G.W.F. Hegel: Vorlesung über die Philosophie des Rechts vo 1819/20; Hörbuch, 10 Std, 1 MP3-CD

G.W.F. Hegel: Vorlesung über die Philosophie des Rechts vo 1819/20; Hörbuch, 10 Std, 1 MP3-CD von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz
G.W.F. Hegel: Vorlesung über die Philosophie des Rechts (1819/20) Inhalt: Einleitung - Übersicht der Wissenschaft 1. Das Abstrakte Recht 1.1. Das Eigentum 1.2. Der Vertrag 1.3. Das Unrecht 2. Die Moralität 2.1. Die Handlung und der Vorsatz 2.2. Das Wohl und die Absicht 2.3. Das Gute und das Gewissen 3. Die Sittlichkeit 3.1. Die Familie 3.1.1. Die Ehe 3.1.2. Eigentum der Familie 3.1.3. Auflösung der Familie 3.2. Die bürgerliche Gesellschaft 3.2.1. Das System der Bedürfnisse 3.2.2. Die Rechtspflege 3.2.3 Die Polizei (Verwaltung) 3.3. Der Staat 3.3.1. Das innere Staatsrecht 3.1.1. Die fürstliche Gewalt 3.1.2. Die Regierungsgewalt 3.1.3. Die gesetzgebende Gewalt 3.1.3. Die Öffentlichkeit 3.2. Das äußere Staatsrecht 3.3. Die Weltgeschichte
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

G.W.F. Hegel: Phänomenologie des Geistes: Vorrede, Einleitung u. 1. Kap. (Hörbuch; 210 Min.;1 MP3-CD)

G.W.F. Hegel: Phänomenologie des Geistes: Vorrede, Einleitung u. 1. Kap. (Hörbuch; 210 Min.;1 MP3-CD) von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz
G.W.F. Hegel Phänomenologie des Geistes (Teil 1) Vorrede: 1 Vom Zweck der Vorrede 2 Wahrheit ist nur als wissenschaftliches System 3 Übergang zu einer neuen Periode des Geistes 4 Die Substanz ist ebensosehr als Subjekt zu fassen 5 Das Prinzip ist nur der Anfang der Philosophie 6 Aufgabe, das Individuum zum Wissen zu führen 7 Das Bekannte ist nicht das Erkannte 8 Das Wahre und das Falsche. Von dem mathematischen Erkennen 9 Die Methode ist der Bau des Ganzen 10 Verstand, Vernunft und Spekulation 11 Beispiele zum spekulativen Satz 12 Genialität und gesunder Menschenverstand Einleitung: 1. Das Erkennen als Werkzeug oder Medium. 2. Die Furcht vor der Wahrheit. 3. Bestimmungen des Wissens und der Wahrheit A. Bewußtsein, I. Die sinnliche Gewißheit: a. Das Diese; unmittelbarer Gegenstand b. Das Meinen; unmittelbares Ich c. Ganze sinnliche Gewißheit; unmittelbare Beziehung Hegels Selbstanzeige der Phänomenologie
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

