Die Geburt der Wissenschaft

Die Geburt der Wissenschaft von Niehaus,  Monika, Rovelli,  Carlo
Carlo Rovelli setzt der griechischen Antike ein Denkmal: als Geburtsstunde der modernen Wissenschaft. Was als sorgsame Biographie des Forschers Anaximander beginnt, entwickelt sich gleichsam zu einer Biographie der Wissenschaft selbst und den großen Fragen, mit der sie sich beschäftigt. Rovelli beschreibt Anaximander von Milet als Urvater der Wissenschaft und verfolgt seinen Einfluss auf die folgende Geschichte der Naturwissenschaft. Anaximander lebte vor 2600 Jahren und war der Lehrer von Pythagoras. Er war der erste Astronom, der die Bewegung der Gestirne rational studiert und versuchte, sie in einem geometrischen Modell wiederzugeben. Auch war er der erste, von den man weiß, dass er die Erde in Bewegung durch den Raum begriff. Von ihm ging die Bezeichnung der Welt als Kosmos und ihre Erfassung als ein planvoll geordnetes Ganzes aus und damit die Idee, dass die Welt auch ohne Rückgriff auf Götter verständlich und erklärbar ist - eine Revolution des Denkens. Anaximander entwarf das Programm, aus dem sich bis heute der westliche Wissenschaftsansatz entwickelt. Rovelli reflektiert in diesem Buch über das Verhältnis des Sichtbaren und Unsichtbaren, die Naturgesetze, Wahrheit und Wirklichkeit – und darüber, was überhaupt Wissenschaft ist, ihre Möglichkeiten und Grenzen und was sie für ihn selbst bedeutet. Um die Welt zu verstehen, schreibt er, ist es möglich und notwendig zu erkennen, dass unser Bild der Welt falsch sein kann und dass wir es korrigieren können.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Die Geburt der Wissenschaft

Die Geburt der Wissenschaft von Niehaus,  Monika, Rovelli,  Carlo
Carlo Rovelli setzt der griechischen Antike ein Denkmal: als Geburtsstunde der modernen Wissenschaft. Was als sorgsame Biographie des Forschers Anaximander beginnt, entwickelt sich gleichsam zu einer Biographie der Wissenschaft selbst und den großen Fragen, mit der sie sich beschäftigt. Rovelli beschreibt Anaximander von Milet als Urvater der Wissenschaft und verfolgt seinen Einfluss auf die folgende Geschichte der Naturwissenschaft. Anaximander lebte vor 2600 Jahren und war der Lehrer von Pythagoras. Er war der erste Astronom, der die Bewegung der Gestirne rational studiert und versuchte, sie in einem geometrischen Modell wiederzugeben. Auch war er der erste, von den man weiß, dass er die Erde in Bewegung durch den Raum begriff. Von ihm ging die Bezeichnung der Welt als Kosmos und ihre Erfassung als ein planvoll geordnetes Ganzes aus und damit die Idee, dass die Welt auch ohne Rückgriff auf Götter verständlich und erklärbar ist - eine Revolution des Denkens. Anaximander entwarf das Programm, aus dem sich bis heute der westliche Wissenschaftsansatz entwickelt. Rovelli reflektiert in diesem Buch über das Verhältnis des Sichtbaren und Unsichtbaren, die Naturgesetze, Wahrheit und Wirklichkeit – und darüber, was überhaupt Wissenschaft ist, ihre Möglichkeiten und Grenzen und was sie für ihn selbst bedeutet. Um die Welt zu verstehen, schreibt er, ist es möglich und notwendig zu erkennen, dass unser Bild der Welt falsch sein kann und dass wir es korrigieren können.
Aktualisiert: 2019-06-05
> findR *

