Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht von Fritthum,  Michael, Tobisch,  Lotte
Gedanken und Weisheiten zu politischen, gesellschaftlichen und alltäglichen Themen hat Lotte Tobisch in Hülle und Fülle auf Lager. Trotz ihrer unglaublichen 93 Jahre ist sie nach wie vor auf der Suche nach Neuem: Kein Tag vergeht, an dem sie sich nicht, inspiriert durch Fernsehen, Zeitungen und Gespräche, über das aktuelle Weltgeschehen informiert und darüber Gedanken macht. Diese wären der Öffentlichkeit beinahe vorenthalten geblieben, wenn sich nicht – wie so oft in ihrem ereignisreichen Leben – der glückliche Zufall, in Gestalt von »NEWS«-Kulturchef Heinz Sichrovsky, bei ihr gemeldet hätte. Seither veröffentlicht sie alle zwei Wochen ihre Beobachtungen als Kolumnistin für ein breites Publikum. Das, was Lotte Tobisch mit Freud, Ärger und Leid zu Papier bringt, ist in diesem Buch festgehalten, versehen mit einer Vielzahl ergänzender Überlegungen und bisher unveröffentlichten Bildern. Entdecken Sie das einzigartige geistige Vermächtnis einer einzigartigen Frau.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Alter ist nichts für Phantasielose

Alter ist nichts für Phantasielose von Fritthum,  Michael, Tobisch,  Lotte
Die Lebenserwartung steigt und mit ihr unsere Erwartungen an das Leben. Was tun und wie umgehen mit der gewonnenen Zeit, die wir Alter nennen? Lotte Tobisch gibt in diesem Buch einen Einblick, wie sie diese Fragen für sich beantwortet. Rückblicke und Ausblicke, Phantasie, Anerkennung und Verkennung, Annehmen und Loslassen, Glück und Unglück, Mitleiden und Mitfühlen, Liebe, Haltung, Umgangsformen, Freiheit, Geschichte, Emanzipation, Theater, Geist und Stil sind einige der Themen, mit denen sie sich in diesem Buch auseinandersetzt. Eine Lektüre für alle, die gerne lesen, gerne denken und sich dabei gerne Bilder einer bemerkenswerten Frau anschauen.
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht von Fritthum,  Michael, Tobisch,  Lotte
Gedanken und Weisheiten zu politischen, gesellschaftlichen und alltäglichen Themen hat Lotte Tobisch in Hülle und Fülle auf Lager. Trotz ihrer unglaublichen 93 Jahre ist sie nach wie vor auf der Suche nach Neuem: Kein Tag vergeht, an dem sie sich nicht, inspiriert durch Fernsehen, Zeitungen und Gespräche, über das aktuelle Weltgeschehen informiert und darüber Gedanken macht. Diese wären der Öffentlichkeit beinahe vorenthalten geblieben, wenn sich nicht – wie so oft in ihrem ereignisreichen Leben – der glückliche Zufall, in Gestalt von »NEWS«-Kulturchef Heinz Sichrovsky, bei ihr gemeldet hätte. Seither veröffentlicht sie alle zwei Wochen ihre Beobachtungen als Kolumnistin für ein breites Publikum. Das, was Lotte Tobisch mit Freud, Ärger und Leid zu Papier bringt, ist in diesem Buch festgehalten, versehen mit einer Vielzahl ergänzender Überlegungen und bisher unveröffentlichten Bildern. Entdecken Sie das einzigartige geistige Vermächtnis einer einzigartigen Frau.
Aktualisiert: 2019-02-27
> findR *

Als der Papst seinen Glauben verlor….

Als der Papst seinen Glauben verlor…. von Fritthum,  Michael
Was wäre, wenn der Papst seinen Glauben verliert? Wie würde er damit umgehen? Welche Konsequenzen würde er daraus ziehen? Diese und noch weitere Fragen schaffen den Rahmen, in dem die Geschichte "Als der Papst seinen Glauben verlor" erzählt wird. Das im Vordergrund stehende Geschehen nimmt im Vatikan an einem 20. Dezember seinen Lauf, als Papst Didymus I. schweißgebadet aus einem weihnachtlichen Alptraub erwacht. Wie an jedem Morgen sieht er noch vom Bett aus auf das an der gegenüber liegenden Wand hängende Kruzifix. Doch an diesem Tag verläuft das Ritual etwas anders. Erstmals sieht er nicht den vom Kreuzestod Auferstandenen, sondern einen, der es nicht verstanden hat, gesellschaftlich emporzusteigen. Und er fragt sich, warum dieser nur mit Lendenschurz umhüllte gefolderte Mann am Kreuz hängt, während er in seinem Bett behaglich liegt. Was hatte dieser Mann falsch gemacht, dass er aufs Kreuz anstatt wie er auf die Karriereleiter gestiegen war? "Als der Papst seinen Glauben verlor" ist die Erzählung über eine adventliche Suche, bei welcher dem päpstlichen Protagonisten vieles, womit Päpste in der Regel nicht konfrontiert werden, widerfährt.
Aktualisiert: 2018-07-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Fritthum, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFritthum, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Fritthum, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Fritthum, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Fritthum, Michael .

Fritthum, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Fritthum, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Fritthum, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.