Über die Dummheit

Über die Dummheit von Musil,  Robert
„Es ist ein bemerkenswerter Vortrag, den Musil auf Einladung des österreichischen Werkbundes hält: Er spricht über das unzerstörbare, alle Zeitalter und Schichten durchdringende und allgegenwärtige Phänomen menschlicher Dummheit. Dabei erhebt er sich nicht selbstgefällig über die „Dummen“, sondern spricht aus einer sachlichen, objektivierenden Metaperspektive. Uns allen empfiehlt er als letztes Mittel gegen die Dummheit die Bescheidenheit.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß von Musil,  Robert
„1906 in einem Militärinternat: Die Kadetten Törleß, Reiting und Beineberg müssen feststellen, dass ihr Mitschüler Basini gestohlen hat. Wie gehen sie damit um? Sie melden ihn nicht, sondern nutzen ihre Machtposition, um ihn zu misshandeln und zu erpressen. Törleß ist der sensibelste der drei Folterknaben – langsam reift ein moralisches Gewissen und das Gefühl, sich gegen die Gruppendynamik wehren zu müssen.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Das verzauberte Haus

Das verzauberte Haus von Musil,  Robert
"Lange schon war diese Bewegung dahergekommen, Viktoria dachte daran, ob es wohl Liebe sei. Langsam war sie gekommen. Und doch für das Zeitmaß ihres Lebens zu rasch." Erste Fassung von »Die Versuchung der stillen Veronika« Erstdruck in: Hyperion, eine Zweimonatsschrift, hrsg. von Franz Blei und Carl Sternheim, Weber, München 1908. Vollständige Neuausgabe, Göttingen 2019. LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag.
Aktualisiert: 2019-05-23
> findR *

Über die Dummheit

Über die Dummheit von Musil,  Robert
"Wenn die Dummheit nicht dem Fortschritt, dem Talent, der Hoffnung oder der Verbesserung zum Verwechseln ähnlich sähe, würde niemand dumm sein wollen. Das habe ich 1931 gesagt; und niemand wird zu bezweifeln wagen, daß die Welt auch seither noch Fortschritte und Verbesserungen gesehen hat!" Robert Musil Robert Musil hält seinen legendären Vortrag »Über die Dummheit« erstmals am 11. März 1937 in Wien – auf den Tag genau ein Jahr vor dem »Anschluss« Österreichs an Nazi-Deutschland. In seiner Rede formuliert er das Paradox der Dummheit, »dass jeder, der über Dummheit sprechen oder solch einem Gespräch mit Nutzen beiwohnen will, von sich voraussetzen muss, dass er nicht dumm sei und also zur Schau trägt, dass er sich für klug halte, obwohl es allgemein für ein Zeichen von Dummheit gilt, das zu tun!« Das Phänomen, von dem er spricht, ist nicht zu beseitigen und durchzieht alle Kreise.
Aktualisiert: 2019-05-02
> findR *

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß von Musil,  Robert
1906, im Alter von 26 Jahren, veröffentlichte Robert Musil seine erste Erzählung, die Geschichte Törleß’, der den sicheren Boden seines Elternhauses verlässt und sich in einer österreichischen Militärerziehungsanstalt den sadistischen Spielen und dem Seelenterror seiner Mitschüler ausgeliefert sieht. Eine Internatsgeschichte von beklemmender ...
Aktualisiert: 2019-06-09
> findR *

Die Verwirrungen des Zöglings Törless

Die Verwirrungen des Zöglings Törless von Musil,  Robert
Österreich während der Kaiserzeit: Auf einem Eliteinternat quälen und missbrauchen drei Jungen einen Mitschüler über längere Zeit – jeder aus seinen eigenen Gründen. Der Roman zeigt auf, wie sich Menschen aus den verschiedensten Motiven zur Macht verführen lassen, wie sie wehrlose Menschen quälen, foltern und erpressen – sei es aus rein sadistischen Motiven oder simpler Habgier. Schlimmer noch fast als die Folter aber wirkt das faszinierte Beobachten des jungen Törless. Verwirrt über seine eigene Sexualität wird er zum stummen und heimlichen „Genießer“ der Seelenpein seines gequälten Mitschülers. 1966 verfilmte der Regiedebütant Volker Schlöndorff den Stoff erfolgreich mit Mathieu Carrière in der namensgebenden Hauptrolle. ISBN 978-3-96281-651-3 (Kindle) ISBN 978-3-96281-650-6 (Epub) ISBN 978-3-96281-652-0 (PDF) ISBN 978-3-96281-653-7 (Print) Null Papier Verlag www.null-papier.de
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Drei Frauen

Drei Frauen von Musil,  Robert
Die drei Frauen dieser Erzählungen sind die Bäuerin Grigia, eine portugiesische Aristokratin und die Verkäuferin Tonka. Als fremd-vertraute Wesen werden sie den ihnen verbundenen Männern zum Schicksal. Die äußere Wirklichkeit bildet die Kulisse für eine unergründliche innere Wirklichkeit. Mit dem Erzählband "Drei Frauen", einem konzentrierten Meisterwerk der literarischen Moderne, begibt sich Robert Musil tief hinein in die Erkundung der seelischen Labyrinthe und des Beziehungsgeflechts zwischen Mann und Frau.
Aktualisiert: 2019-04-27
> findR *

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß von Musil,  Robert
In einem Militärinternat in der österreichischen Provinz wird ein Schüler erpresst, gedemütigt und gequält. Der junge Törleß beteiligt sich an diesem sadistischen Spiel seiner Kameraden, fasziniert von der Macht, die er auf Schwächere auszuüben vermag. Seine "Verwirrungen" beschreiben einen schmerzhaft durchlebten Prozess der Entwicklung und Erkenntnis: die Pubertät. Wohl kein Werk der Literatur hat diese so schmerzlich-intensiv geschildert wie Robert Musils Roman.
Aktualisiert: 2019-04-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Musil, Robert

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMusil, Robert ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Musil, Robert. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Musil, Robert im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Musil, Robert .

Musil, Robert - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Musil, Robert die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Musil, Robert und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.