Wahrheit

Wahrheit von Erftenbeck,  Martin, Marquart,  Annette, Püschel,  Klaus
Ein Rechtsmediziner, eine Staatsanwältin und ein Kriminal beamter berichten aus ihrem Alltag zwischen frischen Tötungsdelikten und Cold Cases im täglichen Kampf um die Wahrheit. Anhand echter Fälle stellen sie das wichtige Zusammenspiel dar und beschreiben, wie man sich im Team der Wahrheit nähert. Aufklärung von Morden, menschliche Tragödien: Warum ist es bisweilen so schwierig, die Wahrheit zu ermitteln? Welche Chancen bieten heutiges Wissen und Können in den Cold Cases? Ein Buch, das spannend die Aufklärungsarbeit im Sinne der Opfer von Mordfällen erklärt und die psychischen Verhaltensweisen der Täter aufzudecken versucht.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Mobilität und Verkehrssicherheit im Alter

Mobilität und Verkehrssicherheit im Alter von Anders,  Jennifer, Brieler,  Paul, Dapp,  Ulrike, Neumann,  Lilli, Pröfener,  Franz, Püschel,  Klaus, Renteln-Kruse,  Wolfgang
Die BuchreihePGGk wendet sich an Vertreter der Gesundheitsberufe, die ältere und hochbetagte Menschen versorgen: Pflegekräfte, Therapeuten, Ärzte, Psychologen u.a. In allen Bänden werden Themen der Gerontologie und Geriatrie präsentiert, die in der alltäglichen Praxis hohe Relevanz haben. Dazu werden aktuelle Ergebnisse der Versorgungsforschung und der klinischen Forschung aufbereitet und klar strukturierte Handlungsempfehlungen gegeben.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Alkohol, Drogen und Verkehrseignung in der Schifffahrt

Alkohol, Drogen und Verkehrseignung in der Schifffahrt von Brieler,  Paul, Püschel,  Klaus
Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen den aktuellen Kenntnisstand zu Alkohol und Drogen an Bord sowie im Hafen vor. Es geht um Aspekte von Recht, Sicherheit, Technik, Psychologie und Medizin. Alkohol und Drogen spielen in allen Bereichen des Verkehrs als Unfallursache eine bedeutsame Rolle. Traditionell stand gerade im Schiffsverkehr bzw. bei Seeleuten der Alkoholkonsum lange Zeit im Mittelpunkt. Eine aktuelle Bestandsaufnahme zu Wissenschaft und Forschung wird präsentiert. Spektakuläre Unglücksfälle mit zum Teil riesigen Schadensfolgen werden referiert. Im Hinblick auf die medizinische Untersuchung von Seeleuten sowie die körperlichen, mentalen und psychosozialen Belastungen an Bord wird die Ausgangslage fokussiert. Vor dem Hintergrund internationaler Regelungen ist es den Reedereien und Arbeitsmedizinern gelungen, den früher sehr hohen Alkoholkonsum an Bord und im Hafen einzudämmen. Im Hinblick auf Drogen und Medikamente besteht weiterer Forschungsbedarf. Das Buch vermittelt einen aktuellen und umfassenden Einblick/Überblick bezüglich Alkohol, Drogen und Verkehrseignung in der Schifffahrt.
Aktualisiert: 2019-04-01
> findR *

„Moora” – Das Mädchen aus dem Uchter Moor

„Moora” – Das Mädchen aus dem Uchter Moor von Bauerochse,  Andreas, Hassmann,  Henning, Püschel,  Klaus, Schultz,  Michael
In 2000 peat-cutters at work discovered remains of a human corpse in a bog at Uchte in Lower Saxony, which was subjected to investigatory work as a potential criminal case, before it was recognized in 2005 to represent a young female bog body of the pre-Roman Iron Age around 650 B.C. and thus the first bog body from Lower Saxony in the past 50 years. Ten years after the initial publication [MAN 37], this is the second volume with the natural scientific results on the deceased. Its 15 papers deal with the archaeology and palaeobotany of the Bronze Age bog track Su 3, the physical anthropology and palaeopathology of skull and body, research by CT scan, microscopy, and fluorescence microscopy, histological analyses of the skin, Moora’s “biography”, a computer-based skull reconstruction and facial reconstructions, the persistence of analysable DNA from bones, the results of x-ray fluorescence spectroscopy, trace elements in Moora’s hair and peat from the find spot, the girl’s environment from a palaeo-ecological point of view, as well as a 3-D reconstruction of the Iron Age bog landscape near Uchte.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

„Moora” – Das Mädchen aus dem Uchter Moor

„Moora” – Das Mädchen aus dem Uchter Moor von Bauerochse,  Andreas, Hassmann,  Henning, Püschel,  Klaus, Schultz,  Michael
In 2000 peat-cutters at work discovered remains of a human corpse in a bog at Uchte in Lower Saxony, which was subjected to investigatory work as a potential criminal case, before it was recognized in 2005 to represent a young female bog body of the pre-Roman Iron Age around 650 B.C. and thus the first bog body from Lower Saxony in the past 50 years. Ten years after the initial publication [MAN 37], this is the second volume with the natural scientific results on the deceased. Its 15 papers deal with the archaeology and palaeobotany of the Bronze Age bog track Su 3, the physical anthropology and palaeopathology of skull and body, research by CT scan, microscopy, and fluorescence microscopy, histological analyses of the skin, Moora’s “biography”, a computer-based skull reconstruction and facial reconstructions, the persistence of analysable DNA from bones, the results of x-ray fluorescence spectroscopy, trace elements in Moora’s hair and peat from the find spot, the girl’s environment from a palaeo-ecological point of view, as well as a 3-D reconstruction of the Iron Age bog landscape near Uchte.
Aktualisiert: 2018-08-02
> findR *

