Grundbuchsrecht

Grundbuchsrecht von Bittner,  Ludwig, Rechberger,  Walter H
Die Einrichtung des Grundbuchs ist in unserer Rechtsordnung deshalb von ganz besonderer Bedeutung, weil sie die Publizität und damit die Verkehrssicherheit beim Rechtsverkehr mit Liegenschaften und dinglichen Rechten an ihnen gewährleistet. Mit der Neuauflage liegt nun wieder eine systematische Behandlung dieses praktisch wichtigen Rechtsbereichs vor. In leicht fassbarer Form werden in diesem Buch die Funktion, die Grundsätze und die Praxis des Grundbuchsrechts darstellt. Studierende wie auch Praktiker erhalten damit eine Einstiegshilfe in die Materie. Die Neuauflage wurde um die aktuelle Judikatur und Literatur ergänzt und erweitert.
Aktualisiert: 2019-03-27
> findR *

Grundriss des österreichischen Zivilprozessrechts (broschiert)

Grundriss des österreichischen Zivilprozessrechts (broschiert) von Rechberger,  Walter H, Simotta,  Daphne-Ariane
Der Klassiker zum österreichischen Zivilprozessrecht in neuer Auflage! Ein unverzichtbares Standardwerk für die Praxis sowie eine bewährte Lernunterlage für Studierende – von den Prozessbausteinen und dem erstinstanzlichen Verfahren über das Rechtsmittelverfahren bis hin zu den europäischen Zuständigkeiten: Der „Rechberger/Simotta“ bietet eine umfassende Darstellung des österreichischen und europäischen Zivilprozessrechts. Die jüngsten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre wurden berücksichtigt.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

Exekutionsrecht

Exekutionsrecht von Oberhammer,  Paul, Rechberger,  Walter H
Das Studienbuch stellt für Studierende das notwendige Prüfungswissen im Bereich des Exekutionsrechts komprimiert und übersichtlich dar und bietet dem Praktiker eine Einstiegshilfe in die Probleme des Rechts der Zwangsvollstreckung. Für die 5. Auflage wurde das Buch umfassend überarbeitet; es befindet sich auf dem Stand der EO-Novelle 2008.
Aktualisiert: 2017-10-19
> findR *

Die Entwicklung des Zivilprozessrechts in Mittel- und Südosteuropa seit 1918

Die Entwicklung des Zivilprozessrechts in Mittel- und Südosteuropa seit 1918 von Rechberger,  Walter H
Die 1898 für den cisleitanischen Teil der Donaumonarchie in Kraft getretene österreichische Zivilprozessordnung prägt bis heute das Zivilverfahrensrecht der Nachfolgestaaten der kuk Monarchie. Der vorliegende Band gibt einen Einblick in die Entwicklung des jeweiligen Zivilprozessrechts seit 1918 und gewährt einen Ausblick auf zukünftige Tendenzen. Weites wird auch die Entwicklung in jenen Rechtsordnungen dargestellt, die auf der der österreichischen nur zum Teil nachgebildeten ungarischen ZPO aus 1911 beruhen. Ein spannender Streifzug durch über 100 Jahre Zivilprozessrecht in Mittel- und Südosteuropa. Mit Beiträgen von: Andreas Konecny, Wien, Nicolò Trocker, Firenze (Florenz), Vesna Rijavec, Maribor (Marburg/Drau), František Zoulík und Bohumil Dvořák, Praha (Prag), Fryderyk Zoll, Krakow (Krakau), Volodymyr Kossak, Lviv (Lemberg), Miklós Kengyel, Pécs (Fünfkirchen), Alan Uzelac, Zagreb (Agram), Petra Príbelská, Trnava (Tyrnau), Meliha Povlakić, Sarajevo.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Notarbild in Mitteleuropa