G.W.F. Hegel: Die Enzyklopädie (Logik,Natur,Geist); Hörbuch, 10 Std, 1 MP3-CD

G.W.F. Hegel: Die Enzyklopädie (Logik,Natur,Geist); Hörbuch, 10 Std, 1 MP3-CD von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz
G.W.F. Hegel: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften (1830) §§ 1 bis 577 Inhalt: Enzyklopädie I: Logik: - Einleitung - Vorbegriff - Metaphysik. - Empirismus. - Kritische Philosophie. - Das unmittelbare Wissen. Einteilung der Logik. Die Lehre vom Sein Die Lehre vom Wesen Die Lehre vom Begriff Das Objekt. - Der Mechanismus. - Der Chemismus.- Teleologie. Die Idee.- Das Leben. - Das Erkennen. - Die absolute Idee. Enzyklopädie II: Die Naturphilosophie: Einleitung - Die Mechanik. - Raum und Zeit. - Der Raum. - Die Zeit. - Der Ort und die Bewegung. Materie und Bewegung. - Die träge Materie. - Der Stoß. - Der Fall. - Absolute Mechanik. Die Physik. - Die freien physischen Körper. - Die Elemente. - Der elementarische Prozeß. Die spezifische Schwere. - Kohäsion. - Der Klang. - Die Wärme. Die Gestalt. - Die Besonderung des individuellen Körpers. - Der chemische Prozeß. Organische Physik. - Die geologische Natur. - Die vegetabilische Natur. Der tierische Organismus. - Die Gestalt. - Die Assimilation. - Der Gattungsprozeß. Die Gattung und die Arten. - Das Geschlechtsverhältnis. - Die Krankheit des Individuums. - Der Tod Enzyklopädie III: Die Philosophie des Geistes : Begriff des Geistes 1. Der subjektive Geist A. Anthropologie - a. Die natürliche Seele - b. Die fühlende Seele - c. Die wirkliche Seele B. Phänomenologie - a. Bewußtsein - b. Selbstbewußtsein - c. Vernunft C. Psychologie - a. Der theoretische Geist - b. Der praktische Geist - c. Der freie Geist 2. Der objektive Geist A. Das Recht - a. Eigentum - b. Vertrag - c. Das Recht gegen das Unrecht B. Die Moralität - a. Der Vorsatz - b. Die Absicht und das Wohl - c. Das Gute und das Böse C. Die Sittlichkeit - a. Die Familie - b. Die bürgerliche Gesellschaft - c. Der Staat Inneres Staatsrecht - Das äußere Staatsrecht - Die Weltgeschichte 3. Der absolute Geist - A. Die Kunst - B. Die geoffenbarte Religion - C. Die Philosophie
Aktualisiert: 2019-06-08
> findR *

Die Griechische Welt (Hörbuch, 3 Audio-CDs)

Die Griechische Welt (Hörbuch, 3 Audio-CDs) von Hansen,  Lutz
Die griechische Welt 01 Das Jünglingsalter der Geschichte Erster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes 02 Das in sich Fremdartige 03 Vermischung mit fremden Völkern 04 Fürsten als Heroen 05 Der Trojanische Krieg 06 Griechische Kolonien 07 Der Sinn im Sinnlichen 08 Die schöne Individualität Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität Erstes Kapitel: Das subjektive Kunstwerk 09 Der menschliche Körper als Organ des Geistigen Zweites Kapitel: Das objektive Kunstwerk 10 Verwandlung der Naturmächte in individuelle Götter 11 Zufälligkeit der griechischen Götter 12 Vermenschlichung der Götter Drittes Kapitel: Das politische Kunstwerk 13 Die Demokratie 14 Orakel, Sklaven, Stadtstaaten 15 Die Kriege mit den Persern 16 Athen 17 Sparta 18 Kurze Blüte griechischer Sittlichkeit 19 Der Peloponnesische Krieg 20 Das Verderben der griechischen Welt 21 Das Prinzip des Sokrates 22 Das makedonische Reich Dritter Abschnitt 23 Der Untergang des griechischen Geistes
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Die Griechische Welt (Hörbuch, 1 MP3-CD, 2:47 Std.)

Die Griechische Welt (Hörbuch, 1 MP3-CD, 2:47 Std.) von Hansen,  Lutz
Die griechische Welt: 01 Das Jünglingsalter der Geschichte Erster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes 02 Das in sich Fremdartige 03 Vermischung mit fremden Völkern 04 Fürsten als Heroen 05 Der Trojanische Krieg 06 Griechische Kolonien 07 Der Sinn im Sinnlichen 08 Die schöne Individualität Zweiter Abschnitt: Die Gestaltungen der schönen Individualität Erstes Kapitel: Das subjektive Kunstwerk 09 Der menschliche Körper als Organ des Geistigen Zweites Kapitel: Das objektive Kunstwerk 10 Verwandlung der Naturmächte in individuelle Götter 11 Zufälligkeit der griechischen Götter 12 Vermenschlichung der Götter Drittes Kapitel: Das politische Kunstwerk 13 Die Demokratie 14 Orakel, Sklaven, Stadtstaaten 15 Die Kriege mit den Persern 16 Athen 17 Sparta 18 Kurze Blüte griechischer Sittlichkeit 19 Der Peloponnesische Krieg 20 Das Verderben der griechischen Welt 21 Das Prinzip des Sokrates 22 Das makedonische Reich Dritter Abschnitt 23 Der Untergang des griechischen Geistes
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Vernunft in der Geschichte

