Mein papierener Garten

Mein papierener Garten von Gerstl,  Elfriede
Die Treffsicherheit und Schlagfertigkeit von Elfriede Gerstls Gedichten ist einzigartig: nie verliert sie ihren Witz, ihre Ironie, egal ob sie ihre eigene Befindlichkeit im Visier hat oder die Marotten der Mitmenschen.Diese Gedichte sind ausgesprochen lakonisch, witzig und ironisch. Die Sicherheit, mit der Gerstl jegliche Sentimentalität meidet und mit der sie sich allen großen Themen gewissermaßen schräg annähert, ist verblüffend und untermauert den Rang der Autorin als Stilistin erster Güte.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Lebenszeichen

Lebenszeichen von Gerstl,  Elfriede
"Lebenszeichen" nannte Elfriede Gerstl diese Sammlung von Gedichten, Träumen, Denkkrümeln und Postkarten, die zum größten Teil in den letzten drei Jahren entstand und die sie wenige Tage vor ihrem Tod dem Verlag übergab. In ihrer Lakonie, in ihrer kunstvollen und gewitzten Unaufgeregtheit noch den berühmten ›letzten‹ Fragen gegenüber sind auch diese Lebenszeichen Dokumente einer der ganz großen und unbeirrbaren Dichterinnen deutscher Sprache in österreichischer Färbung.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Neue Wiener Mischung

Neue Wiener Mischung von Gerstl,  Elfriede
1982 erschien eine Sammlung von Gedichten und Kurzprosa mit dem Titel wiener mischung. Fast 20 Jahre später stellt Elfriede Gerstl nun eine neue Mischung zusammen, die einiges aus dem alten Band wieder aufnimmt, aber neu durchgesehen und vor allem mit jüngeren Texten ergänzt. Elfriede Gerstls Gedichte und Prosastücke sind von hartnäckiger Diesseitigkeit, Metaphysik – wenn sie sich, selten genug, zwischen ihre Zeilen verirrt – wird mit lockerer Hand erledigt: 'wenn die transzendenz was von mir will/ i c h kann mich nicht um sie kümmern'. Natürlich haben diese wunderbar einfachen Gedichte kein Programm, höchstens ein philosophisches: ihr Thema ist das Besondere vor dem Allgemeinen, das Einzelne vor dem System, das Sprachlose vor dem, was per Konsens immer schon zur Sprache kommt.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Linkes Wort für Österreich

Linkes Wort für Österreich von Awadalla,  Elfriede, Bronnen,  Arnolt, Burda,  Rudi, Chobot,  Manfred, Danneberg,  Erika, Dichter,  Oskar, Fleischhacker,  Franz X., Frei,  Bruno, Freudmann,  Armin, Fried,  Erich, Fritsch,  Gerhard, Fritz,  Mali, Fuchs,  Albert, Gerstl,  Elfriede, Grassl,  Gerald, Haas,  Waltraud, Haidegger,  Christine, Hirschenberger,  Alfred, Holzinger,  Lutz, Hrdlicka,  Alfred, Huppert,  Hugo, Jelinek,  Elfriede, Jensen,  Fritz, Kain,  Eugenie, Kain,  Franz, Kauer,  Edmund Th., Kerschbaumer,  Marie Thérèse, Knoll,  Herbert, Kratz,  Käthe, Laher,  Ludwig, Maron,  Sigi, Maurer,  Manfred, Muhri,  Franz, Parteder,  Franz, Pellert,  Wilhelm, Pilar,  Walter, Priester,  Eva, Qualtinger,  Helmut, Rizy,  Helmut, Schiff,  Christian, Seeböck,  Herwig, Soyfer,  Jura, Szabo,  Wilhelm, Turrini,  Peter, Unger,  Heinz R., Viertel,  Berthold, West,  Arthur, Wiesinger,  Karl, Wimmer,  Ernst, Wölzl,  Rainer, Zach,  Richard, Zenker,  Helmut
Der umfangreiche Sammelband "Linkes Wort für Österreich" umfasst Beiträge politischer Autorinnen und Autoren aus den ersten zehn Jahren des Bestehens der Wiener Lesereihe "Linkes Wort am Volksstimmefest".
Aktualisiert: 2018-10-03
> findR *