Notarbild in Mitteleuropa von Rechberger,  Walter H
Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus wurde in den zentraleuropäischen Reformstaaten das kontinentaleuropäische Notariat lateinischer Prägung wieder errichtet. Die Studie „Notarbild in Mitteleuropa“ beleuchtet das Berufsbild des Notars in ausgewählten mitteleuropäischen Staaten: Kroatien, Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei und Slowenien. Österreich wurde als Beispiel für die gewachsene kontinentaleuropäische Notariatskultur in den Band aufgenommen. Das Lateinische Notariat will vornehmlich durch vorsorgende Rechtspflege im Vorfeld der Gerichtsbarkeit Streitigkeiten vorbeugen und Rechtssicherheit gewährleisten. Damit wird ein funktionierendes Notariat zu einem wichtigen Standortfaktor. Nach der Studie „Richterbild und Rechtsreform in Mitteleuropa“ (erschienen als Band 1 der Schriftenreihe des CLC) ist das Projekt „Notarbild in Mitteleuropa“ das zweite in der Projektreihe des CLC zum Recht der juristischen Berufe in den mittel- und osteuropäischen Ländern. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Notariatskammer durchgeführt.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Insolvenzrecht

Insolvenzrecht von Rechberger,  Walter H, Seeber,  Thomas, Thurner,  Mario
Das Buch bietet Studierenden und Praktikern einen ausführlichen Überblick über das Insolvenzrecht auf dem neuesten Stand der Rechtslage. Der gewählte Aufbau ist der mit dem Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2010 erfolgten Neuordnung der insolvenzrechtlichen Strukturen geschuldet; auch wird der dem IRÄG 2010 innewohnende Sanierungsgedanke durch die vorrangige Behandlung der sanierungsrechtlichen Instrumente zum Ausdruck gebracht. Um Gemeinsamkeiten bei allen Erscheinungsformen des Insolvenzverfahrens – Konkursverfahren, Sanierungsverfahren mit und ohne Eigenverwaltung – herauszuarbeiten, werden möglichst viele materielle und formelle Frage- und Problemstellungen „vor die Klammer“ gezogen. Um auch die Anforderungen der (Kredit-)Wirtschaft besser zu berücksichtigen, wurde besonderes Augenmerk auf die Rechtsstellung gesicherter Gläubiger gelegt. Breiter Raum wurde dem erst jüngst in Kraft getretenen Insolvenzrechtsänderungsgesetz (IRÄG) 2017 sowie der aktuellen Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVOneu) gewidmet. Überdies wurde ein neues Kapitel über die Bankeninsolvenz und Restrukturierung eingearbeitet. Die neueste Kommentarliteratur und die aktuelle Rechtsprechung haben in die Darstellung Eingang gefunden.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Europäisches Kollisionsrecht

Europäisches Kollisionsrecht von Jayme,  Erik, Kohler,  Christian, Kreuzer,  Karl F, Rechberger,  Walter H, Reichelt,  Gerte, Siehr,  Kurt
Das Europäische Kollisionsrecht wird schwerpunktmäßig in vier Beiträgen aufbereitet mit der Zielsetzung, sowohl einen fundierten Überblick über den Stand des europäischen Kollisionsrechts zu geben, als auch die Zukunftsperspektiven der dem gemeinschaftsrechtlichen Integrationsprozess unterliegenden Materie aufzuzeigen: - Die Vergemeinschaftung des Europäischen Vertragsübereinkommens (Rom I) - Die Vergemeinschaftung des Kollisionsrechts für außervertragliche Schuldverhältnisse (Rom II) - Von der EuGVVO zum Europäischen Vollstreckungstitel - Die Europäische Verordnung über das Verfahren in Ehesachen
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

ZPO

ZPO von Rechberger,  Walter H
Die 4. Auflage dieses Kommentars setzt die hohe Qualität früherer Auflagen fort und bietet in gewohnt prägnanter Weise einen optimalen Zugriff auf das Zivilprozessrecht. Unter der Herausgeberschaft von Univ.-Prof. Walter H. Rechberger erläutert das erfahrene Autorenteam zuverlässig alle aktuellen Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung und Literatur. Die Bearbeitung lässt kaum Fragen offen und ermöglicht eine rasche Orientierung bei der Klärung täglicher Rechtsfragen. Dies macht den Kommentar zur einem unverzichtbaren Standardwerk samt Jurisdiktionsnorm, Einführungsgesetzen und dem Zustellgesetz für alle Jurist/innen in Wissenschaft und Praxis.
Aktualisiert: 2016-02-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rechberger, Walter H

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRechberger, Walter H ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rechberger, Walter H. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rechberger, Walter H im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rechberger, Walter H .

Rechberger, Walter H - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rechberger, Walter H die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rechberger, Walter H und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.