Die Zimtläden

Die Zimtläden von Daume,  Doreen, Schulz,  Bruno
Eine der großen Kindheitsgeschichten des 20. Jahrhunderts. Die Zimtläden erzählt von der versunkenen Welt des Schtetls in Galizien: der verschrobene Vater und seine böse Gegenspielerin Adela, verwunschene Gärten und modrige Hauseingänge, überraschend entdeckte Zimmer hinter vernagelten Türen, wo die Tapeten zu leben anfangen, das flirrende Paradies des Sommers, ein Sturm, der das Gerümpel auf dem Speicher in Wallung bringt, Nächte, in denen Schneiderpuppen zum Leben erwachen. Doreen Daume hat eine neue Sprache gefunden für das an Wortschöpfungen und atmosphärischen Bildern reiche polnische Original; mit der Verbindung von Werktreue und Erfindungsgabe hat sie einen Text von hoher Eindringlichkeit geschaffen. Sie wurde dafür mit dem renommierten Zuger Übersetzerstipendium ausgezeichnet.
Aktualisiert: 2018-10-16
> findR *

Das Sanatorium zur Sanduhr

Das Sanatorium zur Sanduhr von Daume,  Doreen, Schulz,  Bruno
"Das Sanatorium zur Sanduhr" ist ein Buch über die verrinnende und die stehenbleibende, über die wuchernde, sich verästelnde und die rückwärts ablaufende Zeit. Es ist ein Buch über die Jahreszeiten mit ihrem Licht und ihren Gerüchen, aber auch ein Buch der kindlich-zarten Erotik, und nicht zuletzt ein Buch der grotesken Gestalten, das ein phantastisches Universum eröffnet. Nach der hochgelobten Neuübersetzung von "Zimtläden" liegt nun auch Schulz' zweites Buch in einer meisterhaften Neuübersetzung vor, die seine überbordend lebendige Sprache stilsicher ins Deutsche bringt.
Aktualisiert: 2018-10-16
> findR *

Gedichte

Gedichte von Daume,  Doreen, Dedecius,  Karl, Gnauck,  Gerhard, Heidrich,  Christian, Milosz,  Czeslaw
Czeslaw Milosz war ein großartiger Essayist und ein begnadeter Analytiker des Kommunismus; er war unmittelbar nach dem Krieg im diplomatischen Dienst, emigrierte dann aus Polen in die USA und ging 1960 als Professor nach Berkeley: ein vielsprachiger Intellektueller und Schriftsteller. Aber er war vor allem ein Dichter, der in seinem Werk die Abgründe des 20. Jahrhunderts beschrieben hat. Immer auf der Suche nach dem „ewigen Augenblick“ (Christian Heidrich), hat er ein poetisches Panorama unserer Zeit hinterlassen. Adam Zagajewski hat aus dem Werk des 1980 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichneten Autors rund hundert Gedichte ausgewählt und in seinem Nachwort dessen Biografie nachgezeichnet.
Aktualisiert: 2018-10-16
> findR *

Rotes Haar nachts

Rotes Haar nachts von Daume,  Doreen, Kowaleswki,  Wlodzimierz
Vergangenes und Gegenwärtiges, realer Handlungsablauf und durch Jugend und Liebe verklärte Erinnerung, Sehnsucht nach der verlorenen Zeit und nach einer Zukunft, in der lang gehegte Träume in Erfüllung gehen. In seinem virtuos komponierten Kurzroman zeichnet Kowalewski das Porträt eines Mannes, der sich in einer neuen politischen Welt und deren gesellschaftlichen Gegebenheiten erst zurechtfinden muss. Atemlos verfolgt man die rasanten Aktionen seines sympathisch-glücklosen Protagonisten, der trotz aller Verlockungen des Schicksals und all seiner gedanklichen Höhenflüge nie wirklich weiterkommt. Man wird dabei von farbig beschriebenen Stimmungen gepackt, in Musik- und Lektüreszenen der Siebzigerjahre versetzt und erfährt viel von der Melancholie der herben Realität des heutigen und eines noch nicht lange vergangenen Polens. Wlodzimierz Kowalewski wurde 1956 geboren. Er debütierte 1981 mit dem Lyrikband "Zu dir gehe ich durch den gewölbten Torbogen", 1993 erschienen seine "Vier Erzählungen über den Tod". Der Prosaband "Rückkehr nach Breitenheide", dem der Kurzroman "Rotes Haar nachts" entnommen ist, erschien 1998 auf Polnisch.
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

