler bereits während ihrer aktiven Zeit eine Ausbildungs- und Berufskarriere vorantreiben. Damit ist der Spitzensport zwingend auf die Ermöglichung dualer Karrieren angewiesen, weil ihm sonst langfristig der Verlust seiner Rekrutierungsbasis droht. Wie aber lassen sich Spitzensport und Berufskarrieren koordinieren? Die vorliegende Studie versucht diese Fragen auf der Basis differenzierungs- und organisationstheoretischer Überlegungen sowie mithilfe einer qualitativen Interviewstudie zu beantworten.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Soziale Talente im Sport

Soziale Talente im Sport von Bahlke,  Steffen, Cachay,  Klaus, Heckemeyer,  Karolin, Piepgras,  Daniela
Sportvereine leben von freiwilligem Engagement, es ist ihre wohl bedeutsamste Ressource. Entsprechend liegt eines ihrer Schlüsselprobleme immer auch darin, dieses Engagement zu wecken, für sich zu gewinnen und an sich zu binden, womit selbstverständlich gar nicht früh genug begonnen werden kann. Vorliegende Studie macht sich einesteils theoretisch, vor allem aber auch empirisch auf die Suche nach jenen strukturellen Bedingungen, die geeignet sind, ein weitergehendes Vereinsengagement von Kindern und Jugendlichen zu hemmen oder zu fördern. Denn nur in Kenntnis dieser Bedingungen wird sich das Projekt „Sportverein“ auf Dauer fortführen lassen.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Inklusion und Integration

Inklusion und Integration von Bahlke,  Steffen, Cachay,  Klaus, Digel,  Helmut, Kleindienst-Cachay,  Christa, Teubert,  Hilke
Die vorliegende Studie prüft mittels einer Totalerhebung in zwei ausgewählten Großstädten Nordrhein-Westfalens, ob die Rede vom „Integrationsmotor Sport“ zutrifft. Hierzu werden sämtliche Sportvereine („deutsche“ wie „ethnische“), sämtliche (extracurricularen) Sportangebote an Schulen und in Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit, kommerzielle Sportschulen sowie Fitness und Gesundheitsstudios daraufhin untersucht, ob und in welchem Maße Migrantinnen und Migranten in den Sport inkludiert werden, ob durch diese Inklusion weitere integrative Prozesse angestoßen werden und ob und in welcher Weise sich die untersuchten Organisationen mit dem Thema „Integration“ befassen. Die Ergebnisse zeigen zum einen ein differenziertes Bild vielschichtiger Prozesse der Integration, zum andern aber auch segregative Tendenzen, indem sich die Teilhabe der Bevölkerung mit Migrationshintergrund auf ganz bestimmte „Inseln“ in der Sportlandschaft der beiden untersuchten Städte konzentriert.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Soziologie des Sports

Soziologie des Sports von Cachay,  Klaus, Thiel,  Ansgar
Der Sport zeigt sich heute als außerordentlich komplexer und facettenreicher Bereich der modernen Gesellschaft. Das Buch beschreibt diese vielfältigen Phänomene, zeichnet wesentliche Entwicklungsdynamiken nach und erklärt zentrale Probleme. Dabei bedient es sich durchgehend einer theoretischen Perspektive: der soziologischen Systemtheorie.
Aktualisiert: 2016-03-07
> findR *

Wissenskommunikation und Wissensmanagement im Leistungssport

Wissenskommunikation und Wissensmanagement im Leistungssport von Cachay,  Klaus, Digel,  Helmut, Grehl,  Lukas, Knee,  Roman, Lange,  Julia, Muckenhaupt,  Manfred
Ist das Wissensmanagement im deutschen Hochleistungssport international konkurrenzfähig? Die Studie zeigt Kommunikationsdefizite und Entwicklungsperspektiven auf - in der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis, der Verbandskommunikation und im digitalen Wissensmanagement. Die Befunde offenbaren, welche Netzwerke die Kommunikation im Leistungssport bestimmen, sie verdeutlichen, welche Parameter den Wissenschaftstransfer beeinflussen, und sie zeigen auf, wie es um die Partizipation bei einer gemeinsamen Wissensgenerierung und -bereitstellung bestellt ist.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Kommunikation als Herausforderung

Kommunikation als Herausforderung von Borggrefe,  Carmen, Cachay,  Klaus, Digel,  Helmut
Um ihre Athleten zu Erfolg zu führen, steht Trainern prinzipiell nur ein Mittel zur Verfügung: Kommunikation. Die in diesem Buch enthaltenen Aufsätze analysieren die Trainer-Athlet-Kommunikation im Spitzensport in einer soziologisch-systemtheoretischen Perspektive auf der Basis von Audio- und Videoaufnahmen sowie qualitativen Interviews. Dabei geht es zum einen darum, den Horizont kommunikativer Anforderungen im Spitzensport präzise abzustecken. Zum anderen aber gilt es, an konkreten Beispielen problematische wie erfolgversprechende kommunikative Strategien zu identifizieren und die dabei gewonnenen Erkenntnisse für die Aus- und Fortbildung von Trainerinnen und Trainern nutzbar zu machen.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Sportentwicklung in der Moderne

Sportentwicklung in der Moderne von Cachay,  Klaus, Digel,  Helmut
Der Sport ist ohne Zweifel ein Phänomen der Moderne und wie kaum ein anderer Bereich der Gesellschaft kann er auf eine äußerst dynamische Entwicklung verweisen. Der ständige Wandel scheint das herausragende Merkmal des modernen Sports zu sein. Diesen Wandel mit seinen besonderen Merkmalen aus einer modernisierungstheoretischen Perspektive nachzuzeichnen und zu interpretieren ist das Anliegen dieser Publikation.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *

Der organisierte Sport als Arbeitsmarkt

Der organisierte Sport als Arbeitsmarkt von Cachay,  Klaus, Meier,  Heiko, Thiel,  Ansgar
Der Sport hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden gesellschaftlichen Bereich entwickelt; immer mehr Menschen treiben Sport, der von Vereinen und Verbänden organisiert wird. Obwohl diese Organisationen prinzipiell ehrenamtlich strukturiert sind, wird offenbar immer mehr Hauptamtlichkeit nötig, um die anfallenden Aufgaben lösen zu können. Die vorliegende Studie versucht, den gegenwärtigen Umfang und das Profil von Erwerbsarbeitsplätzen in Sportvereinen und -verbänden zu erheben und darüber hinaus das zukünftige Beschäftigungspotenzial im gemeinnützigen Sport zu bestimmen.
Aktualisiert: 2018-09-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Cachay, Klaus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonCachay, Klaus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Cachay, Klaus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Cachay, Klaus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Cachay, Klaus .

Cachay, Klaus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Cachay, Klaus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Cachay, Klaus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.