Auswirkungen der Pflegeintervention ‚Therapeutic Touch‘ bei PatientInnen mit Hörsturz

Auswirkungen der Pflegeintervention ‚Therapeutic Touch‘ bei PatientInnen mit Hörsturz von Hiemetzberger,  Martina, Pieczara,  Annemarie, Rebitzer,  Gerlinde
„Der Mensch ist ein offenes Energiesystem“. Dies bedeutet, dass der Energieaustausch zwischen Menschen ein allgegenwärtiges Phänomen ist. Dieses Verständnis liegt dem komplementären Pflegekonzept ‚Therapeutic Touch‘ zu Grunde. Die immer deutlicher werdende Forderung nach ganzheitlicher PatientInnenbetreuung war Anlass für die Umsetzung und ...
Aktualisiert: 2019-04-05
> findR *

Berufsethik und Berufskunde

Berufsethik und Berufskunde von Dorfmeister,  Michaela, Hiemetzberger,  Martina, Messner,  Irene
Professionelle Pflege erfordert nicht nur fachliches Wissen, sondern auch eine grundlegende Auseinandersetzung mit ethi-schen Fragestellungen, mit den historischen Entwicklungen und mit dem Rollenverständnis von Pflegenden – drei Bereiche, die unmittelbar miteinander verknüpft sind. Dieses Buch ist in drei Schwerpunkte gegliedert: Der Abschnitt Berufsethik baut auf ethischen Grundbegriffen ein Verständnis ethischer Urteilsbildung und Entscheidungsfindung auf. Der historische Über-blick im zweiten Teil erstreckt sich von der Antike über die Pflege im Mittelalter bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Abschnitt Berufskunde schließlich klärt Fragen zur beruflichen Sozialisation und zum Rollenverständnis, zu Organisationen und Einrichtungen und führt in elementare Begriffe des Pflegemanagements ein.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Ethik in der Pflege

Ethik in der Pflege von Hiemetzberger,  Martina
Pflege ist untrennbar mit einer besonderen und verantwortlichen Beziehung zum kranken und pflegebedürftigen Menschen verbunden. Oft geraten Pflegepersonen dabei in ein Spannungsfeld zwischen medizinisch-technischen Möglichkeiten, ökonomischen Interessen und individuellen Bedürfnissen der anvertrauten Patientin bzw. des anvertrauten Patienten. Verantwortliches Handeln in der Pflege erfordert neben medizinisch-pflegerischem Fachwissen somit auch ethisches Grundlagenwissen, um einer reflektierten Urteilsbildung gerecht zu werden. Dieses Buch vermittelt in verständlicher Weise ethisches Hintergrundwissen, um begründetes Handeln in der Pflege zu fördern. Es richtet sich an Studierende in Aus-, Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege sowie an alle interessierten Pflegepersonen, die eine Orientierungshilfe bei ethischen Fragen und moralischen Dilemmata in beruflichen Situationen suchen.
Aktualisiert: 2018-07-13
> findR *

Berufsethik und Berufskunde

Berufsethik und Berufskunde von Dorfmeister,  Michaela, Hiemetzberger,  Martina, Messner,  Irene
Professionelle Pflege erfordert nicht nur fachliches Wissen, sondern auch eine grundlegende Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen, mit den historischen Entwicklungen und mit dem Rollenverständnis von Pflegenden – drei Bereiche, die unmittelbar miteinander verknüpft sind. Dieses Buch ist in drei Schwerpunkte gegliedert: Der Abschnitt Berufsethik baut auf ethischen Grundbegriffen ein Verständnis ethischer Urteilsbildung und Entscheidungsfindung auf. Der historische Überblick im zweiten Teil erstreckt sich von der Antike über die Pflege im Mittelalter bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Abschnitt Berufskunde schließlich klärt Fragen zur beruflichen Sozialisation und zum Rollenverständnis, zu Organisationen und Einrichtungen und führt in elementare Begriffe des Pflegemanagements ein. Ein Buch für Lernende und Lehrende in der Gesundheits- und Krankenpflege.
Aktualisiert: 2016-07-28
> findR *

Ethik in der Pflege

Ethik in der Pflege von Hiemetzberger,  Martina
Pflege ist untrennbar von einer besonderen und verantwortlichen Beziehung zum kranken und pflegebedürftigen Menschen zu verstehen. Oft geraten Pflegepersonen dabei in ein Spannungsfeld zwischen medizinisch-technischen Möglichkeiten, ökonomischen Interessen und individuellen Bedürfnissen des anvertrauten Patienten. Verantwortliches Handeln in der Pflege erfordert neben medizinisch-pflegerischem Fachwissen somit auch ethisches Grundlagenwissen, um einer reflektierten Urteilsbildung gerecht zu werden. Dieses Buch vermittelt in verständlicher Weise ethisches Hintergrundwissen, um begründetes Handeln in der Pflege zu fördern. Es richtet sich an Studierende in Aus-, Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege sowie an alle interessierten Pflegepersonen, die eine Orientierungshilfe bei ethischen Fragen und moralischen Dilemmata in beruflichen Situationen suchen.
Aktualisiert: 2018-07-09
> findR *

Auswirkungen der Pflegeintervention ‚Therapeutic Touch‘ bei PatientInnen mit Hörsturz

Auswirkungen der Pflegeintervention ‚Therapeutic Touch‘ bei PatientInnen mit Hörsturz von Hiemetzberger,  Martina, Pieczara,  Annemarie, Rebitzer,  Gerlinde
„Der Mensch ist ein offenes Energiesystem“. Dies bedeutet, dass der Energieaustausch zwischen Menschen ein allgegenwärtiges Phänomen ist. Dieses Verständnis liegt dem komplementären Pflegekonzept ‚Therapeutic Touch‘ zu Grunde. Die immer deutlicher werdende Forderung nach ganzheitlicher PatientInnenbetreuung war Anlass für die Umsetzung und Überprüfung des Pflegekonzeptes Therapeutic Touch in der Pflegepraxis. Weiters war die steigende Inzidenz des idiopatischen Hörsturzes, begleitet von Angst, physischen und psychischen Spannungsgefühlen, der Grund PatientInnen mit diesem Krankheitsbild für die Studie anzusprechen. PatientInnen mit der Diagnose Hörsturz erhielten zusätzlich zur Standardtherapie der HNO-Abteilung am SMZ Ost-Donauspital auch Therapeutic Touch-Behandlungen, die von dafür ausgebildeten diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen durchgeführt wurden. Die deutliche Verbesserung des Wohlbefindens der PatientInnen und die Qualitätssteigerung im Leistungsangebot der Pflege durch die Anwendung dieses Pflegekonzeptes sind nur einige der Erfahrungen, die durch diese Studie gemacht wurden.
Aktualisiert: 2018-07-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hiemetzberger, Martina

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHiemetzberger, Martina ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hiemetzberger, Martina. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hiemetzberger, Martina im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hiemetzberger, Martina .

Hiemetzberger, Martina - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hiemetzberger, Martina die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hiemetzberger, Martina und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.