Gefühle zeigen

Gefühle zeigen von Fehr,  Johannes, Folkers,  Gerd
Zu wissen, wann es angebracht ist, Gefühle zu zeigen – und wann nicht –, ist grundlegend für unsere alltägliche Orientierung. Wir wissen allerdings auch, dass je nach Kultur und Situation gegenüber dem Zeigen von Gefühlen ganz unterschiedliche Haltungen eingenommen werden. Damit ergeben sich nicht nur Probleme praktischer Art, es stellt sich zugleich auch die Frage, was wir überhaupt unter Gefühlen verstehen und als solche bezeichnen. Wer sagt, was Gefühle sind und wie sie – gegebenenfalls – gezeigt werden sollen? Welches Wissen über Gefühle wird hierfür geltend gemacht, worauf kann sich dieses stützen und wie ist das Verhältnis von Gefühlen zu Emotionen?
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *

Was zählt – 2013

Was zählt – 2013 von Achermann,  Simone, Folkers,  Gerd, Sigrist,  Stephan, Varnholt,  Burkhard, Wannaz,  Michèle
Alles, was Sie 2013 wissen müssen. Was kommt, was geht, was bleibt, was zählt? Der vorliegende Band gibt Antworten mit Fakten, Trends und Visionen aus den Bereichen Gesellschaft und Wirtschaft, Technologie, Ökologie und Politik. In kurzen Essays erfahren wir, was die Herausforderungen von morgen sind und wie wir uns ihnen stellen. Dabei kommen Denker und Macher von Heinrich Steinfest bis Eva Illouz zu Wort. Darüber hinaus erklärt ein Ideenblog unter anderem, wem Amerikas Schulden gehören, welcher Berufsstand am meisten fremdgeht, welches Open-Source-Auto zu Ihnen passt, wann es an der Zeit ist für Facebook-Harakiri und welches Bartmodell Sie beim nächsten Vorstellungsgespräch besser nicht tragen. Wissenschaftliche Seriosität und Unterhaltung, inhaltlicher Tiefgang und Überblick, Wissenswertes und Skurriles – das Buch führt all das zusammen und bietet anspruchsvolle Unterhaltung für alle, die mehr als das Gewöhnliche erwarten. - Mit Abbildungen
Aktualisiert: 2018-07-06
> findR *

Domino

Domino von Blaufelder,  Christopher, Folkers,  Gerd, Sigrist,  Stephan, Varnholt,  Burkhard
Butterfly-Effekte für Wirtschaft und Politik. Indem wir uns fortbewegen, forschen, entscheiden und unsere Bedürfnisse befriedigen, ja, selbst indem wir schlafen, stoßen wir täglich zahllose Dominosteine an und lösen damit weitreichende, manchmal unüberschaubare Kettenreaktionen aus. Gesellschaft, Wirtschaft und Politik entscheiden darüber, wie die Dominoreihen angeordnet sind, doch den Anstoß geben wir selbst, knapp sieben Milliarden Menschen, jeden Tag. Jeder Einzelne ist Teil der globalen Handlungsketten und prägt somit unsere Zukunft mit – im Negativen wie im Positiven. „Domino“ ist kein weiteres Buch über Nachhaltigkeit im herkömmlichen Sinn. Es stellt vielmehr den einzelnen Menschen ins Zentrum. Die Autoren des Think Tanks W.I.R.E. analysieren mit unverstelltem Blick die Tätigkeiten, die unser tägliches Leben prägen, und zeigen unvermutete Zusammenhänge auf zwischen unserem Handeln im Kleinen und seinen Konsequenzen für das große Ganze. 210 konkrete Vorschläge und Ideen, wie Bürger, Staat und Unternehmen gemeinsam den Weg zu einer zukunftsfähigeren Welt einschlagen können.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Was zählt – 2014

Was zählt – 2014 von Achermann,  Simone, Folkers,  Gerd, Sigrist,  Stephan, Varnholt,  Burkhard, Wannaz,  Michèle
Was kommt, was geht, was bleibt, was zählt? Das Buch gibt Antworten mit Fakten, Trends und Visionen aus den Bereichen Gesellschaft und Wirtschaft, Technologie, Ökologie und Politik. In kompakter und vergnüglicher Form erfahren wir mehr über die Herausforderungen von morgen und wie wir uns ihnen stellen, Denker und Macher von Richard Sennett bis Peter Licht kommen zu Wort. Außerdem werden Sie im Ideenblog fündig, wie Sie mit der kommenden Öko-Couture Ihre CO2-Bilanz aufpolieren, was Sie von der Normalverteilung des weltweiten Glücks (und Unglücks) haben und wann Sie in Zeiten wie diesen zu einer selbstkühlenden Dose Ihres Lieblingsgetränks greifen sollten. Wissenschaftliche Seriosität und Unterhaltung, inhaltlicher Tiefgang und Überblick, Wissenswertes und Skurriles – das Buch führt all das zusammen und bietet anspruchsvolle Unterhaltung für alle, die auch im kommenden Jahr mehr als das Gewöhnliche erwarten.
Aktualisiert: 2018-07-06
> findR *

