Historische Karten: SCHLACHTEN UM OSTPREUSSEN 1914

Historische Karten: SCHLACHTEN UM OSTPREUSSEN 1914 von Rockstuhl,  Harald
Broschur, A 4, 68 Seiten, Reprint von 1925, 14 Karten und 11 Skizzen. Neu herausgegeben von Harald Rockstuhl. Grundlage 1925 bearbeitet im Reichsarchiv „Der Weltkrieg 1914 bis 1918“ – Die militärische Operationen zu Lande, Band 2 - hier der vollständiger Kartenteil. Originalausgabe 1925 im Verlag bei Mittler & Sohn, Berlin. Gefecht bei Stallupönen (Нестеров) am 17.8.1914 Schlacht bei Gumbinnen (Гусев) 19. bis 20. 8. 1914 Schlacht bei Tannenberg (Stębark) 26. bis 30. 8 1914 Gefecht bei Lahna (Łyna) und Orlau (Orlová) am 23./24.8.1914 Gefecht bei Gr. Bössau am 26.8.1914 Schlacht an den Masurischen Seen 6. bis 14. 9.1914 INHALT: Karte 1. Übersicht des östlichen Kriegsschauplatzes und des Aufmarsches. Skizze 1. Lage im Osten am 10. August 1914. Skizze 2. Lage im Osten am 17. August 1914 morgens. Skizze 3. Gefecht bei Stallupönen am 17. August. Skizze 4. Lage in Ostpreußen am 19. August 1914 nachmittags. Karte 2. Schlacht bei Gumbinnen am 20. August 1914. Karte 3. Schlacht bei Gumbinnen. Rückzugsentschluß am 20. August 1914 abends. Karte 4. Schlacht bei Tannenberg. Lage in Ostpreußen beim Eintreffen des Generals von Hindenburg am 23. August 1914 nachmittags. Skizze 5. Gefecht bei Lahna und Orlau am 23./24. August 1914. Skizze 6. Lage der Westgruppe am 25. August 1914 abends. Karte 5. Schlacht bei Tannenberg. (Vorabend der Schlacht). Lage in Ostpreußen am 25. August 1914 abends. Skizze 7. Angriff der Westgrupppe am 26. August 1914. Skizze 8. Gefecht der Ostgruppe bei Groß-Bössau am 26. August 1914. Karte 6. Schlacht bei Tannenberg. Angriff der Westgruppe am 27. August 1914. Karte 7. Schlacht bei Tannenberg. (2. und 3. Tag) Befehl zur Einkreisung der russischen Mitte am 27. August 1914 abends. Karte 8. Schlacht bei Tannenberg. (3. Tag) Kämpfe bei Hohensein am 28. August 1914. Karte 9. Schlacht bei Tannenberg. (4. Tag) Verfolgung am 29. August 1914. Karte 10. Schlacht bei Tannenberg. (4. Tag) Lage in Ostpreußen am 29. August 1914 abends und Bewegung der russischen Njemen-Armee seit dem 23. August. Karte 11. Schlacht bei Tannenberg. (5. Tag) Abwehr der Entsatzversuche und Gefangennahme der Russen am 30. August 1914. Skizze 9. Lage auf dem östlichen Kriegsschauplatz am 1. September 1914. Karte 12. Schlacht an den Masurischen Seen. Lage am 6. September 1914 abends. Karte 13. Schlacht an den Masurischen Seen. Angriff des deutschen Südflügels am 9. September 1914. Karte 14. Schlacht an den Masurischen Seen. Lage am 9. September 1914 abends. Skizze 10. Schlacht an den Masurischen Seen. Verfolgung am 11. September 1914. Skizze 11. Lage auf dem östlichen Kriegsschauplatz am 14. September 1914. Vergleich des Kampfwertes deutscher, russischer und österreichisch-ungarischer Truppenverbände
Aktualisiert: 2019-01-06
> findR *

