Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle

Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle von Lange,  Günter, Pohl,  Michael
Zunächst stehen bei der Havarie technischer Systeme die Fragen nach Sicherheit und Kosten im Vordergrund. Aber erst durch die systematische Analyse der schadensauslösenden Mechanismen bekommt man den Schlüssel zur nachhaltigen Prophylaxe in die Hand. Das defekte Bauteil ist der ?Datenträger? für den Werkstoff und seinen Zustand sowie für die Beanspruchungen, die er erfahren hat und für den Mechanismus seines Versagens. Die Untersuchungsmethoden der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sind in der Lage, diese Informationen zu entschlüsseln. Durch einen Ist/Soll-Vergleich lässt sich der Schadensauslöser dingfest machen. Das vorliegende Buch ist aus einem gleichnamigen Seminar hervorgegangen. Dieses Seminar hat in mehr als 30 Jahren gezeigt, dass Schadensfälle in überwiegender Zahl auf Zuwiderhandeln gegen bekannte Regeln der Technik beruhen. Daher liegt der Fokus dieses Nachschlagewerks auf der systematischen Gliederung des Fachgebietes und der anschaulichen Erklärung der Schadensmechanismen in der Theorie sowie durch die praktische Darstellung realer Schadensfälle. Diese Kenntnisse sind für Konstrukteure und Produktionstechniker ebenso von Interesse wie für Qualitäts- und Schadensanalytiker.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle

Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle von Lange,  Günter, Pohl,  Michael
Zunächst stehen bei der Havarie technischer Systeme die Fragen nach Sicherheit und Kosten im Vordergrund. Aber erst durch die systematische Analyse der schadensauslösenden Mechanismen bekommt man den Schlüssel zur nachhaltigen Prophylaxe in die Hand. Das defekte Bauteil ist der ?Datenträger? für den Werkstoff und seinen Zustand sowie für die Beanspruchungen, die er erfahren hat und für den Mechanismus seines Versagens. Die Untersuchungsmethoden der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sind in der Lage, diese Informationen zu entschlüsseln. Durch einen Ist/Soll-Vergleich lässt sich der Schadensauslöser dingfest machen. Das vorliegende Buch ist aus einem gleichnamigen Seminar hervorgegangen. Dieses Seminar hat in mehr als 30 Jahren gezeigt, dass Schadensfälle in überwiegender Zahl auf Zuwiderhandeln gegen bekannte Regeln der Technik beruhen. Daher liegt der Fokus dieses Nachschlagewerks auf der systematischen Gliederung des Fachgebietes und der anschaulichen Erklärung der Schadensmechanismen in der Theorie sowie durch die praktische Darstellung realer Schadensfälle. Diese Kenntnisse sind für Konstrukteure und Produktionstechniker ebenso von Interesse wie für Qualitäts- und Schadensanalytiker.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Perfekte Morde

Perfekte Morde von Lange,  Günter
Texte und Materialien zusammengestellt von Günter Lange. Diese Kriminalerzählungen stecken voller Spannung und Überraschungen. Sie lassen den Leser nicht los, sondern zwingen ihn zur gedanklichen Auseinandersetzung. Es handelt sich nicht um traditionelle Detektivgeschichten, in denen die Suche nach dem Täter immer nach dem gleichen Schema abläuft, sondern meist um Verbrechensgeschichten, die einen Blick in die Psyche des Täters eröffnen und die oft eine unerwartete Wendung nehmen. Die Materialien führen in das Genre Krimi, seine Varianten, Baustrukturen und seine Geschichte ein. Sie bieten Hilfen für die Analyse, Bewertung und Beurteilung von Krimis. Das geschieht durch Analyse-Modelle, Informationen über die Autorinnen und Autoren und konkrete Vorschläge für den Unterricht."
Aktualisiert: 2019-03-01
> findR *