Der Tod gibt keine Ruhe

Der Tod gibt keine Ruhe von Mittelacher,  Bettina, Püschel,  Klaus
Der gewaltsame Tod kann grausam sein - und die Phantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten extrem und bizarr. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe. Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen? Rechtsmediziner lösen die Rätsel, die der Tod mit sich bringt. Warum wurden sieben Menschen in einem Restaurant getötet, brutal hingerichtet mit Kopfschüssen? Welches Schicksal erlitt eine lebensfrohe Frau, deren Spur sich vor fast drei Jahrzehnten plötzlich verlor? Wie wurde ein Mann zum kaltblütigen Auftragskiller? Wohin verschwanden die Toten aus der Leichenhalle? Wie ging der Sexualmörder bei seiner grauenhaften Verbrechensserie vor? Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international gefragter Experte seines Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrechern wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind. Gemeinsam haben Mittelacher und Püschel ihr drittes Buch über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin geschrieben. Diese wahren Geschichten sind spannender, schockierender und monströserals jeder ausgedachte Krimi.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Visionen in der PM-Bildgebung

Visionen in der PM-Bildgebung von Püschel,  Klaus
Am Körper eines Verstorbenen eingesetzte Bildgebungstechniken (z.B. mittels Computertomografie, Magnetresonanztomografie, Angiografie, Endoskopie, Ultraschall…) ermöglichen bereits heute sogenannte virtuelle Autopsien. Hierbei sind zahlreiche gewebliche Veränderungen nachzuweisen, ohne einen einzigen realen Schnitt mit dem Messer zu legen. Man kann dann am Bildschirm den Gang einer virtuellen Leichenöffnung demonstrieren. Derartige Optionen existieren schon heute in der Animationstechnik, der klinischen und punktuell der rechtsmedizinischen Routine. Kreative Initiativen werden dargestellt, um diese faszinierenden Vorstellungen regelhaft umzusetzen. Dies geschieht in enger Kooperation zwischen Radiologen, Klinikern sowie Morphologen aus den Bereichen der Rechtsmedizin und Pathologie. Mit dieser Festschrift wird auch das Lebenswerk von Professor Hermann Vogel geehrt.
Aktualisiert: 2019-04-01
> findR *

Tote lügen nicht

Tote lügen nicht von Mittelacher,  Bettina, Püschel,  Klaus
Die Fantasie von Mördern kennt keine Grenzen. Rechtsmediziner wissen: Es gibt bei Verbrechen nichts, was es nicht gibt. Die Experten in Sachen Tod und Misshandlung blicken in die Abgründe der menschlichen Seele, wenn sie in Leichen lesen wie in einem Buch. Ihre Arbeit ist spannender als jeder Krimi, denn sie beschäftigt sich mit realen Geschehnissen – die oft genug anmuten, als entstammten sie einem irrealen Schocker.Nach ihrem erfolgreichen Buch „Tote schweigen nicht“ schildern Püschel und Mitautorin Bettina Mittelacher in „Tote lügen nicht“ weitere spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin, die den Atem stocken lassen.
Aktualisiert: 2018-10-11
> findR *

Reitsicherheit

Reitsicherheit von Hessler,  Christian, Lockemann,  Ute, Meenen,  Norbert, Püschel,  Klaus
Im Jahre 2013 wurde im Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) das erste Symposium für Reitsicherheit veranstaltet. Ein Resultat dieser Veranstaltung war das Buch mit dem Titel „Reitunfälle“, das im Jahre 2014 im Verlag Dr. Kovac erschien. Am UKE fand im Jahre 2015 auch das zweite Reitsicherheits-Symposium statt. In dem jetzigen Buch „Reitsicherheit“ werden die Beiträge dieses zweiten wissenschaftlichen Symposiums synoptisch wiedergegeben. Für uns sind die dargelegten Erkenntnisse zugleich bedrückend und ermutigend. Einerseits sind die vielen schwer verletzten Pferdesportler, mit teilweise komplizierten oder sogar letalen Krankheitsverläufen eine Mahnung – andererseits existieren zahlreiche vielversprechende Ansätze zu verbessertem Training der Reiter, Schulung der Pferde, Prävention von Unfällen und optimierter ärztlicher Betreuung. Darüber hinaus findet ein zunehmender Gedankenaustauch über die Reduzierung der Gefahrenmomente während des Reitens statt, wobei es nicht um Verbote, sondern vielmehr um weitere Verbesserungen der Bedingungen geht.
Aktualisiert: 2019-04-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Püschel, Klaus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonPüschel, Klaus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Püschel, Klaus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Püschel, Klaus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Püschel, Klaus .

Püschel, Klaus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Püschel, Klaus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Püschel, Klaus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.