Geheimversteck Wartburg

Geheimversteck Wartburg von Gasser,  Evi, Kunter,  Katharina

Jan und Mila besichtigen die berühmte Wartburg. Begeistert rennen sie durch die Gänge des alten Gemäuers. Hinter jeder Tür wartet ein neues Abenteuer auf sie! Denn die beiden tauchen ein in die aufwühlende Zeit vor fünfhundert Jahren, mitten hinein in das Leben eines wichtigen Mannes: Martin Luther. Dabei erfahren sie nicht nur, was für ein Mensch Martin Luther war, wie er aufwuchs, was seine Ideen waren, sondern auch, warum die Wartburg zu seinem Geheimversteck wurde.

Aktualisiert: 2017-03-14
> findR *

„Es gibt keinen Gott!“

„Es gibt keinen Gott!“ von Beljakova,  Nadezhda, Bremer,  Thomas, Kunter,  Katharina

Die Geschichte des Kommunismus ist eine Geschichte des Kampfes gegen Kirchen und Gläubige. Der Band zeichnet die wichtigsten Etappen dieser konfliktreichen Beziehung nach: • die grundsätzlichen ideologischen Gegensätze, aber auch Gemeinsamkeiten; • die erste Realisierung einer kommunistischen Herrschaft in der Sowjetunion nach 1917, die eine Christenverfolgung ungeahnten Ausmaßes zur Folge hatte; • das Leben der Kirchen in Mittel- und Osteuropa unter den kommunistischen Regimes nach 1945 sowie die Folgen für das außereuropäische Christentum und die Ökumene; • die Rolle der Kirchen in den Veränderungsprozessen seit den späten 1980er-Jahren sowie die aktuellen Herausforderungen.

Aktualisiert: 2016-10-27
> findR *

Kirche, Theologie und Politik im reformierten Protestantismus

Kirche, Theologie und Politik im reformierten Protestantismus von Albrecht-Birkner,  Veronika, Balder,  Holger, Fleßenkämper,  Iris, Freudenberg,  Matthias, Gäbler,  Ulrich, Giselbrecht,  Rebecca, Hertog,  Gerard C. den, Hofheinz,  Marco, Kunter,  Katharina, Plasger,  Georg, Pol,  Frank van der, Schneider,  Nikolaus

Die auf der 8. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus gehaltenen Vorträge wenden sich dem Thema Kirche, Theologie und Politik im reformierten Protestantismus zu. Beleuchtet werden u.a. Zwingli als politischer Theologe (U. Gäbler), die Politik des Berliner reformierten Hofes im 18. Jahrhundert (V. Albrecht-Birkner), die Rolle reformierter Kirchen im Ost-West-Konflikt (K. Kunter) und die Frage nach einer reformierten Nähe zur Theokratie (M. Hofheinz). Erwägungen zur politischen Verantwortung der Kirche (N. Schneider) runden den Band ab.

Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

500 Jahre Protestantismus

500 Jahre Protestantismus von Kunter,  Katharina

Erzählt wird die Geschichte von fünf Jahrhunderten reformatorischem Bekenntnis, von Widerstand und Machtkalkül, von Anpassung und unerschütterlichem Glauben. Mit rund 200 Bildern, vielen Karten und zahlreichen Infokästen zu wichtigen evangelischen Persönlichkeiten und Ereignissen bietet dieses Buch einen umfassenden und anschaulichen Überblick über Geschichte und Gegenwart des Protestantismus.

Aktualisiert: 2016-04-28
Urheber / Autor:
> findR *

Abschied von der konfessionellen Identität?

