Die rede der underscheidunge

Die rede der underscheidunge von Egerding,  Michael, Fischer,  Norbert, Gerwing,  Manfred, Hochheim,  Eckhart von, Senner,  Walter
Eckharts Reden als Sentenzenmeister im heimatlichen Dominikanerkonvent sind ein erstes deutschsprachiges Werk von philosophischem Rang, auch wenn es vor Eckhart schon Ansätze einer deutschen wissenschaftlichen Prosa gegeben haben mag. Eckharts ›Reden‹ wecken seit einiger Zeit Interesse und waren 2018 Thema eines philosophischen Seminars in Kloster Weltenburg und einer Akademietagung in Mainz, deren Früchte hier präsentiert werden. Sie werden im vorleigenden Buch in ihrem zeitgenössischen, theologischen, philosophischen und spirituellen Kontext ins Auge gefaßt, um neue Besinnungen auf diese Reden anzuregen.
Aktualisiert: 2019-02-08
> findR *

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik von Ackermann,  Christiane, Egerding,  Michael
Der Band stellt aktuelle Theorieansätze aus den Kultur- und Literaturwissenschaften ausführlich vor und zeigt deren Rezeption und Diskussion im Bereich der Germanistischen Mediävistik auf. Zu jedem Kapitel tritt eine exemplarische theoriebasierte Analyse eines zentralen Textes der mittelalterlichen deutschen Literatur. Beigegeben sind umfangreiche Literaturangaben und ein Glossar der ‚Schlüsselbegriffe‘.
Aktualisiert: 2019-02-05
> findR *

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik von Ackermann,  Christiane, Egerding,  Michael
Der Band stellt aktuelle Theorieansätze aus den Kultur- und Literaturwissenschaften ausführlich vor und zeigt deren Rezeption und Diskussion im Bereich der Germanistischen Mediävistik auf. Zu jedem Kapitel tritt eine exemplarische theoriebasierte Analyse eines zentralen Textes der mittelalterlichen deutschen Literatur. Beigegeben sind umfangreiche Literaturangaben und ein Glossar der ‚Schlüsselbegriffe‘.
Aktualisiert: 2019-02-05
> findR *

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik

Literatur- und Kulturtheorien in der Germanistischen Mediävistik von Ackermann,  Christiane, Egerding,  Michael
Der Band stellt aktuelle Theorieansätze aus den Kultur- und Literaturwissenschaften ausführlich vor und zeigt deren Rezeption und Diskussion im Bereich der Germanistischen Mediävistik auf. Zu jedem Kapitel tritt eine exemplarische theoriebasierte Analyse eines zentralen Textes der mittelalterlichen deutschen Literatur. Beigegeben sind umfangreiche Literaturangaben und ein Glossar der ‚Schlüsselbegriffe‘.
Aktualisiert: 2019-02-05
> findR *

Got Bekennen

Got Bekennen von Egerding,  Michael
Aufgrund einer genauen Untersuchung von 7 Predigten Meister Eckharts stellt sich heraus, dass die Gotteserkenntnis eine Existenzbewegung des Menschen erfordert, die Raum und Zeit aufhebt, so dass jeder Unterschied in die unio des Menschen mit Gott einmündet. Da dieser Prozess des Transzendierens im Akt des Predigens dargestellt wird, ist gegenüber der bisherigen Eckhartforschung eine Wende in der Betrachtungsweise erforderlich: die innerhalb einer Predigt einem Vorstellungsprozess unterliegenden Aspekte der Gotteserkenntnis können nicht generell, sondern nur durch eine Vorgehensweise erfasst werden, die die einzelne Aussage im Kontext der jeweiligen Predigt versteht.
Aktualisiert: 2019-01-29
> findR *

Die Exempla in der Deutschen Mystik: systemtheoretisch betrachtet

Die Exempla in der Deutschen Mystik: systemtheoretisch betrachtet von Egerding,  Michael
Ziel der vorliegenden Studie ist es, die Exempla in Texten der Deutschen Mystik zu erfassen, systemtheoretisch zu beschreiben und in übergreifenden Problemzusammenhängen zu erklären. Durch die erstmalige Erfassung sämtlicher Beispiele in Texten bedeutender Vertreter der Deutschen Mystik (Meister Eckhart, Johannes Tauler, Prediger der Predigtsammlung 'Paradisus anime intelligentis') wird die Grundlage für eine Untersuchung der Funktion geschaffen, die Beispielen in Texten der Deutschen Mystik zukommt. Das gewählte Analyseinstrumentarium, die Systemtheorie von Niklas Luhmann, ermöglicht es, in den untersuchten Texten Grundprobleme der Mystik zu beobachten, deren Lösung Beispiele vorstellbar und wahrscheinlich machen.
Aktualisiert: 2018-12-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Egerding, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEgerding, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Egerding, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Egerding, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Egerding, Michael .

Egerding, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Egerding, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Egerding, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.