Grundlagen der Deutschdidaktik

Grundlagen der Deutschdidaktik von Lange,  Günter, Weinhold,  Swantje
Bei den gegenwärtig auf dem Markt befindlichen Deutschdidaktiken handelt es sich meist um sehr umfangreiche, zweibändige Werke, die in außerordentlich differenzierter Form die einzelnen Lernbereiche des Deutschunterrichts und ihre Teilbereiche vorstellen. Für Studienanfänger und zur schnellen, überblickshaften Information sind diese Werke - nach unseren Erfahrungen mit Studierenden - weniger geeignet, weil sie oft zuviel vorausSetzen. Zudem gehen sie in ihrer Mehrzahl sehr theoretisch vor, Setzen fachwissenschaftlich viel voraus und blenden z.T. die konkrete Unterrichtspraxis aus oder behandeln sie lediglich am Rande. Diese Tatsachenwaren der Grund, eine kompakte Einführung in die Grundlagen der Deutschdidaktik vorzulegen, und zwar als einbändiges Werk zu einem erschwinglichen Preis. Berücksichtigt werden in dieser Didaktik die grundlegenden Lernbereiche des Deutschunterrichts. Der Aufbau des Bandes spiegelt die Großbereiche der Deutschdidaktik wider: Sprachdidaktik - Mediendidaktik - Literaturdidaktik. Die einzelnen Artikel folgen in ihrem Aufbau einem einheitlichen Schema: In einem ersten Teil werden die fachwissenschaftlichen Grundlagen des jeweiligen Lernbereichs vorgestellt, in einem zweiten Teil wird die didaktische Diskussion entfaltet, während sich der dritte Teil methodischen und unterrichtspraktischen Fragen widmet. Die einzelnen Artikel berücksichtigen in ihrer Darstellung die grundlegenden didaktischen Fragestellungen von Primar- und Sekundarstufe. Die Literaturverzeichnisse zu den einzelnen Artikeln sind begrenzt. Um den Lesern eine zusätzliche Hilfe im Umgang mit der Sekundärliteratur zu bieten, sind in jedem Literaturverzeichnis etwa zehn Texte, die zur vertiefenden Beschäftigung mit dem betreffenden Bereich besonders geeignet sind, durch Fettdruck hervorgehoben.
Aktualisiert: 2018-10-09
> findR *

Textarten – didaktisch

Textarten – didaktisch von Lange,  Günter, Petzoldt,  Leander
Textarten - didaktisch ist seit fast zwanzig Jahren auf dem Markt und wurde in dieser Zeit zu einem wichtigen Handbuch für Studium und Literaturunterricht. Besonders der stets gleiche Aufbau der Artikel hat sich bewährt: Sie beginnen mit einer literaturwissenschaftlichen Darstellung der jeweiligen Textart, die auf der bisherigen Forschung basiert, aber schon unter dem Blickwinkel der Didaktik erfolgt, und es schließen sich didaktische Überlegungen zur Verwendung dieser Textart im Unterricht an. Die 44 hier behandelten Textarten gehören zu den wichtigsten in Studium und Literaturunterricht. Nach fast zwanzig Jahren ist Textarten - didaktisch nun gründlich überarbeitet worden. Leider war es nicht mehr möglich, diese Aufgabe gemeinsam durchzuführen, da inzwischen Doris Marquardt und Werner Ziesenis verstorben sind. So lag die Überarbeitung von Textarten - didaktisch in den Händen von Leander Petzoldt und Günter Lange. Leander Petzoldt hat seine Textartenartikel überarbeiten und hinsichtlich der Literatur aktualisiert. Ergänzt wird sein bisheriges Angebot durch zwei neue Artikel: Historische Sage und Legende. Von Günter Lange wurden alle übrigen Artikel einer gründlichen Revision unterzogen. Trotzdem erscheinen die Textartenartikel von Doris Marquardt und Werner Ziesenis nach wie vor unter ihrem Namen. Hinsichtlich der bisherigen Artikel hat es einige Ergänzungen bzw. Streichungen gegeben, die aus literaturwissenschaftlichen und didaktischen Gründen notwendig erschienen. Neu sind die Artikel Adoleszenzliteratur, Gebrauchstexte, Trivialliteratur und - wie schon erwähnt - Historische Sage und Legende; gestrichen wurden die Artikel Feuilletontexte (integriert in den Artikel Zeitungstexte), Heldensage, Reisebericht, Spieltext, Werbetext (integriert in den Artikel Gebrauchstexte) sowie Szene, Sketch. Der Textartenartikel Sage wurde, um ihn von der Historischen Sage deutlich abzugrenzen, unter dem Terminmus Volkssage neu eingeordnet. Die völlig überarbeitete Neuauflage wird - wie die alte Auflagen - im Studium und im Literaturunterricht ihre wichtigen Funktionen erfülle
Aktualisiert: 2018-10-09
> findR *

