Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit

Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit von Braches-Chyrek,  Rita, Nelles,  Dieter, Oelerich,  Gertrud, Schaarschuch,  Andreas
Bildungspolitik ist Gesellschaftspolitik. Das besondere Verhältnis von Bildung und Gesellschaft spiegelt sich in einem breiten Spektrum an Wissenschaftsfeldern wie der Bildungsforschung, der Gesellschaftsanalyse, der Erforschung sozialer Ungleichheit, der Kindheitsforschung und der Geschichte und Theorie der Sozialen Arbeit. Im Mittelpunkt der hier versammelten Beiträge stehen Fragen nach der Bildung aller, der konkreten Realisierung von bürgerrechtlichen Ansprüchen auf Bildung, um Perspektiven für eine gerechtere Gesellschaft entwickeln zu können.
Aktualisiert: 2019-04-02
> findR *

Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit

Bildung, Gesellschaftstheorie und Soziale Arbeit von Braches-Chyrek,  Rita, Nelles,  Dieter, Oelerich,  Gertrud, Schaarschuch,  Andreas
Bildungspolitik ist Gesellschaftspolitik. Das besondere Verhältnis von Bildung und Gesellschaft spiegelt sich in einem breiten Spektrum an Wissenschaftsfeldern wie der Bildungsforschung, der Gesellschaftsanalyse, der Erforschung sozialer Ungleichheit, der Kindheitsforschung und der Geschichte und Theorie der Sozialen Arbeit. Im Mittelpunkt der hier versammelten Beiträge stehen Fragen nach der Bildung aller, der konkreten Realisierung von bürgerrechtlichen Ansprüchen auf Bildung, um Perspektiven für eine gerechtere Gesellschaft entwickeln zu können.
Aktualisiert: 2019-04-02
> findR *

Soziale Dienstleistungen aus Nutzersicht

Soziale Dienstleistungen aus Nutzersicht von Oelerich,  Gertrud, Schaarschuch,  Andreas
"Was hab´ ich denn davon?" Wer eine soziale Dienstleistung in Anspruch genommen hat, soll sich danach fragen dürfen, was ihm aus seiner Sicht bei der gerade bewältigten Lebenskrise geholfen hat: Warum das Mutter-Kind-Haus genau die richtige Adresse war. Warum der Jugendtreff eine so gute Anlaufstelle ist. Warum man die Gespräche mit der Beraterin nach den vielen Job-Absagen nicht missen möchte. Und die Urteile Betroffener können, müssen aber nicht mit dem der Sozialarbeiter übereinstimmen. Die Frage nach dem Nutzen sozialer Dienstleistungen aus Sicht der Adressatinnen und Adressaten stellt nach wie vor eine terra incognita in den wissenschaftlichen Diskursen dar. Die Praktiker der Sozialen Arbeit arbeiten zwar mit Erfahrungswerten, könnten aber mit gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen gerade aus der Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer die Debatte um Effektivität und Qualitätsentwicklung vorantreiben. Die Herausgeber wollen Licht in dieses Dunkel bringen. Es werden Forschungsansätze einer sich entwickelnden sozialpädagogischen Nutzerforschung vorgestellt. Die Beiträge diskutieren die Fragen, welchen Nutzen ein Sozialer Dienst im Hinblick auf die Lebenssituation des Adressaten hat, welche Strategien sie im Verlauf der Maßnahme entwickeln, auf welche Weise sie sich die Angebote aneignen und unter welchen Rahmenbedingungen die Nutzung stattfindet. Die empirisch fundierten Beiträge gehen diesen Fragen in unterschiedlichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit nach -- ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung, Mutter-Kind-Einrichtungen, Gemeinwesenarbeit und Wohnungslosenhilfe. Inhalt Theoretische Grundlagen und Perspektiven sozialpädagogischer Nutzerforschung (Schaarschuch/Oelerich) "Wenn man wollte, konnte man es durchhalten" -- erzieherische Hilfen aus der Nutzerperspektive (Normann) "Das Eltern-Kind-Haus war für mich die Rettung" -- Ein Angebot Sozialer Arbeit in der retrospektiven Evaluation (Hellmann) Perspektiven biographischer Zugänge für eine nutzerInnenorientierte Dienstleistungsorganisation (Hanses) Der Nutzen sozialer Arbeit (Oelerich/Schaarschuch) Strategien der Nutzung sozialpädagogischer Angebote (Dolic/Schaarschuch) "Nicht lange fackeln, einfach machen" -- Zum Nutzen und Nicht-Nutzen von Angeboten der Wohnungslosenhilfe (Maar) Die "Qualität" sozialer Dienste aus der Perspektive ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Theoretische und methodologische Elemente sozialpädagogischer Qualitätsforschung (Beckmann/Richter) Ressourcen im 'sozialen Raum'. Gemeindestudien als Ressource der Nutzungsforschung (Rathgeb) Lehren aus der (Nicht-)Nutzung wohlfahrtsstaatlicher Dienste. Zur Gebrauchswert-Logik sozialer Infrastruktur (Cremer-Schäfer)
Aktualisiert: 2018-04-06
> findR *

Professionalisierung im Widerstreit

Professionalisierung im Widerstreit von Cloos,  Peter, Engelke,  Ernst, Fischer,  Wolfram, Hammerschmidt,  Peter, Kruse,  Elke, Merten,  Roland, Paulini,  Christa, Sagebiel,  Juliane, Sagebiel,  Juliane B, Schaarschuch,  Andreas, Staub-Bernasconi,  Silvia
Der Band rekonstruiert und bilanziert die Professionalisierung und die Professionalisierungsdiskussion der Sozialen Arbeit. Die behandelte Zeitspanne erstreckt sich dabei von der beginnenden Diskussion über die Notwendigkeit schulischer Ausbildung für die zunächst noch ehrenamtlich ausgeübte soziale Frauenarbeit um die Wende zum 20. Jahrhundert bis zu den aktuellen Diskussionen über die Reform der hochschulischen Ausbildung im Zeichen des so genannten Bologna-Prozesses. In unterschiedlichen Theorietraditionen verortete Autoren entwerfen im Buch ein facettenreiches Bild des Gegenstandes, das zu weiteren Diskussionen anregt. Mit Beiträgen von: Peter Cloos; Ernst Engelke; Wolfram Fischer; Peter Hammerschmidt; Elke Kruse; Roland Merten; Christa Paulini; Juliane Sagebiel; Andreas Schaarschuch und Silvia Staub-Bernasconi.
Aktualisiert: 2019-01-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schaarschuch, Andreas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchaarschuch, Andreas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schaarschuch, Andreas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schaarschuch, Andreas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schaarschuch, Andreas .

Schaarschuch, Andreas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schaarschuch, Andreas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schaarschuch, Andreas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.