Bamberg bildschön

Bamberg bildschön von Koch,  Bernhard, Maike,  Schulte, Paal,  Thomas
Wie fühlt sich die Stadt an, die magnetisch auf Touristen wirkt, aber auch ihren Einwohnern lieb und teuer ist? Fotograf Dominik Saure und Bloggerin Jessika Fichtel spüren dieser Frage nach und setzen das individuelle und ganz eigene Flair ihrer (Wahl-)Heimat in Szene. Dabei begeben sie sich auf Streifzüge zu beliebten und prominenten sowie abseitigen Orten, die zum Verweilen einladen. Zwischen Altbekanntem und Neuem entdecken sie klassische Motive aus einem anderen Blickwinkel und schaffen dazu einen Dialog zwischen natürlichen und urbanen Räumen. Sie laden auf einen ganz persönlichen Spaziergang durch Erfurt ein und zeigen den Charme, für den diese kleine »Metropole« mittlerweile so bekannt ist.
Aktualisiert: 2019-06-13
> findR *

Philosophie als Medizin für die Seele

Philosophie als Medizin für die Seele von Koch,  Bernhard
In den letzten beiden Jahrzehnten ist der therapeutische Aspekt des nachklassischen Philosophierens in der Antike zunehmend in den Vordergrund der Forschung gerückt. Doch blieb Cicero hier meist außen vor, da sein Werk als kompilatorisch und eklektisch galt. Dabei hat Cicero eine ausdrücklich als philosophische Seelentherapie angelegte Schrift verfasst: die Tusculanae Disputationes. In dieser Neuinterpretation der „Gespräche in Tusculum“ zeigt der Verfasser, wie das leitende Motiv – die Seele in Ordnung zu bringen, sie zu heilen – die gesamten fünf Bücher der Schrift durchzieht. Cicero lehnt sich dabei formal an seinen Lehrer Philon von Larisa an, der ein Schema entwickelt hat, wie der Philosoph als Arzt wirksam sein kann. Inhaltlich folgt Cicero weitgehend der Stoa. Der Band belegt zudem, wie Cicero dabei der akademischen Skepsis und der Redekunst verpflichtet ist und wo er die Grenzen einer an stoischen Prämissen orientierten Seelenheilung sieht.
Aktualisiert: 2019-06-20
> findR *

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik von Koch,  Bernhard, Merkl,  Alexander
Wie soll sich die Europäische Union als Friedensnobelpreisträgerin, gerade angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik, ethisch korrekt verhalten? Als ursprüngliches Friedens- und Versöhnungsprojekt nach dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen und einem umfassenden, im Vertrag von Lissabon festgehaltenen Wertefundament verpflichtet stellt sich ein besonders hoher Anspruch an ihr Handeln. Der Sammelband geht zunächst auf begriffliche und institutionelle Grundlagen einer ethischen Auseinandersetzung mit der Europäischen Union ein. Auf Grundlage des zentralen Strategiepapiers, der 'Globalen Strategie für die Europäische Außen und Sicherheitspolitik' aus dem Jahr 2016, bearbeitet er sodann europapolitisch und ethisch höchst aktuelle Themen wie Flucht und Migration, Terrorismusbekämpfung, Cybersicherheit, Abrüstung und Atomwaffenbesitz, Klimawandel oder den Einsatz von Sanktionen. Dadurch will der Sammelband die Europäische Union auf der Basis philosophischer, politikwissenschaftlicher, historischer und theologischer Überlegungen als ethisches Projekt profilieren und versteht sich als wichtigen Beitrag für die bevorstehenden Europaparlamentswahlen im Mai 2019.
Aktualisiert: 2019-05-21
> findR *

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik von Koch,  Bernhard, Merkl,  Alexander
Der Sammelband geht zunächst auf begriffliche und institutionelle Grundlagen einer ethischen Auseinandersetzung mit der Europäischen Union ein. Auf Grundlage des zentralen Strategiepapiers, der ‚Globalen Strategie für die Europäische Außen- und Sicherheitspolitik‘ aus dem Jahr 2016, bearbeitet er sodann europapolitisch und ethisch höchst aktuelle Themen wie Flucht und Migration, Terrorismusbekämpfung, Cybersicherheit, Abrüstung und Atomwaffenbesitz, Klimawandel oder den Einsatz von Sanktionen.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik

Die EU als ethisches Projekt im Spiegel ihrer Außen- und Sicherheitspolitik von Koch,  Bernhard, Merkl,  Alexander
Wie soll sich die Europäische Union als Friedensnobelpreisträgerin, gerade angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen in Fragen der Außen- und Sicherheitspolitik, ethisch korrekt verhalten? Als ursprüngliches Friedens- und Versöhnungsprojekt nach dem Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen und einem umfassenden, im Vertrag von Lissabon festgehaltenen Wertefundament verpflichtet stellt sich ein besonders hoher Anspruch an ihr Handeln. Der Sammelband geht zunächst auf begriffliche und institutionelle Grundlagen einer ethischen Auseinandersetzung mit der Europäischen Union ein. Auf Grundlage des zentralen Strategiepapiers, der ‚Globalen Strategie für die Europäische Außen und Sicherheitspolitik‘ aus dem Jahr 2016, bearbeitet er sodann europapolitisch und ethisch höchst aktuelle Themen wie Flucht und Migration, Terrorismusbekämpfung, Cybersicherheit, Abrüstung und Atomwaffenbesitz, Klimawandel oder den Einsatz von Sanktionen. Dadurch will der Sammelband die Europäische Union auf der Basis philosophischer, politikwissenschaftlicher, historischer und theologischer Überlegungen als ethisches Projekt profilieren und versteht sich als wichtigen Beitrag für die bevorstehenden Europaparlamentswahlen im Mai 2019.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Die geistliche Welt

Die geistliche Welt von Koch,  Bernhard
Der bekannte indische Christuszeuge Sadhu Sundar Singh erfuhr in seinen Gebetszeiten regelmäßig die Öffnung seiner geistlichen Augen. Er blickte in den Himmel, wandelte mit Jesus Christus in der Herrlichkeit, hielt Zwiesprache mit himmlischen Wesen und fand Antworten auf viele Fragen, die ihn tief bewegten. Sadhu Sundar Singh wird als „Apostel Indiens“ bezeichnet. Er predigte die Botschaft Jesu Christi in vielen Dörfern und Städten seiner Heimat, aber auch in den umliegenden Ländern. Seine Verkündigung und vorbild-hafte Lebensführung fasziniert Landsleute ebenso wie Christen in aller Welt. Dieses Buch ist eine vom Herausgeber Bernhard Koch vorgenommene Auswahl verschiedener Texte Sadhu Sundar Singhs über dessen Einsichten in die geistliche Welt.
Aktualisiert: 2018-11-07
> findR *

Philosophie als Medizin für die Seele

Philosophie als Medizin für die Seele von Koch,  Bernhard
In den letzten beiden Jahrzehnten ist der therapeutische Aspekt des nachklassischen Philosophierens in der Antike zunehmend in den Vordergrund der Forschung gerückt. Doch blieb Cicero hier meist außen vor, da sein Werk als kompilatorisch und eklektisch galt. Dabei hat Cicero eine ausdrücklich als philosophische Seelentherapie angelegte Schrift verfasst: die Tusculanae Disputationes. In dieser Neuinterpretation der „Gespräche in Tusculum“ zeigt der Verfasser, wie das leitende Motiv – die Seele in Ordnung zu bringen, sie zu heilen – die gesamten fünf Bücher der Schrift durchzieht. Cicero lehnt sich dabei formal an seinen Lehrer Philon von Larisa an, der ein Schema entwickelt hat, wie der Philosoph als Arzt wirksam sein kann. Inhaltlich folgt Cicero weitgehend der Stoa. Der Band belegt zudem, wie Cicero dabei der akademischen Skepsis und der Redekunst verpflichtet ist und wo er die Grenzen einer an stoischen Prämissen orientierten Seelenheilung sieht.
Aktualisiert: 2018-11-07
> findR *