An der Ampel

An der Ampel von Daume,  Doreen, Kopacki,  Andrzej
Momentaufnahmen, Schnappschüsse aus allen Teilen der Welt, verzeichnet Kopackis Gedichtband 'An der Ampe' ebenso wie die Absurditäten des in Polen ewigwährenden politischen und gesellschaftlichen Übergangsstadiums. Blicke, Szenen, Situationen und Menschenporträts verdichten sich bei ihm zu einer Chronik der zeitgenössischen Empfindung der Gegenwart. Kopacki ist ebenso Poeta doctus wie Phantast. Doch 'einem dozierenden Poeta doctus begegnen wir nicht in diesen Versen von assoziativ gesäumten Augenblicken, Erinnerungsblitzen, in diesem Pendeln vom Unscheinbaren aufs Ganze' (Ludwig Hartinger). Kopacki beobachtet und verfremdet. Er infiltriert das Wahrgenommene mit literarischen Bezügen und utopischen Gesten, sodass die plastischen Momentaufnahmen zugleich auch die Leidenschaften des Bewusstseins punktieren. In rhythmisch und klanglich verknappten Versen voller Scharfsicht, Witz und Sensibilität erfassen Kopackis Gedichte diese raren Augenblicke der Konzentration.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Achtung: Stufe

Achtung: Stufe von Daume,  Doreen, Lipska,  Ewa
Ewa Lipska zu hören oder zu lesen heißt, einer Dichterin zu begegnen, die mit großer Klarheit über einfache Dinge spricht und diese Einfachheit mit raffiniertester Metaphorik zu verbinden weiß. Und immer behält sie ihren liebevoll distanzierten Blick bei, egal ob sie sich fragt 'Was weiß ich über mein Land?' oder ob sie mit der 'Beschreibung des Herbstes' beginnt. In Lipskas Gedichten fliegen wir mit dem Paragleiter zum Poesiefestival nach Aldeburgh, die Poesie ist eine 'medizinische Alternative/ für alle die über empfindlichen Lichtschmerz klagen/ für alle die über empfindlichen Dunkelschmerz klagen/ für alle die der Wirbelsturm des Triumphs fortreißt/ und für alle anderen Rekonvaleszenten'; wir 'Kombattanten der Liebe/ werfen eine Zigarette in die Dunkelheit' – wir sind alle nur 'Menschen für Anfänger'. Mit nüchternem Blick konstatieren diese Gedichte das Vergehen der Zeit, die Unbeständigkeit des Lebens, und schlagen gerade aus diesem Skandal ihre Funken: 'Wir Aktionäre des Lebens nach dem Tod/ vergeuden genüsslich die Gegenwart/ und reimen uns dabei/ von Zeit zu Zeit.' Eine heitere Distanz zu den untragbaren Verhältnissen scheint der Motor dieser Zeilen zu sein, die sich der Natur genauso wie dem Computer, der Geliebten genauso wie dem eigenen summenden Kopf zuwenden. Ewa Lipska ist eine internationale Dichterin. So sehr sie sich in vielen Gedichten auf Polen, seine Politik, seine Vergangenheit und Gegenwart bezieht, so sehr ist in den Gedichten auch von Reisen die Rede, nach Neuseeland und Amerika, nach England und Italien, überall ist sie im Dialog mit anderen Dichtern, mit den Menschen überhaupt, das macht ihre Dichtung so welthaltig und welterfahren. Aber: 'Alles hängt davon ab/ wie lang wir immer sein werden.'
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Graffiti

Graffiti von Daume,  Doreen, Grzebalski,  Mariusz, Kolleritsch,  Alfred
"Er wirft die Dinge durcheinander, stellt sie verändert wieder zusammen, er reißt die Masken weg, fokussiert das Triviale ebenso wie die letzten Dinge. Grzebalskis Gedichte atmen schwer und sind gleichzeitig heiter. Sie prügeln sich im Dreck, atmen den Gestank eines Schlachthofs, wühlen sich in die Grausamkeit des Sterbens. Sie wuchern in einer undeutlich gewordenen Welt, voll großer Kraft." (Alfred Kolleritsch) "Seine Gedichte weisen ihn als Großstadtpoeten von weltliterarischem Rang aus, als einen Melancholiker, der erfolgreich angetreten ist, uns alle Illusionen über das neue Mitteleuropa zu rauben." (Michael Braun)
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Daume, Doreen

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDaume, Doreen ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Daume, Doreen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Daume, Doreen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Daume, Doreen .

Daume, Doreen - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Daume, Doreen die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Daume, Doreen und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.