Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft von Deutsch,  Paul
Die vorliegende Schrift erfaßt unter Finanzierung denjenigen Teil der betrieb lichen Finanzwirtschaft, der die Ausstattung der Betriebswirtschaften mit dem zur Verwirklichung ihrer Ziele notwendigen Kapital zum Inhalt hat. Dabei umschließt der Finanzierungsbegriff zunächst alle Maßnahmen, durch welche die Betriebe bei ihrer Gründung und später zur Sicherung ihres Wachstums das Kapital von außen beschaffen, soweit sie es nicht betriebsintern aus dem Gewinn bilden; sodann ist aber auch das Ergebnis dieser Tätigkeit einzu beziehen, das im Bilanzgefüge seinen Ausdruck findet. Mit der ersten terminologischen Grundfrage verbindet sich eine zweite. Sie liegt in der Problematik von Sachverhalten, die zwar in mehr oder weniger erheblichem Umfang materiell und formell kapitalbezogene Transaktionen auslösen, bei Anwendung eines strengen Maßstabes jedoch primär den Gebie ten der Organisation und Unternehmungspolitik zuzuweisen sind. Man denke etwa an den Funktionswandel, den das Eigenkapital durch einen Wechsel der Unternehmungsform und sonstige Vereinbarungen der Kapitaleigner erfährt, oder an die Kapitalverfiechtung als Mittel der Konzernpolitik. Das besondere Interesse gilt der Bestimmung des wissenschaftlichen Standorts der traditionell als Finanzierungen schlechthin bezeichneten, inhaltlich ihnen aber nicht gleichzusetzenden und weiter als sie reichenden Vorgänge der Gründung, Umwandlung, Verschmelzung, Konzernierung, Sanierung und Abwicklung. Wenn sie hier als Fragen der Finanzierung dargestellt werden, so geschieht es mit dem durch die Systematik der Finanzwirtschaft gebotenen Vorbehalt.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft von Deutsch,  Paul
53 Grundfunktionen neben drei administrativen Funktionen zusammengefaßtl). Dabei war zu betonen, daß sich jede einzelne Funktion nur dann in ihrem Wesen voll würdigen läßt, wenn man ihren organischen Zusammenhang mit den anderen Tätigkeiten im Betrieb, dem Betriebsganzen und der Ge samtwirtschaft berücksichtigt. Dies bedeutet zugleich die nachdrückliche Erklärung der organisch-funktionalen Methode zum Prinzip der künftigen Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre. Anstatt sie in eine Reihe von iso liert nebeneinander stehenden Lehren einzelner Funktionsbereiche aufzu spalten, können die von Heinrich Nicklisch formulierten Organisationsge setze der "Gliederung und Einung" insofern als wissenschaftliche Funda mente der Betriebswirtschaftslehre gelten, als sie ihre Aufgaben in ihrer interdependenten Verbindung zu sehen hat, wie in der Wirtschaftspraxis ein Unternehmen dann als gut organisiert (gegliedert und geeint) bezeichnet wird, wenn seine Funktionen harmonisch aufeinander abgestimmt sind. So wurde es ein maßgebliches Anliegen dieser Arbeit, das Wesen und Wirken der betrieblichen Finanzwirtschaft unter organisch-funktionalen Gesichts punkten zu betrachten. Hierbei war davon auszugehen, daß die Aufgaben der Betriebe als der sichtbaren Träger der Wirtschaft originär in der inner betrieblichen Produktion und marktbezogenen Absatzwirtschaft als primären Grundfunktionen liegen, derivativ und sekundär in den durch diese Funk tionen bedingten beschaffungs- und finanzwirtschaftlichen sowie administra tiven Bereichen der Unternehmensführung.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft von Deutsch,  Paul
Die vorliegende Schrift erfaßt unter Finanzierung denjenigen Teil der betrieb lichen Finanzwirtschaft, der die Ausstattung der Betriebswirtschaften mit dem zur Verwirklichung ihrer Ziele notwendigen Kapital zum Inhalt hat. Dabei umschließt der Finanzierungsbegriff zunächst alle Maßnahmen, durch welche die Betriebe bei ihrer Gründung und später zur Sicherung ihres Wachstums das Kapital von außen beschaffen, soweit sie es nicht betriebsintern aus dem Gewinn bilden; sodann ist aber auch das Ergebnis dieser Tätigkeit einzu beziehen, das im Bilanzgefüge seinen Ausdruck findet. Mit der ersten terminologischen Grundfrage verbindet sich eine zweite. Sie liegt in der Problematik von Sachverhalten, die zwar in mehr oder weniger erheblichem Umfang materiell und formell kapitalbezogene Transaktionen auslösen, bei Anwendung eines strengen Maßstabes jedoch primär den Gebie ten der Organisation und Unternehmungspolitik zuzuweisen sind. Man denke etwa an den Funktionswandel, den das Eigenkapital durch einen Wechsel der Unternehmungsform und sonstige Vereinbarungen der Kapitaleigner erfährt, oder an die Kapitalverfiechtung als Mittel der Konzernpolitik. Das besondere Interesse gilt der Bestimmung des wissenschaftlichen Standorts der traditionell als Finanzierungen schlechthin bezeichneten, inhaltlich ihnen aber nicht gleichzusetzenden und weiter als sie reichenden Vorgänge der Gründung, Umwandlung, Verschmelzung, Konzernierung, Sanierung und Abwicklung. Wenn sie hier als Fragen der Finanzierung dargestellt werden, so geschieht es mit dem durch die Systematik der Finanzwirtschaft gebotenen Vorbehalt.
Aktualisiert: 2018-11-12
> findR *