Die BUCHENBERG-Kaserne in Erfurt – Windischholzhausen

Die BUCHENBERG-Kaserne in Erfurt – Windischholzhausen von Poller,  Martin, Rockstuhl,  Harald, Schreiber,  Peter
Autoren Peter Schreiber und Martin Poller. Taschenbuch mit 144 Seiten mit 70 Fotos und Abbildungen INHALTSVERZEICHNIS: DAS BEZIRKS-/ WEHRBEZIRKSKOMMANDO ERFURT 1956 BIS 1990 Einführung Die Bezirksregistrierverwaltung Erfurt (1953 bis 1956) Die Aufstellung des Bezirkskommandos Erfurt Die Entwicklung des Bezirks-/Wehrbezirkskommandos Erfurt nach Aufstellung Die Aufgaben des Wehrbezirkskommandos Erfurt Die Rolle und Aufgaben der Wehrkommandos Gefechts-/Mobilmachungsbereitschaft Aus- und Weiterbildung Personelle Auffüllung der Truppen 37 Militärische Mobilmachung Territoriale Verteidigung und Gewährleistung der Operationsfreiheit der Vereinten Streitkräfte der Warschauer Vertragsorganisation im Wehrbezirk Die territoriale Rückwärtige Sicherstellung Das Wehrbezirkskommando Erfurt Ende der 70er Jahre bis zur Auflösung 1990 Anmerkungen Literaturangaben/Quellen Abkürzungsverzeichnis Vita Oberst a.D. Martin Poller DER NATIONALE VERTEIDIGUNGSRAT IN ERFURT Der Stand der Bereitschaft zum Verteidigungszustand 1960 Planübung „Frühling 70“ DER BEGINN EINER MILITÄRISCHEN LAUFBAHN Musterung 1959 Die ersten Eindrücke als Kanonier Das Soldatenleben beginnt Die 1. Batterie Im Sommerlager Die erste Divisionsübung Seeschießen auf Rügen Der Soldatenalltag Der Wachdienst Eine Exkursion nach Weimar Kurzbiographie Werner Scheiber Schlussbemerkungen Standort des WBK Erfurt in Windischolzhausen 1944–2016
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Junkers Flugzeugbau und Flugzeugmotorenwerke Dessau 1944–1945