Das vorläufig Bleibende

Das vorläufig Bleibende von Gerstl,  Elfriede, Gürtler,  Christa, Wedl,  Martin
Erstmals kann man im fünften Band der Werkausgabe einen Blick in die Schreibwerkstatt Elfriede Gerstls werfen, deren Nachlass eine große Zahl an unveröffentlichten Blättern und Notizbüchern enthält. Behutsam wurde aus jenen Texten, die nicht bloß Fragment geblieben sind, eine Auswahl aus Lyrik, Prosa, Träumen, Reflexionen und Denkkrümeln getroffen. In den bisher unbekannten Texten aus sechs Jahrzehnten findet sich so manche Überraschung, denn wer hätte gedacht, dass die erklärte »Anti-Naturalistin« auch einige heiter-ironische Tiergedichte verfasst hat? Elfriede Gerstl war Zeit ihres Lebens darauf bedacht, mit Informationen zu ihrem Werk und zu ihrer Person sparsam umzugehen. Der vorliegende Band versammelt nun neben den literarischen Texten wesentliche, teils sehr ausführliche Interviews, in denen sie mitunter sehr offen über ihre traumatischen Erfahrungen im Holocaust und die Mühen einer Randexistenz in der österreichischen Avantgarde spricht.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

Andreas Okopenko

Andreas Okopenko von Fliedl,  Konstanze, Gerstl,  Elfriede, Gürtler,  Christa, Kastberger,  Klaus, Schmidt-Dengler,  Wendelin, Strigl,  Daniela, Zintzen,  Christiané
Im Jahr 1998 erhielt Andreas Okopenko den Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur. Dennoch ist er nach wie vor berühmt für seine Bescheidenheit. Dabei ist sein Werk ungeheuer vielfältig: neben Gedichten zählen dazu Essays, Prosatexte, Romane, Hörspiele, Features, Chansons und Theaterstücke. Seine Lyrik – vom ersten Band Grüner November (1957) bis zu den jüngsten Lockergedichten (1999) – ist exemplarisch für die österreichische Nachkriegsliteratur, ebenso wie der Lexikon-Roman (1970) und die Spiegelgeschichte vom Kindernazi (1984). Andreas Okopenko liebt protokollarische Genauigkeit, kecke Originalität und feine Ironie. Sein sprachkritischer Skeptizismus macht ihn allerdings nicht gerade gruppentauglich und trägt nicht zur öffentlichen Selbstvermarktung bei. Und seine witzigen und pointierten Lockergedichte und Parodien mögen so manchen ernsthaften Literaturliebhaber verstören, beispielsweise wenn unter dem Stichwort 'Schriftsteller' der Reim 'missing link / pissing ink' zu lesen ist. Der DOSSIER-Band präsentiert neue literaturwissenschaftliche Studien zum Werk von Andreas Okopenko, versammelt Essays, Rezensionen, Würdigungen und Preisreden und enthält eine detaillierte Bibliographie. Ein von den Herausgeberinnen geführtes Interview leitet den Band ein und gewährt Einblick in Leben und Werk des Dichters, der am 15. März 2005 seinen 75. Geburtstag feiert. Ebenso präzise schreiben Elfriede Gerstl und Andreas Okopenko über Okopenko, dessen Selbstauskunft 'Ich bin der einzige Dichter von allen, dem Okopenko-Gedichte gefallen' naturgemäß falsch ist.
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Haus und Haut

Haus und Haut von Gerstl,  Elfriede, Gürtler,  Christa, Wedl,  Martin, Wimmer,  Herbert J.
Mit den Zeilen sechs jahrzehnte zeigen sich in kleidern sechs das hat einen schönen klang eröffnet Elfriede Gerstl nicht nur ihr Gedicht 'Kleiderflug oder lost clothes', sondern auch diesen Band, in dem die eigene Lebensgeschichte stärker in den Fokus ihres Schreibens rückt. In Gedichten, Denkkrümeln, Hör- und Schaustücken lässt sie in verknappter und verdichteter Form ihr Überleben in diversen Verstecken während der Nazi-Zeit ebenso beiläufig Revue passieren wie alltägliche kulinarische oder körperliche Unzumutbarkeiten. Skeptisch betrachtet sie Alter, Krankheit und Tod, freut sich aber auch über ihren 'verwilderten garten' der Poesie. Und die sechsundzwanzig dem Alfabet folgenden Geschichten ihres einzigen Kinderbuchs "die fliegende frieda" sind so witzig und 'nahe' am Leben junger Menschen, dass sie auch Erwachsenen Spaß machen. Der dritte Band der vierbändigen Werkausgabe Elfriede Gerstls (1932–2009) umfasst die Buchpublikationen der Jahre 1995–2007, "kleiderflug" (1995) mit der erweiterten Neuauflage 2007 und einer Fotoserie von Herbert J. Wimmer, das Kinderbuch "die fliegende frieda" mit Illustrationen von Angelika Kaufmann (1998), die Bände "alle tage gedichte" (1999) und "mein papierener garten" (2006) sowie die 50 gemeinsam mit Herbert J. Wimmer gestalteten Postkarten, die 2004 unter dem Titel "LOGO(S)" in einer Kassette erschienen sind.
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Behüte behütet