Das Pferd

Das Pferd von Busby,  Debbie, Niehaus,  Monika, Rutland,  Catrin, Wink,  Coralie, Wissmann,  Jorunn
Das umfassende Buch für alle, die Pferde lieben. Wie das Pferd zum Begleiter des Menschen wurde: Geschichte, Rassen, Biologie und Verhalten. Ein reich bebildertes Lesevergnügen mit Porträts von 50 beliebten Pferderassen. Seit einigen Tausend Jahren lebt das Pferd mit dem Menschen zusammen und hat vielen Zwecken gedient: als Nahrung, später dann als Arbeitstier und Statussymbol, sei es zum Ziehen von Streitwagen und Kutschen, in der Kavallerie, in der Landwirtschaft oder in Sport und Freizeit. Dieses reich bebilderte Buch schildert nicht nur die Hintergründe der Evolution und Domestikation des Pferdes, sondern vermittelt viel Wissenswertes zu Biologie und Verhalten. Beleuchtet werden die Interaktionen zwischen verschiedenen Individuen und solche mit Menschen oder die Pferdezucht. Auch Themen wie Schlaf, Kommunikation, Spiel, Gruppen- und Herdendynamik, Verstehen und Lernen sind abgedeckt. Abgerundet wird das Werk mit Porträts von 50 beliebten Pferderassen.
Aktualisiert: 2019-06-18
> findR *

Die Ameisen Europas

Die Ameisen Europas von Blatrix,  Rumsaïs, Galkowski,  Christophe, Lebas,  Claude, Niehaus,  Monika, Wegnez,  Philippe
Porträts von 400 europäischen Ameisenarten – für das sichere Bestimmen im Feld Dieser Bestimmungsführer porträtiert rund 400 europäische Ameisenarten, -gattungen und -unterfamilien. Die einzelnen Porträts umfassen jeweils eine detaillierte Beschreibung der Tiere, ihrer Lebensweise und Lebensräume, machen auf mögliche Verwechslungsarten aufmerksam und erläutern, wo man sie im Gelände am besten finden kann. Über 600 Fotos und Verbreitungskarten runden die Porträts ab. Die ausführliche Einleitung erläutert die Systematik der Ameisen, ihre Morphologie und die wichtigsten Elemente ihres Sozialverhaltens. Ein Bestimmungsschlüssel erlaubt das sichere Bestimmen der Tiere im Feld.
Aktualisiert: 2019-06-18
> findR *

Wer hat das Rind zur Sau gemacht?

Wer hat das Rind zur Sau gemacht? von Fock,  Andrea, Muth,  Jutta, Niehaus,  Monika, Pollmer,  Udo
Skandal im NährbezirkBSE, Acrylamid, Dioxin, EHEC: In immer kürzeren Abständen wird Skandalalarm gegeben, wird uns Angst gemacht vor Megaseuchen. Nur: Viele der angeblichen Skandale sind gar keine, sondern Meinungsmache von Medien, Verbraucherschützern, Wissenschaftlern, Behörden oder Politikern. Und die Frage, was man heute noch essen könne, vor die wir ständig gestellt werden, muss längst ganz anders lauten: Wem können wir heute noch glauben? Dieses Buch räumt gründlich auf mit der Vorstellung, dass bei der kritischen Beschäftigung mit unseren Lebensmitteln vor allem der Verbraucherschutz im Vordergrund steht.
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *

Heilung von innen

Heilung von innen von Marchant,  Jo, Niehaus,  Monika
Wer zu viel Stress hat, ruiniert seinen Körper. Wer positiv denkt, hat gute Chancen, schneller gesund zu werden. Wer an etwas glaubt im Leben, wird seltener krank. Diese und andere Weisheiten waren lange die Domäne esoterischer Ratgeber; Schulmedizin und Naturwissenschaften machten einen weiten Bogen um sie. Inzwischen aber interessieren sich Neurologen, Mediziner, Biologen und Psychologen dafür, und es wird immer deutlicher, dass das meiste davon sich bestätigt. Schon ist beweisbar, dass positives Denken, gute Gefühle und starker Glaube Schmerzen lindern können, Wundheilung beschleunigen, vor Infektionen oder Herzkrankheiten schützen und sogar den Verlauf von AIDS und einigen Krebserkrankungen verlangsamen. Die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte können aktiv genutzt werden. Jo Marchant hat die ganze Welt bereist, traditionelle und alternative Mediziner und ihre Patienten besucht und mit Biologen, Psychologen und Neurologen über die neuesten Forschungen gesprochen. Sie nimmt uns mit in eine neue Welt der Medizin, in der darüber geforscht wird, wie Schulmedizin und alternative Medizin zusammenarbeiten können – zum Wohle der Patienten. Auf dem jüngsten Stand der Forschung lotet Jo Marchant das Potenzial unserer Selbstheilungskräfte aus und zeigt, wie wir das neue Wissen für unser eigenes Leben nutzen können.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Professor Stewarts mathematische Schätze

Professor Stewarts mathematische Schätze von Niehaus,  Monika, Schuh,  Bernd, Stewart,  Ian
Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien.Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum?Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *

Das Gehirn für Eierköpfe

Das Gehirn für Eierköpfe von Anthes,  Emily, Niehaus,  Monika
Ein Thema, zwei Seiten: Auf der spannenden Reise durch unser Gehirn erfahren wir, wie schnell man denken kann, was Spiegelneurone tun oder warum sich es so gut anfühlt, böse zu sein. Wir lernen, was falsche Erinnerungen, Gliazellen oder Pheromone sind, wie wir Angst und Glück empfinden, wie wir träumen und lachen oder wie es ist, wenn man keinen Schmerz spürt. Wir sehen, was Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Epilepsie oder Depression mit uns machen, was Drogen und Psychopharmaka bewirken können und wie wichtig Bewegung und Liebe für uns sind. Das und vieles mehr gibt uns einen tiefen Einblick in das Wunder unseres Gehirns und zeigt uns, warum wir das sind, was wir sind.
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *

Die Physik der Zukunft

Die Physik der Zukunft von Kaku,  Michio, Niehaus,  Monika
Wie werden wir leben – in 20, 60, 100 Jahren?Star-Physiker Michio Kaku sagt der Menschheit eine rosige Zukunft voraus. Roboter werden uns die Alltagsarbeit abnehmen. Küchengeräte und andere Maschinen steuern wir mit der Kraft unserer Gedanken. Medizinische Nanobots werden aufmerksam durch unsere Blut- und Nervenbahnen eilen und sogar Krebs heilen. Zu lästigen Meetings schicken wir unser Hologramm – an einen Konferenztisch mit virtuellen Menschen und solchen aus Fleisch und Blut. Informationen können direkt über die Retina ins Kleinhirn projiziert werden. Wir beherrschen auch das Wetter, und Nationalstaaten spielen kaum noch eine Rolle. Trotzdem werden wir weiter reisen, uns treffen, Sport treiben und in die Kneipe gehen, weil Menschen nun mal so sind.Science-Fiction? Nein, seriöse Zukunftsforschung. Eingängig beschreibt Michio Kaku, wie der Weg in diese Zukunft aussieht – denn vieles davon wird heute schon in Wissenschaft und Industrie vorbereitet. Kaku hat weltweit 300 Forscher von Rang befragt, wie die gesellschaftlich-technische Entwicklung ihrer Voraussicht nach verlaufen wird: von der Künstlichen Intelligenz bis zur Raumfahrt, von der Medizin und Biologie bis zur Nanotechnologie. Und er präsentiert seine Befunde überzeugend und mit leichter Hand.«Was für ein wunderbares Abenteuer ist dies, der Versuch, das Undenkbare zu denken.»(New York Times Book Review)«Atemberaubend.»(Welt am Sonntag)
Aktualisiert: 2019-04-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Niehaus, Monika

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonNiehaus, Monika ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Niehaus, Monika. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Niehaus, Monika im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Niehaus, Monika .

Niehaus, Monika - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Niehaus, Monika die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Niehaus, Monika und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.