Junkers Flugzeugbau und Flugzeugmotorenwerke Dessau 1944–1945 von Hälbig,  Eberhard, Rockstuhl,  Harald
Herausgeber Eberhard Hälbig, Broschüre in A 4 mit 80 Seiten, 30 Fotos, Abbildungen und Pläne. Eberhard Hälbig hat bereits mehre Bücher über den „Luftkrieg im Raum Eisenach 1943-1945“ sowie über die „Luftschlacht  am 27.9.1944 über Thüringen und Hessen“ publiziert. Das neue Buch setzt allerdings eine ganz besondere Reihe fort. Begonnen hat dies mit einem  Buch über das  „BMW Flugmotorenfabrik Eisenach 1939–1945“. Jenes, wie nun auch die Gothaer Schrift, stützen sich auf die Beschreibung der UNITED STATES STRATEGIC  BOMBING SURVEY vom Juni 1945. Diese Berichte basieren auf geheimdienstlichen Quellen, die praktisch von allen Zielobjekten für Bombenangriffe und deren Wirksamkeit gemacht wurden, sowohl vom Europäischen als auch vom Pazifischen Kriegsschauplatz. Die Akte ist eine Übersetzung des Originals umrahmt mit Karten, Fotos und Tabellen. Dazu kommen US-Luftaufnamen, welche am Tag der Bombartierung und später gemacht wurden. Fotos der am Angriff beteiligten Flugzeugtypen. Inhalt 1. Vorwort 3 2. Die produzierten Flugzeuge Ju 52, Ju 87, Ju 88, Ju 188 und Ju 88 6 3. Die produzierten Motoren Jumo- 211, 213 und 004 7 4. Inhalt 8 5. Luftbild vom 16. August 1944. An dem Tag bombardierten amerikanische B-17-Verbände das Junkersgelände in Dessau 10 6. Junkers Flugzeug- und Motorenwerke 12 I. Überblick 12 II. Das Werk und seine Bedeutung für die Wirtschaft des Feindes 14 III. Die Angriffe 20 IV. Die Effektivität der Bombardierungen 22 V. Sachdienlichkeit der Daten in Bezug zu anderen Studien 33 VI. Auswertungen und Schlussfolgerungen 33 Anhänge 34 Übersicht A Die Entwicklung der verschieden Werksteile 34 B Übersichtskarte der Werkstandorte 35 C Karte des Flugzeugwerkes Dessau und ausgelagerte Standorte Salzwedel, Bad Lauchstadt, Weissenfels, Merseburg, Zeitz, Brandis, Falkenau, Eilenburg, Bitterfeld, Burgkemnitz, Raguhm und Saalfeld 36 D Aschersleben Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Leopoldshal, Giersleben, Wintershall und Gr. Schierstedt 37 E Halberstadt Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Torgau, Brottwitz, Muhlberg, Kleinwangen, Dresden und Plauen 38 F Leopoldshall Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Stassfurt und Themar 39 G Schönebeck Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Neustadt, Warnsdorf, Obergrund, Tarthun, Uftrungen und Muhlhausen 40 H Bernburg Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Niederorschel und die Langenwerke in Langensalza 41 I Leipzig Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Esperstedt, Oschatz, Glauchau, Crimmitschau und Reichenbach 42 J Breslau Flugzeugwerk und der ausgelagerte Standort Hilbetten 43 K Dessau Otto Mader Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Neubrandenburg, Thiessen, Aken, Mosigkau, Altenburg, Muldenstein und Brandis 44 L Dessau Hauptverwaltung Flugzeugwerke und ausgelagerte Standorte Akten, Oberursel, Crimmitschau, Muldenstein, Pouch, Gelenau und Mildensee 45 M Köthen Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Trebbischau, Oberlungwitz und die Nord-Werke 46 N Magdeburg Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Tangermünde, Wernigerode, Lengenfeld, Bergen, Ellefeld, Ebersbach und die Nordwerke 47 O Kassel Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Immenhausen, Örshausen, Grimmitschau, Venusberg, Bracht, Grifte und Ziegenhain 48 P Prag Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Pürglitz, Lodenitz und Moderschan 49 Q Leipzig Flugzeugwerk mit Lindenthal und ausgelagerte Standorte Landsberg, Grossbothen, Treuen, Crimmitschau, Werdau, Aue, Königinhof, die Nordwerke und Strakonitz 50 R Stasbourg Flugzeugwerke und ausgelagerte Standorte Schiltigheim, Rheinhafen, Mutzig, Lützelhausen, Rotau, Benfeld, Illkirch und Neuhof 51 S Markleeberg Flugzeugwerke und ausgelagerte Standorte Zwenkau, Gersdorf - Stollberg, Hohenstein-Ernsthal und dem Rittergut Klein Zschocher 52 T Zittau Flugzeugwerk und ausgelagerte Standorte Reichnenau, Semil und Lautersdorf 53 U Organigramm des Junkers Konzerns 54 V Personalverzeichnis der Flugzeugwerke 55 X Diagramm der gesamten Flugzeugproduktion 56 Y-1-2-3 Statistik der gesamten Flugzeugproduktion 57–61 Z Bombenschäden Übersicht Aschersleben 62 AA Bombenschäden Übersicht Halberstadt 63 BB Bombenschäden Übersicht Bernburg 64 CC Bombenschäden Überblick Köthen 66 CC1 Bombenschäden Überblick Köthen 68 DD Bombenschäden Überblick Magdeburg 69 DD1 Bombenschäden Überblick Magdeburg 70 EE Bombenschäden Überblick Dessau 71 FF Flugzeugproduktion, Tabelle 72 FF1 Flugzeugproduktion, Tabelle für Ju – 52 73 FF2 Flugzeugproduktion, Tabelle für Ju-87 74 FF3 Flugzeugproduktion, Tabelle für Ju-88, Ju-188 und Ju-388 75 FF4 Flugzeugproduktion, Tabelle für Ju-188 und Ju- 388 76 GG Flugmotoren Produktion, Tabelle für Jumo- 211, 213 und 004 77 HH Flugmotoren Produktion in ausgelagerten Standorten 78
Aktualisiert: 2018-12-11
> findR *

KRIEGS-ATLAS 1914-1918 – über sämtliche Kriegsschauplätze

KRIEGS-ATLAS 1914-1918 – über sämtliche Kriegsschauplätze von Rockstuhl,  Harald
Broschur, A 4, 48 Seiten, Reprint von ca. 1915, (jede Karte auf 4 Seiten in der Größe A4 - aufgeschlagen sichtbar also 2 x A3). Neu herausgegeben von Harald Rockstuhl. Inhalt: Veränderungen der politischen Grenzen Europas durch den Ersten Weltkrieg Jahr 1914 | 1929. Karten: 1. Übersichtskarte des Europäischen Kriegsschauplatzes 2. Deutsches Reich mit östlichem Kriegsschauplatz 3. Karte der Deutschen Kolonialgebiete 4. Die Kriegsschauplätze in Österreich-Ungarn, Serbien und der Adria 5. Westlicher Kriegsschauplatz 6. Übersichtskarte – Ereignisse im Kanal und auf dem englischen Festlande 7. Belgischer Kriegsschauplatz 8. Russischer Kriegsschauplatz mit Ostsee und Schwarzem Meer 9. Balkanhalbinsel mit den Dardanellen 10. Übersichtskarte für die Ereignisse im türkischen Interessengebiet und Ostasien 11. Italien und die österreichischen Grenzgebiete und Schwarzem Meer
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Einwohner von NEUSTEDT 1486-1750 – Kreis Weimarer Land