Paul Maars Kinder- und Jugendbücher

Paul Maars Kinder- und Jugendbücher von Lange,  Günter
Paul Maar ist wohl einer der bekanntesten, populärsten und vielseitigsten Kinder- und Jugendbuchautoren in Deutschland. Seine Erfolge beruhen nicht allein auf seinen Kinder- und Jugendbüchern, sondern auch auf seinen Theaterstücken, seinen HörspielcasSetten, seinen Musicals, seiner Oper, seinen CD-ROMs zum Sams, und seit 2001 ist zu den verschiedenen Medien, die Paul Maar bedient, noch der Film hinzugekommen: Das Sams. Der Film (2001, als DVD 2002) und Sams in Gefahr (2003, als DVD 2004). Die Bedeutung Paul Maars als Autor, der Bekanntheitsgrad seiner Figuren wie das Sams, Lippel oder der tätowierte Hund und seiner Kinder- und Jugendbücher wie Der Aufzug, Neben mir ist noch Platz, Der tätowierte Hund, Eine Woche voller Samstage, Lippels Traum, Der Tag, an dem Tante Marga verschwand und Kartoffelkäferzeiten, die z.T. schon Eingang in die Schule und den Deutschunterricht gefunden haben, machen eine Begründung für einen Band über Paul Maar in der Reihe Kinder- und Jugendliteratur im Unterricht überflüssig, denn die Kinder und die Heranwachsenden haben seine Kinder- und Jugendbücher längst in ihr Herz geschlossen. Auf Grund ihrer Literarizität können diese Bücher aber auch den Literaturunterricht ungemein bereichern und sind vorzüglich dazu geeignet, in die Literatur allgemein, in die modernen Formen des Erzählens und in das Spielen mit Sprache einzuführen. Der Ideenreichtum und die Phantasie, die Paul Maar in seinen Werken zeigt, regen unmittelbar zu handlungs- und produktionsorientierten Unterrichtsverfahren an, ja sie sind selbst schon beispielhafte Muster für einen solchen Unterricht. Der vorliegende Band bietet zu den oben genannten Büchern von Paul Maar: - ausführliche Interpretationen, - didaktisch-methodische Kommentare, - differenzierte Lernziele und - eine Fülle von unterrichtspraktischen Anregungen, und zwar für die Grundschule und die Sekundarstufe I. Inhaltsverzeichnis: Vorwort. VII Einleitung. 1 1 Paul Maar und sein kinder- und jugendliterarisches Werk. 3 1.1 Biographie. 3 1.2 Zum Werk - Ein Überblick. 5 1.3 Literarische Prinzipien. 8 1.3.1 Intertextualität. 8 1.3.2 Komik und Spielen mit Sprache. 11 1.4 Paul Maar multimedial. 13 1.4.1 Das Sams als Theaterstück und als Hörspiel. 13 1.4.2 Das Sams als Musical. 16 1.4.3 Das Sams auf CD-ROM. 17 1.4.4 Das Sams als Film. 18 Exkurs zur Phantastischen Kinder- und Jugendliteratur. 21 2 Zur Auswahl der Bücher Paul Maars. 26 3 Paul Maars Kinder- und Jugendbücher im Unterricht. 28 3.1 Der Aufzug (Paul Maar, Text; Nikolaus Heidelbach, Bilder) (1./2. Schuljahr). 28 3.1.1 Sachanalyse. 29 3.1.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 33 3.1.3 Mögliche Lernziele. 36 3.1.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 37 3.2 Neben mir ist noch Platz (3./4. Schuljahr). 39 3.2.1 Sachanalyse. 40 3.2.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 44 3.2.3 Mögliche Lernziele. 45 3.2.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 46 3.3 Der tätowierte Hund (4./5. Schuljahr). 50 3.3.1 Sachanalyse. 51 3.3.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 55 3.3.3 Mögliche Lernziele. 57 3.3.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 58 3.4 Eine Woche voller Samstage (4./5. Schuljahr). 61 3.4.1 Sachanalyse. 62 3.4.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 67 3.4.3 Mögliche Lernziele. 69 3.4.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 70 3.5 Lippels Traum (4./5. Schuljahr). 75 3.5.1 Sachanalyse. 76 3.5.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 81 3.5.3 Mögliche Lernziele. 82 3.5.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 83 3.6 Der Tag, an dem Tante Marga verschwand (3.-7. Schuljahr). 86 3.6.1 Sachanalyse. 87 3.6.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 93 3.6.3 Mögliche Lernziele. 95 3.6.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 95 3.7 Kartoffelkäferzeiten (8.-10. Schuljahr). 98 3.7.1 Sachanalyse. 99 3.7.2 Didaktisch-methodischer Kommentar. 105 3.7.3 Mögliche Lernziele. 111 3.7.4 Unterrichtspraktische Hinweise. 112 4 Ausblick: Herr Bello und das blaue Wunder.
Aktualisiert: 2018-10-09
> findR *