Vernunft in der Geschichte von Hansen,  Lutz
G.W.F. Hegel Vernunft in der Geschichte Einleitung in die Philosophie der Weltgeschichte 01 A. Behandlungsarten der Geschichte a) Ursprüngliche Geschichtsschreibung 02 b) Reflektierende Geschichtsschreibung Allgemeine Geschichte 03 Pragmatische Geschichte 04 Kritische Geschichte 05 Begriffsgeschichte 06 c) Philosophische Geschichtsschreibung Vernunft in der Geschichte 07 Der "Nous" und die Vorsehung 08 Erkenntnis und Rechtfertigung Gottes in der Welt 09 B. Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte 10 a) Die Natur des Geistes Die Freiheit 11 Fortschritt der Freiheit 12 Endzweck der Weltgeschichte 13 b) Die Mittel zur Realisierung seiner Idee 14 Menschliche Tätigkeit und Leidenschaft 15 Vereinigung des allgemeinen Zwecks mit dem Recht der Einzelnen 16 Beispiele für Zweckbeziehungen 17 Private Handlungen und welthistorischen Taten 18 Welthistorische Individuen 19 Psychologische Kammerdiener 20 List der Vernunft 21 Mensch als Selbstzweck 22 Klagen über den Weltzustand 23 Es ist leichter, den Mangel einzusehen als den wahren Gehalt 24 c) Die Gestalt seiner Realisierung: Der Staat 25 Missverstand, dass der Mensch von Natur frei sei 26 Patriarchalischer Zustand 27 Volk und Regierung 28 Staatsverfassung 29 Entwicklung der Verfassungsprinzipien 30 Einheit der Objektivität und Subjektivität 31 Staat und Religion 32 Der Geist eines Volkes 33 C. Der Gang der Weltgeschichte a) Das Prinzip der Entwicklung b) Der Anfang der Geschichte 34 Vorstellung eines Naturzustandes 35 Vorgeschichte 36 Geschichtserzählung c) Die Art des Ganges der Geschichte 37 Stufengang der Idee 38 Einwände dagegen 39 Formelle Bildung auf jeder Stufe 40 Der Inhalt macht den Unterschied 41 Der Geist der Weltgeschichte 42 Leben und Sterben eines Volksgeistes 43 Untergang eines welthistorischen Volkes 44 Resultat Geographische Grundlage der Weltgeschichte 45 Naturzusammenhang des Volksgeistes Die Neue Welt 46 Ureinwohner und Europäer 47 Topographische Beschreibung 48 Gegensatz von Nord- und Südamerika 49 Nordamerika: Das Land der Zukunft Die Alte Welt 50 Das Mittelmeer als Mittelpunkt a) Die geographischen Unterschiede 51 Hochland 52 Talebenen (Flussland) 53 Uferland (Küste) b) Die einzelnen Erdteile Afrika 54 Geographische Einteilung 55 Religion der Zauberei 56 Kannibalismus und Sklaverei 57 Rohheit und despotische Gewalt 58 Naturzustand 59 Asien 60 Europa Einteilung 61 Von Osten nach Westen 62 Orient: Kindesalter 63 Griechenland: Jünglingsalter 64 Rom: Mannesalter 65 Christliche Welt: Greisenalter
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