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft

Grundfragen der Finanzierung im Rahmen der betrieblichen Finanzwirtschaft von Deutsch,  Paul
53 Grundfunktionen neben drei administrativen Funktionen zusammengefaßtl). Dabei war zu betonen, daß sich jede einzelne Funktion nur dann in ihrem Wesen voll würdigen läßt, wenn man ihren organischen Zusammenhang mit den anderen Tätigkeiten im Betrieb, dem Betriebsganzen und der Ge samtwirtschaft berücksichtigt. Dies bedeutet zugleich die nachdrückliche Erklärung der organisch-funktionalen Methode zum Prinzip der künftigen Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre. Anstatt sie in eine Reihe von iso liert nebeneinander stehenden Lehren einzelner Funktionsbereiche aufzu spalten, können die von Heinrich Nicklisch formulierten Organisationsge setze der "Gliederung und Einung" insofern als wissenschaftliche Funda mente der Betriebswirtschaftslehre gelten, als sie ihre Aufgaben in ihrer interdependenten Verbindung zu sehen hat, wie in der Wirtschaftspraxis ein Unternehmen dann als gut organisiert (gegliedert und geeint) bezeichnet wird, wenn seine Funktionen harmonisch aufeinander abgestimmt sind. So wurde es ein maßgebliches Anliegen dieser Arbeit, das Wesen und Wirken der betrieblichen Finanzwirtschaft unter organisch-funktionalen Gesichts punkten zu betrachten. Hierbei war davon auszugehen, daß die Aufgaben der Betriebe als der sichtbaren Träger der Wirtschaft originär in der inner betrieblichen Produktion und marktbezogenen Absatzwirtschaft als primären Grundfunktionen liegen, derivativ und sekundär in den durch diese Funk tionen bedingten beschaffungs- und finanzwirtschaftlichen sowie administra tiven Bereichen der Unternehmensführung.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Deutsch, Paul

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDeutsch, Paul ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Deutsch, Paul. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Deutsch, Paul im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Deutsch, Paul .

Deutsch, Paul - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Deutsch, Paul die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Deutsch, Paul und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.