Einwohner von NEUSTEDT 1486-1750 – Kreis Weimarer Land von Kriependorf,  Günter, Rockstuhl,  Harald
Taschenbuch mit 347 Seiten und mit 3 Abbildungen. Autor: Günter Kriependorf Reihe: Quellen zur Thüringer Genealogie Weitere Informationen: Die Eintragungen des Filials Neustedt in den Kirchenbüchern von Reisdorf – beide Dörfer gehören heute zur Landgemeinde Stadt Bad Sulza im Landkreis Weimarer Land – beginnen erst 1751, so daß man bei Forschungen nach den dortigen Vorfahren rasch an Grenzen stößt und daher auf andere Quellen zurückgreifen muß. Der Autor hat sich deshalb bemüht, möglichst alle erreichbaren Quellen aus den Staats-, Kreis- und Kirchenarchiven sowie aus der Literatur durchzusehen, um die darin enthaltenen Namen von Einwohnern des Dorfes vor der Mitte des 18. Jahrhunderts zu erfassen. Als Quellen dienten ihm Steuer- und Militärlisten, die Kirchenbücher der umliegenden Orte, die Kirchrechnungen des Dorfes sowie die Rechnungen der Vogtei Gebstedt, zu der Neustedt gehörte, die eine Fülle von Namen enthalten und die hier erstmals ausgewertet wurden. Ziel des Buches ist es vorrangig, Forschern das Material an die Hand zu geben, mit dessen Hilfe es ihnen – hoffentlich – möglich ist, ihre Vorfahren über die Kirchenbuchzeit hinaus weiter zurück zu verfolgen, so wie es ihm für seine eigene Familie gelang. Aber auch für Historiker, Soziologen und Flurnamenforscher bietet das Werk zahlreiche Informationen.
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Das Bürgergeschlecht Blankenburg in Mühlhausen/Thür. – Band 5 (Chroniken der Ehefrauen)

Das Bürgergeschlecht Blankenburg in Mühlhausen/Thür. – Band 5 (Chroniken der Ehefrauen) von Blankenburg,  Gudrun, Blankenburg,  Hans-Joachim, Rockstuhl,  Harald
Autoren Gudrun und Hans-Joachim Blankenburg, Festeinband, 298 Seiten mit 10 Abbildungen. Die Anfänge einiger Mühlhäuser Familien. Chronik Johanne Sophie Blankenburg geb. Galle oo 20.06.1869 Chronik Anna Rebecca Blankenburg geb. John oo 19.09.1824 Chronik Johanna Sophia Blankenburg geb. Döring oo 20.07.1800 Chronik Anna Elisabeth Blankenburg geb. Ermeling oo 10.09.1763 AUS DEM INHALT: 1. Vorbemerkung 5 2. Genealogie Galle mit den folgenden Linien 7 Bilmann S. 92, Bögen S. 89, Böger S. 98, Bonat S. 73, Degenhadrst S. 34, Götze S. 87, Hagenbruch S. 48, Härtung S. 55, Heilschwing S. 101, llsung S. 102, JägerS. 71, Köhler S. 88, Langenickel S. 64, Mehler S. 93, Schiecke S. 72, SchölerS. 87, Schröter S. 91, SpetS. 100 3. Genealogie Kahlert mit den folgenden Linien 103 BeyertS. 147, Fischer S. 160, Köthe S. 143, Küster S. 144, Mastmann S. 138, MeyerS. 165, Richters. 136, Schiede S. 162, Sondershausen S. 148, 156, Steuerwald S. 140, VockrodtS. 149 4. Genealogie John 167 5. Genealogie Stötzel 172 Döring S. 184 6. Genealogie Döring 204 7. Genealogie Rechenbach 212 8. Genealogie Ermeling 226 9. Genealogie Hirschfeld 267 Literatur 270 Anhang 1 Anhang 2 Anhang 3: Anhang 4: Frauenberufe 272 Mühlhäuser Stadtsoldaten 274 Mühlen jnd Müller 279 Aspekte zur frühen Geschichte Mühlhausens 283
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Atlas Kreis Fischhausen – Regierungsbezirk Königsberg 1893