Hans-Georg Noacks Jugendliteratur und ÜberSetzungen in der Sekundarstufe I

Hans-Georg Noacks Jugendliteratur und ÜberSetzungen in der Sekundarstufe I von Lange,  Günter
Hans-Georg Noack (1926-2005) gehörte zu den Ausnahmeerscheinungen in der Kinder-und Jugendliteratur-Szene der Bundesrepublik. Fast zwanzig Jahre war er Verlagsleiter bei Schaffstein und Arena, zugleich einer der engagiertesten Vertreter im Bereich der Jugendliteratur: im Vorstand des Friedrich-Bödecker-Kreises, des PEN-Zentrums Deutschland, der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach usw. Neben der intensiven Verbandstätigkeit galt und gilt er auch heute noch als bedeutender Jugendbuchautor. Im Laufe seiner Karriere hat er 28 Jugendbücher geschrieben. Er gehörte zu den ersten Jugendschriftsteller, die gesellschaftspolitische Themen zum Gegenstand ihrer Bücher machten, wie Rassismus, NS-Zeit, Jugendkriminalität oder Drogen. Seine ZielSetzung war es, den Jugendlichen Lebenshilfe anzubieten, sie aber keineswegs zu manipulieren. Durch den jeweils offenen Schluss seiner Bücher wollte er seine Leser anregen, über die angesprochenen Probleme nachzudenken und aus ihnen ihre eigene Folgerungen zu ziehen. Neben seinen eigenen Texten hat Noack fast 240 Jugendbücher aus den USA, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden überSetzt. 20 davon kamen auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, drei erhielten sogar den Preis. Die höchste Auszeichnung für einen Jugendbuchautor ist wohl, wenn seine Werke zur Schullektüre werden. Obwohl schon über 40 Jahre auf dem Markt gehören drei seiner eigenen Bücher und zwei seiner ÜberSetzungen zu den sogenannten 'Schul-Klassikern'. Aus diesen Grund lag es nahe, in der Reihe Kinder- und Jugendliteratur im Unterricht auch einen Band über Hans-Georg Noack zu verfassen und Unterrichtsmodelle für die folgenden Jugendbücher zu erarbeiten: - Stern über der Mauer aus dem Jahr 1962 (1980 neu unter dem Titel Die Webers) erzählt die Geschichte einer deutschen Familie während der NS-Zeit; - Rolltreppe abwärts (1970) beschreibt die Geschichte eines Jungen, der kriminell wird und in die Fürsorgeerziehung kommt; - Trip (1971) Setzt sich mit der Drogenproblematik unter Jugendlichen und ihren Folgen auseinander; - in Die Welle (1984) von Morton Rhue führt ein Geschichtslehrer in Kalifornien ein Experiment durch, um seinen Schülern zu beweisen, dass sie auch heute noch anfällig für nationalsozialistisches Gedankengut sind; - Jack (1992) von Amy M. Homes ist ein sehr poetisches Jugendbuch über die Probleme des Erwachsenwerdens. Neben der ersten Liebe und der Scheidung der Eltern macht Jack auch die Homosexualität seines Vaters zu schaffen. An seinem 16. Geburtstag hat er das Gefühl, endlich auf dem richtigen Weg zu sein. Alle Unterrichtsmodelle bieten eine gründliche Textanalyse, einen didaktischen Kommentar und differenzierte Lernziele; das Schwergewicht aller Unterrichtsvorschläge liegt aber auf den handlungs- und produktionsorientierten Verfahren.
Aktualisiert: 2018-10-09
> findR *