Mind the Future / Box

Mind the Future / Box von Achermann,  Simone, Collegium Helveticum d. ETH Universität Zürich, Folkers,  Gerd, Sigrist,  Stephan, Think Tank der Bank Sarasin, Varnholt,  Burkhard
Die Zukunft ist nicht vorhersehbar, sie entzieht sich den Methoden der Wissenschaft und wird durch eine Vielzahl von Trends und Gegentrends beeinflusst. Dennoch versucht die Menschheit seit je, die Zukunft zu deuten. Gerade in Zeiten grosser Veränderungen wie der Globalisierung und der permanenten Beschleunigung des technischen Fortschritts wächst die Dringlichkeit für die Auseinandersetzung mit der Welt von morgen. Das Kompendium 'Mind the Future' basiert auf einem interdisziplinären Ansatz und richtet sich an Leser, die sich für die prägenden Entwicklungen in der Gegenwart und ihre Auswirkungen in der Zukunft interessieren. Es eröffnet bekannte und querliegende Sichtweisen, Nachdenkliches, Entscheidungshilfen und Inspiration. Die neue Auflage berücksichtigt insbesondere die Ereignisse der gegenwärtigen Finanzkrise.
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *

Pragmatik der Gefühle

Pragmatik der Gefühle von Egloff,  Rainer, Fehr,  Johannes, Folkers,  Gerd
Das Ausdrücken von Gefühlen, sei es beabsichtigt oder nicht, ist eine auch stammesgeschichtlich sehr alte Kommunikationsform. Über Mimik, Gestik, Tonfall, Körperhaltung und anderes werden unsere Gefühle für andere wahrnehmbar. Zugleich sind wir intuitiv in der Lage, die Gefühlszustände anderer Menschen zu interpretieren. Dies eröffnet ein weites Feld sozialer Einflussnahme, in welchem wir Manipulierende und Manipulierte sein können – ein Feld, das sich der Reflexion immer wieder entzieht und gerade deshalb nach Reflexion verlangt. Werbung, Politik, Kunst und Wirtschaft verfügen über ein Wissen, wie Gefühle zu instrumentalisieren und implementieren sind. Wie unterscheidet sich dazu der Umgang mit Gefühlen in der Wissenschaften? Wie wird hier mit Gefühlen operiert? Die Publikation versammelt thematische Beiträge, Einwürfe und Fundstücke aus dem Programm 'Pragmatik der Gefühle' des Collegium Helveticum.
Aktualisiert: 2018-06-05
> findR *

Was zählt – 2015

Was zählt – 2015 von Achermann,  Simone, Folkers,  Gerd, Sigrist,  Stephan, Varnholt,  Burkhard, Wannaz,  Michèle
Was kommt, was geht, was bleibt, was zählt 2015? Das Buch gibt Antworten mit Fakten, Trends und Visionen aus den Bereichen Gesellschaft und Wirtschaft, Technologie, Ökologie und Politik. In kompakter und vergnüglicher Form erfahren Sie mehr über die Herausforderungen von morgen und wie wir uns ihnen stellen. Denker und Macher von Sascha Lobo bis Roger de Weck kommen zu Wort. Außerdem erfahren Sie im Ideenblog, wie es um den Zusammenhang aus Muskelmasse und politischer Einstellung steht, mit welchen Jobs Sie Ihr Talent am besten verschwenden, wann Sie Schafe als Gärtner mieten sollten und was die Zukunft sonst noch (vielleicht) bringen wird … Wissenschaftliche Seriosität und Unterhaltung, inhaltlicher Tiefgang und Überblick, Wissenswertes und Skurriles – das Buch führt all das zusammen und bietet anspruchsvolle Unterhaltung für alle, die auch im kommenden Jahr mehr als das Gewöhnliche erwarten.
Aktualisiert: 2018-07-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Folkers, Gerd

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFolkers, Gerd ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Folkers, Gerd. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Folkers, Gerd im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Folkers, Gerd .

Folkers, Gerd - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Folkers, Gerd die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Folkers, Gerd und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.