Atlas Kreis Fischhausen – Regierungsbezirk Königsberg 1893 von Rockstuhl,  Harald
Herausgegeben von der Kartogr. Abtheilung der Königl. Preuss. Landesaufnahme 1876/1893 Aufgenommen vom Königl. Preuss. Generalstab 1859–1864, einzelne Nachträge 1893 Reprint - neu als Broschur in A 4 mit Rückstich. Die ursprüngliche Karte im Maßstab von 1:100 000 wurde auf 175 % vergrößert. Mit Eisenbahnstrecken, einspurgige und mehrspurige Eisenbahnstrecken, Hauptbahnen, Nebenbahnen, Reichsstraßen, Reichsautobahn, Straßen, Windmühlen, Wassermühlen, Kirchen, Friedhöfe, Hervorragende Bäume, Försterrein, Waldwärter, Denkmäler, Schornsteine die weit sichtbar sind, Bahnhöfe, Brennerein, Dammwärter, Domäne, Eisenbahnfähre, Farbriken, Schlößer, Sägewerke, Sportplätze, Vorwerke, Wirtshäuser, Weingärten, Hopfenanpflanzungen, Wiesen und Weiden, Heide, Ödland, und trockenes Moor.
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Atlas Kreis Heiligenbeil – Regierungsbezirk Königsberg 1901

Atlas Kreis Heiligenbeil – Regierungsbezirk Königsberg 1901 von Rockstuhl,  Harald
Herausgegeben von der Kartogr. Abtheilung der Königl. Preuss. Landesaufnahme 1876 . Aufgenommen vom Königl. Preuss. Generalstab 1860–1867, einzelne Nachträge 1901. Mit Meßtischblatt-Begrenzungen und Meßtischblatt-Nummern. In 4 Farben gedruckt. Reprint - neu als Broschur in A 4 mit Rückstich. Die ursprüngliche Karte im Maßstab von 1:100 000 wurde auf 190 % vergrößert. Mit Eisenbahnstrecken, einspurgige und mehrspurige Eisenbahnstrecken, Hauptbahnen, Nebenbahnen, Reichsstraßen, Reichsautobahn, Straßen, Windmühlen, Wassermühlen, Kirchen, Friedhöfe, Hervorragende Bäume, Försterrein, Waldwärter, Denkmäler, Schornsteine die weit sichtbar sind, Bahnhöfe, Brennerein, Dammwärter, Domäne, Eisenbahnfähre, Farbriken, Schlößer, Sägewerke, Sportplätze, Vorwerke, Wirtshäuser, Weingärten, Hopfenanpflanzungen, Wiesen und Weiden, Heide, Ödland, und trockenes Moor.
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *

Freiberger Sagenbuch

Freiberger Sagenbuch von Löser,  Frank, Rockstuhl,  Harald
112 Seiten mit 55 Abbildungen, darunter 10 schwarz-weiße und 31 farbige Fotos 122 Sagen aus Freiberg und dem Freiberger Land INHALT: Berthelsdorf 10 Der verborgene Schatz 10 Müllerschmied hat das Hansel 10 Ein Bergmann wart gerettet 11 Brand-Erbisdorf 12 Wie „Brand“ entstand 12 Arme Stadt Brand 13 Spottgeschichte 13 Lümmelätsch 13 Hüttenmops 14 Bergmann wird gerettet 14 Die Puppe 16 Schatz im Niederfreiwald 17 Bräunsdorf 17 Physikalischer Schwerpunkt von Sachsen 17 De Feierung vergassen 18 Lauschender Obersteiger 19 Häuer sieht Berggeist 20 Großmutters Traum 20 Rache durch die Pest 21 Wiese „schlammige Frau“ 21 Geisterreiter 22 Die seltsame Anfahrt 24 Unheil steht bevor 24 Die Galgenlinde 25 Wasserturm 25 Conradsdorf 26 Steinkreuz 26 Falkenberg 26 Brücke und Zar 26 Freiberg 28 Ursprung und Herkunft von uns Sachsen 28 Wie Freiberg entstand 28 Sprüche 30 Die reiche Köchin 31 Johannes im Korbe 31 Bergmännischer Streittag 31 Einbruch in der Nonnengasse 32 Haberberger belohnte Treue 32 Tapferer Rat 33 Hungerborn im Ratswald 34 Nächtliche Warnung 35 Drei Kreuze 35 Erdfall gegen Adolfs Truppen 36 Hans verrät seine Heimatstadt 36 Mutiger Johannes 38 Des Hirten edler Gefangener 38 Fürchten lehrender Berggeist 39 Teufelsmacht 40 Die Pest geholt 41 Leinewebers Fluch 41 Katharina bringt Herzog Heinrich zum lutherischen Glauben 42 Mehl statt Lehm 44 Die Wallfahrten der Geißler 45 Prinzenräuber wird in Freiberg gerichtet 46 Der Teufel macht eine arme Frau besessen 48 Die hungrigen Pesttoten 49 Fürstenbusch und Wettin-Eiche 50 Schäfertische 50 Pfingstspiele 50 Freiberger Bier 51 Bergknecht Hans 51 Des Obersteigers Tod 55 Ein Gebet rettet 56 Das vergessene Gebet 56 Schacht Turmhof 57 Zar Peter I. zu Besuch 59 Der Donatsturm und die Bergleute 60 Freiberger Eierschecke 61 Napoleon in Freiberg 62 Vier Freiberger Wahrzeichen 62 Alfred Mende, ein Freiberger Original 63 Angstvoller Bergmann 64 Der geizige Fleischer 64 Bergmannes Beichte 66 Wallfahrt der Zisterzienser 66 Margaretes Traum 67 Bauerhase zur Fastenzeit 68 Der geizige Bäcker 70 Der Aufhocker 70 Die Tulpenkanzel 71 Zwei weitere Domsagen 73 Der weiße Hund 73 Bischof Wolfgang wird Schutzpatron 73 Lips Tullian 74 Die schöne Polyrena 75 Der ausgerissene Affe 75 Ein großer Stadtbrand 76 Halsbrücke 76 Die Entstehung 76 Reiter ohne Kopf 77 Der Johannisbruch 78 Hirschfeld 79 Katharina von Bora 79 Kirchbach 80 Heertanne am Kreuzweg 80 Kleinwaltersdorf 80 Das Mönchskalb 80 Himmelszeichen 81 Krummenhennersdorf 82 Grabentour 82 Tausendtalersprung und Kroatenstein 82 Langenau 83 Bergmannsfluch 83 Holzweibchen und die fleißige Näherin 84 Langhennersdorf 85 Die Reliquie 85 Naundorf 86 Der Mittelpunkt von Sachsen 86 Niederbobritzsch 87 Schöps von Löweneck 87 Das verkündete Unwetter 88 Niederschöna 88 Die Kapelle 88 Oederan 90 Die Namensdeutung von Oederan 90 Rettung der Stadtkirche 91 Der weiße Helm 92 Das Haus der lieben Frauen 93 Seifersdorf 94 Die Sage vom Lichtenstein 94 Der weiße Stein 94 Siebenlehn 95 Sieben Lehen 95 Wachsschlägerei 95 Pumphut der Müllerknecht 95 Allemal wenn Vollmond ist 96 Hilfreiche Bäcker 97 Romanusmännchen 97 Sohra 98 Reiter ohne Kopf, drei Jungfrauen und der Kirchenbau 98 St. Michaelis 99 Gründung des Ortes 99 Striegistal 100 Geschenk der Zwerge 100 Der Trompeterfelsen 100 Tischler und Kobold 101 Die Teufelskanzel* 101 Tuttendorf 102 Der geraubte Klingelbeutel 102 Das „Paradiesgärtlein“ verbrannte nicht 104 Wegefarth 106 Baron Philipp 106 Weißenborn 107 Namensgebung 107 Bemerkungen 108 Literaturverzeichnis 108 Danksagung 110 Der Autor Dr. Frank Löser 111
Aktualisiert: 2019-01-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rockstuhl, Harald

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRockstuhl, Harald ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rockstuhl, Harald. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rockstuhl, Harald im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rockstuhl, Harald .

Rockstuhl, Harald - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rockstuhl, Harald die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rockstuhl, Harald und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.