Behüte behütet von Gerstl,  Elfriede, Gürtler,  Christa, Mitterbauer,  Helga
Der zweite Band der vierbändigen Werkausgabe Elfriede Gerstls (1932–2009) umfasst die Buchpublikationen der Jahre 1982–1993, Wiener Mischung (1982) mit der erweiterten Zweitauflage neue wiener mischung (2001), die 'auf reisen entstandenen gedichte' Vor der Ankunft (1988) sowie die Sammlung Unter einem Hut (1993). In diesen Gedichten, Prosatexten und Essays seziert Elfriede Gerstl althergebrachte Konventionen und zielt mit poetischer Sprachvirtuosität behutsam auf die gesellschaftlichen Untiefen der Zeit: In-groups und ihre Ausgrenzungsmechanismen, Chauvinismen und Solipsismen, Modeerscheinungen sowie die 'unzynische Unmoral' des Literatur- und Kunstbetriebs. Während sie verkannten AutorInnen den gebührenden Platz einräumt, richtet sie ihre subversive Ironie gegen die 'Übertreibungskünstler', die Mächtigen und die Paranoia der Abendlandbeschützer. Sich selbst verortet Elfriede Gerstl gerne am Rand – etwa der Wiener Gruppe, die sie als Männerbund erfährt, der Frauen nur duldet, wenn sie schweigen. Ihre kritische Position bringt Franz Schuh treffend auf den Punkt: 'Diese Klagen sind nicht kläglich, denn sie beruhen ebenso auf Erfahrung wie auf Analyse, und sie haben Stil.' "Heimat ist wie Weihnachten: ein unentwirrbarer Knäuel aus Erinnerungen und Gefühlen." Elfriede Gerstl, 'Heimat Welt', (Unter einem Hut, 1993) "Poesie entsteht in der 'mischung' vielmehr dann, wenn dem großen lyrischen Gestus ein Bein gestellt wird, wenn die Gedichte die hohe alte Latte des Gefühlsanspruchs mit Grazie unterlaufen." Konstanze Fliedl, Nachwort zu neue wiener mischung, 2001 "Der zierlichen Elfriede Gerstl ist das Glück ein Schwein, das ihr vom Herzen fällt. Was hat sie für ein großes Herz! Daß ihr ein Schwein davon herunterfallen kann." Elfriede Czurda, Nachwort zu wiener mischung, 1982 "Es ist das Wesen von Gerstls Kunst, daß sie der Macht, auch der, die ihr kraft des eigenen Talents zukommt, fernsteht, sie manchmal sogar flieht." Franz Schuh, Vorwort zu Narren & Funktionäre, 1980 "Ich denke, das Größte an Elfriedes Kunst war, daß sie sagen konnte, was sie sagen wollte." Elfriede Jelinek, 'Die Flüchtige' (in Profile Bd. 19: Elfriede Gerstl)
Aktualisiert: 2018-07-10
> findR *

Sagen Sie es ruhig noch peinlicher

Sagen Sie es ruhig noch peinlicher von Gerstl,  Elfriede, Kim,  Anna, Kolleritsch,  Alfred, Schwab,  Werner
Unter dem Titel des berühmten Schwab-Zitats 'Sagen Sie es ruhig noch peinlicher' findet man in dieser Schachtel 30 Postkarten mit legendären Zitaten aus dem Verlagsprogramm, zum Beispiel 'Wir treffen uns am Kühlschrank' (Almut Tina Schmidt), 'Einen Kuß bitte!' (Christian Futscher), 'Ohne umfassende Bildung geht da gar nichts' (Antonio Fian), 'Lebensgefahr wie Lebensgefährte' (Rosa Pock), 'manche kommen aus dem Staunen nie heraus manche nie hinein' (Elfriede Gerstl) …
Aktualisiert: 2018-07-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gerstl, Elfriede

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGerstl, Elfriede ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gerstl, Elfriede. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gerstl, Elfriede im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gerstl, Elfriede .

Gerstl, Elfriede - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gerstl, Elfriede die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gerstl, Elfriede und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.