Bankwesengesetz – BWG Kommentar

Bankwesengesetz – BWG Kommentar von Amirian,  Tadeh, Blume,  Matthias, Dellinger,  Markus, Eichinger,  Norman, Fellner,  Maria-Luise, Greda,  Claudia, Höllerer,  Michael, Jabloner,  Hans Gideon, Jaros,  Daniela, Jedlicka,  Peter, Johler,  Christoph, Kaden,  Michael, Karas,  Stephan, Kastner,  Bettina, Keßler,  Jürgen, Koch,  Bernhard, Krichbaumer,  Peter, Künzel,  Katharina, Lehner,  Christoph, Martetschläger,  Bettina, Merc,  Georg, Neuberger,  Julia, Öhlinger,  Markus, Pangl,  Andreas, Perkounigg,  Arnulf, Pomper,  Christian, Proschak,  Christian-A., Puck,  Birgit, Puhm,  Stefan, Putzer,  Alexander, Rehulka,  Johannes, Reisenberger,  Artur, Reisenhofer,  Barbara, Ressnik,  Katrin, Salomon,  Roland, Schellner,  Julia, Schirk,  Andreas, Schmatzberger,  Thomas, Schmidbauer,  Robert, Schneckenleitner,  Thomas, Schramm,  Alfred, Schroth,  Matthias, Schuett,  Marc, Siegl,  Christine, Spitzer,  Matthias, Stecher,  Gerhard, Steinböck,  Georg, Stempkowski,  Phillip, Stern,  Thomas, Told,  Julia, Turner-Hrdlicka,  Karin, Wagner,  Dietmar, Waldherr,  Markus, Wieshofer,  Wolfgang, Zawischa,  Georg
Aktualisiert: 2018-04-03
> findR *

… nur ein Mitläufer?

… nur ein Mitläufer? von Koch,  Bernhard, Schoßig,  Bernhard, Schülke,  Bernd-Michael
Dr. Alois Wunder (1878 - 1974) stand von 1907 bis zur Eingemeindung 1938 im Dienst der Stadt Pasing, davon 24 Jahre als Bürgermeister. Unmittelbar vor der Eingemeindung beschloss der nationalsozialistische Stadtrat Pasings, die Planegger Straße in Oberbürgermeister-Wunder-Straße umzubenennen. 1946 hat die Stadt München diese Benennung aufgrund der Nähe Wunders zum Nationalsozialismus rückgängig gemacht. Nach 1945 wurde die Tätigkeit Wunders in der Zeit der Diktatur ganz überwiegend beschwiegen oder verklärt. Es konnte daher zu einer Legendenbildung kommen, die 1978 erneut zur Benennung einer Straße nach ihm führte. Diese Dokumentation beruht auf zwei lokalhistorischen Forschungsprojekten des Instituts für zukunftsweisende Geschichte e. V., in denen u.a. die Rolle des langjährigen Pasinger Bürgermeisters während der NS-Zeit genauer beleuchtet wurde.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Männerförderung im Kindergarten – Die Maschine tuckert, aber sie läuft noch nicht

Männerförderung im Kindergarten – Die Maschine tuckert, aber sie läuft noch nicht von Josef Christian,  Aigner, Koch,  Bernhard
„Mehr Männer im Kindergarten“ als blinder Fleck der Geschlechterpolitik? Der Männeranteil in Österreichs Kinderbetreuungseinrichtungen liegt bei unter 2%, in den Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik bei etwa 4%. Eine Erhöhung des Männeranteils in der Elementarpädagogik wird von Eltern, Kindergartenpersonal, von der Erziehungs- und Bildungswissenschaft und auch von der Politik generell als wünschenswert erachtet. Nicht nur aus Gründen der Geschlechtergleichstellung, sondern weil Kinder Frauen UND Männer brauchen. In diesem Buch werden auf Basis eines an der Universität Innsbruck durchgeführten FWF-Forschungsprojektes Rahmenbedingungen auf dem Weg zu einem gemischtgeschlechtlichen Personal in Kindergärten dargestellt. Die Studienergebnisse zeigen starke Beharrungstendenzen sowohl im System der Kinderbetreuung als auch im System der Gleichstellungspolitik. Klare Empfehlungen für Maßnahmen zur Erhöhung des Männeranteils in Kindergärten runden den Beitrag ab.
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Koch, Bernhard

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKoch, Bernhard ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Koch, Bernhard. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Koch, Bernhard im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Koch, Bernhard .

Koch, Bernhard - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Koch, Bernhard die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Koch, Bernhard und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.