Abschied von der konfessionellen Identität? von Henkelmann,  Andreas, Jähnichen,  Traugott, Kaminsky,  Uwe, Kunter,  Katharina

Die konfessionelle Identität der diakonisch-caritativen Einrichtungen wurde im Zuge der Verrechtlichung, der Professionalisierung und nicht zuletzt des starken quantitativen Ausbaus der sozialen Arbeit seit den 1960er Jahren zunehmend fragwürdig. In diesem Kontext avancierte das Paradigma des "Dienstes" zum Leitbild im Selbstverständnis beider Konfessionen mit dem Ziel, die Eigenständigkeit und Legitimation des eigenen Handelns zu begründen. Auf der Ebene der sozialen Dienste gelang es Diakonie und Caritas vielfach, mit innovativen Konzepten auf die Anforderungen der Zeit zu reagieren und die eigenen Strukturen und Handlungsmuster zu modernisieren. Ungelöst blieb das Problem, dass gerade durch diesen Prozess die "Christlichkeit" der sozialen Arbeit in konfessioneller Trägerschaft immer weniger erkennbar wurde.

Aktualisiert: 2017-03-16
> findR *

Reform – Aufklärung – Erneuerung

Reform – Aufklärung – Erneuerung von Kuhn,  Thomas K., Kunter,  Katharina

Zahlreiche kirchliche, politische und theologische Entwicklungen und Veränderungen in der neueren Geschichte des Christentums gingen aus umgreifenden kirchlichen und gesellschaftlichen Reform- und Erneuerungsprozessen hervor. Dadurch entstand oft eine religiöse Dynamik, die mit einer sich mehr und mehr pluralisierenden Konfession einherging. Diese Dynamik und das in christlicher Verantwortung erfolgte Bemühen um Verständnis und Aneignung auch schwieriger Aspekte der eigenen Geschichte spielen im Werk des Kirchenhistorikers Martin Greschat eine zentrale Rolle. Der ihm zugeeignete Band verfolgt ausgewählte Themen der Christentumsgeschichte seit der Reformation und verdeutlicht, wie sie bis heute Protestantismus und Katholizismus prägen. Die Autoren, überwiegend Historiker und Kirchenhistoriker, sind ausgewiesene Experten ihres Faches. Der Band richtet sich an Interessierte aus Wissenschaft, Kirche, Öffentlichkeit, Gemeinde und Schule. [Reform, Enlightement, Renewal. Transformations in Modern History of Christianity Festschrift for Martin Greschat] Numerous ecclesiastical, political and theological developments and changes of the modern history of Christianity grew out of deep clerical and social reform- and renewal processes. Very often this lead to a new religious dynamic, which stimulated also the pluralization of the confessional culture. This and the educational attemps of churches and Christians to take over responsibility of the dark sides of their own history are playing a central role in the writings and research of the Germn Churchhistorian Martin Greschat. This volume picks up some topics of the broad and lively history of Christianity and shows in how far they till today influencing Protestantism and Catholizism. The authors, mostly Historians and Churchhistorians, are wellknown experts in their fields.

Aktualisiert: 2016-05-23
> findR *

Caritas und Diakonie im „goldenen Zeitalter“ des bundesdeutschen Sozialstaats

Caritas und Diakonie im „goldenen Zeitalter“ des bundesdeutschen Sozialstaats von Henkelmann,  Andreas, Jähnichen,  Traugott, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kaminsky,  Uwe, Kunter,  Katharina

In den 1960er und frühen 1970er Jahren kam es in Deutschland zu einer bisher einmaligen Expansion des Sozialstaates. Caritas und Diakonie haben in diesem Zeitraum ihre Stellung im deutschen Sozialsystem gefestigt und quantitativ wie qualitativ ausgebaut. Allerdings haben diese Prozesse gleichzeitig zu einer Enttraditionalisierung der konfessionell geprägten Einrichtungen und Arbeitsfelder geführt, so dass seither die Frage nach der konfessionellen Identität sozialer Arbeit immer deutlicher gestellt und kontrovers diskutiert worden ist. Der Band nimmt diese ambivalent bewerteten Transformationen in den Blick, wobei die Besonderheiten der bundesdeutschen Entwicklung durch internationale Vergleichsperspektiven geschärft werden.

Aktualisiert: 2017-03-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kunter, Katharina

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKunter, Katharina ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kunter, Katharina. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kunter, Katharina im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kunter, Katharina .

Kunter, Katharina - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kunter, Katharina die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kunter, Katharina und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.