Vernunft in der Geschichte

Vernunft in der Geschichte von Hansen,  Lutz
G.W.F. Hegel Vernunft in der Geschichte Einleitung in die Philosophie der Weltgeschichte A. Behandlungsarten der Geschichte 01 a) Ursprüngliche Geschichtsschreibung 02-05 b) Reflektierende Geschichtsschreibung 06-08 c) Philosophische Geschichtsschreibung 09 B. Bestimmung des Geistes in der Weltgeschichte 10-12 a) Die Natur des Geistes: Die Freiheit 13-23 b) Die Mittel zur Realisierung seiner Idee: Menschliche Tätigkeit 24-32 c) Die Gestalt seiner Realisierung: Der Staat 33 C. Der Gang der Weltgeschichte a) Das Prinzip der Entwicklung 34-36 b) Der Anfang der Geschichte 37-44 c) Die Art des Ganges der Geschichte 45 Geographische Grundlage der Weltgeschichte 46-49 Die Neue Welt: Amerika 50 Die Alte Welt 51-53 a) Die geographischen Unterschiede b) Die einzelnen Erdteile 54-58 Afrika 059 Asien 060 Europa Einteilung 061 Von Osten nach Westen 062 Orient: Kindesalter 063 Griechenland: Jünglingsalter 064 Rom: Mannesalter 065 Christliche Welt: Greisenalter
Aktualisiert: 2019-02-28
> findR *

G.W.F. Hegel: Phänomenologie des Geistes (Hörbuch; ungekürzt; 28:40 Std.)

G.W.F. Hegel: Phänomenologie des Geistes (Hörbuch; ungekürzt; 28:40 Std.) von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz
Die "Phänomenologie des Geistes" zählt zu den bedeutendsten Werken der Philosophie. Hegel veröffentlichte sie 1807 als den einleitenden Teil seines Gesamtkonzepts, eines methodisch zusammenhängenden "Systems der Wissenschaften", welches er bis zu seinem Tode 1830 ausbaute. Auf eine bis heute einzigartige Weise stellt die "Phänomenologie" das notwendig fortschreitende Wechselverhältnis der Formen unseres Bewusstseins mit seinen Gegenstandsinhalten dar. Unser Wissen entwickelt sich hierbei vor unserem geistigen Auge von seiner einfachsten Stufe bis zu seiner höchsten Erscheinung.
Aktualisiert: 2019-02-20
> findR *

Vorlesung über die Philosophie des Rechts 1819/20 von G.W.F.Hegel (Hörbuch, 9 Audio-CDs)

Vorlesung über die Philosophie des Rechts 1819/20 von G.W.F.Hegel (Hörbuch, 9 Audio-CDs) von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz, Hegel,  Georg W F
Inhalt: Einleitung - Übersicht der Wissenschaft 1. Das Abstrakte Recht 1.1. Das Eigentum 1.2. Der Vertrag 1.3. Das Unrecht 2. Die Moralität 2.1. Die Handlung und der Vorsatz 2.2. Das Wohl und die Absicht 2.3. Das Gute und das Gewissen 3. Die Sittlichkeit 3.1. Die Familie 3.1.1. Die Ehe 3.1.2. Eigentum der Familie 3.1.3. Auflösung der Familie 3.2. Die bürgerliche Gesellschaft 3.2.1. Das System der Bedürfnisse 3.2.2. Die Rechtspflege 3.2.3 Die Polizei (Verwaltung) 3.3. Der Staat 3.3.1. Das innere Staatsrecht 3.1.1. Die fürstliche Gewalt 3.1.2. Die Regierungsgewalt 3.1.3. Die gesetzgebende Gewalt 3.1.3. Die Öffentlichkeit 3.2. Das äußere Staatsrecht 3.3. Die Weltgeschichte
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Die Geschichte der Philosophie (Bildungsposter 70x100cm)

Die Geschichte der Philosophie (Bildungsposter 70x100cm) von Grimsmann,  Martin, Hansen,  Lutz
Die größten Denker aller Zeiten. Wann haben sie gelebt? Worüber haben sie nachgedacht? Auf welche Vorläufer haben sie sich bezogen? 2500 Jahre Philosophie auf einen Blick ! Dies Plakat stellt die Epochen der Philosophie als Stadien eines Entwicklungszusammenhanges dar. Es beschreibt in kurzer Form deren Hauptgedanken und benennt ihre bedeutendsten Vertreter.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hansen, Lutz

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHansen, Lutz ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hansen, Lutz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hansen, Lutz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hansen, Lutz .

Hansen, Lutz - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hansen, Lutz die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hansen, Lutz und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.