Plätze zum Beten: Devotionsorte im Kirchenraum

Plätze zum Beten: Devotionsorte im Kirchenraum von Freitag,  Werner, Ganz,  David, Kranemann,  Benedikt, Lange,  Günter, Langenberg,  Ruth, Meier,  Esther, Müller,  Christoph, Richter,  Klemens, Rongen,  Ludwig, Sternberg,  Thomas, Wilhelm,  Jakobus
Kirchenräume werden außerhalb der Liturgiezeiten geöffnet, um Gelegenheit zu privater Andacht, zum Gebet oder zur Devotion zu geben. Da seit dem 19. Jahrhundert die Kirchen auf einen bestimmten Typ der Liturgie hin möbliert werden, stellt sich die Frage, welche "Orte zum Beten" es gab und wie sie neu geschaffen werden können. Mit dieser Frage und mit der nach den Möglichkeiten und Verwendungszwecken früherer und heutiger Andachtsbilder hat sich die nunmehr X. Liturgiewoche beschäftigt. Theologen und Kunsthistoriker, Prktiker und Theoretiker erörterten in Vortrag und Gespräch diese Fragen. In dem nun vorliegenden Tagungsband der Katholisch-Sozialen Akdademie Franz Hitze Haus werden die Beiträge der Veranstaltung wiedergegeben.
Aktualisiert: 2018-12-05
> findR *

Otfried Preußlers Kinder- und Jugendbücher

Otfried Preußlers Kinder- und Jugendbücher von Lange,  Günter
Die kinderliterarischen Gestalten von Otfried Preußler, wie die kleine Hexe, der kleine Wassermann, das kleine Gespenst, der Räuber Hotzenplotz und Krabat, haben inzwischen einen weltweiten Be-kanntheitsgrad erlangt, der auch ihren 'Schöpfer' mit einschließt. Es gibt in der deutschen Nachkriegsliteratur unter den Autorinnen und Autoren wohl niemanden, dessen Werke weltweit mehr als 47 Millionen mal verkauft und in 330 Sprachen übersetzt worden sind, außer Otfried Preußler. Seine Kinderbücher üben schon seit den 1960er Jahren ihre nachhaltige Wirkung aus. Auch wenn sie in Deutschland während der 1970er Jahre von der damaligen Jugendbuchkritik als "Heile-Welt-Literatur" diffarmiert wurden, haben sie bei den Kindern und ihren erwachsenen Vorlesern eine gleichbleibende Zuneigung erfahren. Und auch die Kinderliteraturforschung hat seit den 1990er Jahren eine Kehrtwendung vollzogen und auf Grund ihrer geändert Vorstellung von Kindheit die Preußlerschen Kinderbücher wieder anerkannt und sogar als Muster für die kindliche Erlebnisperspektive und Weltsicht herausgehoben. Im Deutschunterricht der Grundschule und der weiterführenden Schulen gelten die Preußlerschen Werke inzwischen als 'Klassiker', so dass es nur konsequent ist, in der Reihe Kinder- und Jugendliteratur im Unterricht auch einen Band über Otfried Preußler und seine Kinder- und Jugendbücher herauszugeben. Dieser Band stellt die Biographie und das Gesamtwerk des Autors vor, geht im dritten Teil ausführlich auf insgesamt 18 seiner Bücher ein und macht für 6 von ihnen anregende Unterrichtsvorschläge: - Vom Drachen, der zu den Indianern wollte - Wasserschratz und Tatzenkatze - Die kleine Hexe - Der Räuber Hotzenplotz - Hörbe mit dem großen Hut - Krabat Die Unterrichtsvorschläge haben exemplarischen Charakter und können ohne weiteres auch auf die anderen Bücher Preußlers übertragen werden, so dass hier ein breit gefächertes Unterrichtsangebot gemacht wird. Neben einer genauen Textanalyse, einem didaktischen Kommentar und differenzierten Lernzielen liegt das Schwergewicht aller Unterichtsvorschläge auf den handlungs- und produktionsorientierten Verfahren.
Aktualisiert: 2018-10-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Lange, Günter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLange, Günter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Lange, Günter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Lange, Günter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Lange, Günter .

Lange, Günter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Lange, Günter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Lange, Günter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.