Zivilrechtliche und rechtsökonomische Probleme des Internet und der künstlichen Intelligenz

Zivilrechtliche und rechtsökonomische Probleme des Internet und der künstlichen Intelligenz von Faust,  Florian, Schäfer,  Hans-Bernd
Die hier veröffentlichten Referate und Korreferate von Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlern setzen sich aus interdisziplinärer, rechtsökonomischer Perspektive mit zivilrechtlichen Fragen auseinander, die aus technologischen Entwicklungen im Internet und beim Einsatz künstlicher Intelligenz entstehen. Es geht etwa um das "Eigentum" an Daten, Haftungsprobleme beim autonomen Fahren und bei unbefugter Nutzung des Internet durch unmündige Kinder. Neue Formen ausbeuterischer Verträge, in denen heuristische Schwächen ausgenutzt werden, und die Wirkungen von Kundenbewertungen im Internet werden ebenso analysiert wie Unternehmensfinanzierung und Finanzberatung durch "Fintechs" sowie Probleme bei der Etablierung von Sekundärmärkten für digitale Güter und die mit dem Onlinehandel rasch zunehmende "Online Dispute Resolution". Mit Beiträgen von:Christoph Althammer, Tim Friehe, Philipp Hacker, Wolfgang Kerber, R oland Kirstein, Peter Lewisch, Patrick C. Leyens, Eva Inés Obergfell, Hans-Bernd Schäfer, Boris Schinkels, Dieter Schmidtchen, Urs Schweizer, Gerald Spindler, Gerhard Wagner, Georg von Wangenheim, Barbara E. Weißenberger
Aktualisiert: 2019-07-01
> findR *

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Dieses Buch enthält die Grundlagen der ökonomischen Analyse des Rechts und ihrer Anwendung auf das deutsche Zivilrecht. Es ist eine umfassende Darstellung dieser Forschungsrichtung, in der die Normen und Regelungsprobleme mit den Mitteln ökonomischer Theorie analysiert und bewertet werden. Wichtige Argumentationsfiguren der ökonomischen Analyse des Rechts werden in die zivilrechtliche Dogmatik eingebaut. Behandelt werden zentrale Bereiche des Zivilrechts, insbesondere das Delikts-, Vertrags- und Sachenrecht, das Immaterialgüterrecht sowie Grundprobleme des Insolvenzrechts und die Grundzüge des Unternehmensrechts. Bei der Analyse rechtlicher Regeln des Gesetzesrechts und des Richterrechts wird gezeigt, inwieweit diesen ökonomische Kriterien zugrunde liegen und inwieweit derartige Kriterien für die Rechtsanwendung und Rechtsfortbildung fruchtbar gemacht werden können. Die sechste Auflage bezieht neue Forschungsergebnisse ein. Die ökonomischen Analyse des Rechts wurde in den letzten Jahren besonders durch den Einfluss der verhaltensökonomischen Forschung (Behavioral Economics) beeinflusst, die eng mit einer Kritik des Homo Oeconomicus-Modells und mit der Tendenz zu mehr Paternalismus im Recht verbunden ist. Diese Entwicklung wird aufgegriffen und es wird untersucht, ob und wieweit diese Forschungsergebnisse für die ökonomische Analyse des Zivilrecht von Bedeutung sind.
Aktualisiert: 2019-05-25
> findR *

Ökonomische Probleme des Zivilrechts

Ökonomische Probleme des Zivilrechts von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Der Sammelband enthält Referate und Kommentare des 2. Travemünder Symposiums zur ökonomischen Analyse des Rechts in Travemünde im März 1990. Behandelt werden vornehmlich Kernmaterien des deutschen Zivilrechts. Das Schwergewicht der Beiträge liegt auf deliktischen, vertraglichen und vorvertraglichen Voraussetzungen des Schadensersatzes. Außerdem werden die Effizienz begrenzter Haftung einerseits und einer durch Strafzuschläge erweiterten Haftung andererseits sowie die Eignung des Schadensersatzes im Vergleich von alternativen Rechtsbehelfen wie der "Herausgabe des Erlangten" untersucht. Die Einleitungs- und Schlußreferate beziehen sich zudem auf grundlegende, normative und methodische Aspekte der ökonomischen Analyse des Rechts. Das Buch wendet sich an Leser, die sich für die Einbeziehung wirtschaftswissenschaftlicher Argumentation für das Zivilrecht interessieren. Es zeigt sowohl die ökonomische Rationalität von Rechtsnormen auf als auch die Möglichkeit der Einbeziehung ökonomischer Argumentation in eine erweiterte juristische Begründungslehre.
Aktualisiert: 2019-06-28
> findR *

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Dieses Buch enthält die Grundlagen der ökonomischen Analyse des Rechts und ihrer Anwendung auf das deutsche Zivilrecht. Es ist eine umfassende Darstellung dieser Forschungsrichtung, in der die Normen und Regelungsprobleme mit den Mitteln ökonomischer Theorie analysiert und bewertet werden. Wichtige Argumentationsfiguren der ökonomischen Analyse des Rechts werden in die zivilrechtliche Dogmatik eingebaut. Behandelt werden zentrale Bereiche des Zivilrechts wie insbesondere das Delikts-, Vertrags-, und Sachenrecht, das Immaterialgüterrecht sowie Grundprobleme des Insolvenzrechts und die Grundzüge des Unternehmensrechts. Bei der Analyse rechtlicher Regeln des Gesetzesrechts und des Richterrechts wird gezeigt, inwieweit diesen ökonomische Kriterien immanent zugrunde liegen und inwieweit derartige Kriterien für die Rechtsanwendung und Rechtsfortbildung fruchtbar gemacht werden können. Die dritte Auflage bezieht neue Forschungsergebnisse ein und wird durch Fragen zur Nacharbeit ergänzt.
Aktualisiert: 2019-06-28
> findR *

Allokationseffizienz in der Rechtsordnung

Allokationseffizienz in der Rechtsordnung von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Das Buch enthält die Beiträge zu einem interdisziplinären Symposium zur ökonomischen Analyse des Zivilrechts, das die Herausgeber mit Unterstützung der Stiftung Volkswagenwerk im März 1988 veranstaltet haben und an dem in diesem Forschungsbereich ausgewiesene Ökonomen und Juristen aus dem In- und Ausland teilgenommen haben. Die Beiträge befassen sich - jeweils aus juristischer und aus ökonomischer Sicht - mit Grundsatzfragen der ökonomischen Analyse des Zivilrechts sowie mit konkreten Problemen des Deliktrechts, des Vertragsrechts und des Sachenrechts; hier wird im einzelnen die Leistungsfähigkeit der ökonomischen Analyse für Rechtsanwendung und Rechtsfortbildung untersucht. Außerdem wird in dem Buch der Frage nachgegangen, inwieweit das Prinzip der Allokationseffizienz mit anderen Rechtsprinzipien kollidiert und durch diese begrenzt wird.
Aktualisiert: 2019-07-02
> findR *

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts

Lehrbuch der ökonomischen Analyse des Zivilrechts von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Dieses Buch liefert eine Einführung in die ökonomische Analyse des Rechts und deren Anwendung auf zentrale Fragen des Zivilrechts. Nach dem Erscheinen einer umfangreichen Fachliteratur scheint es geboten, die Grundlinien dieses Ansatzes und dessen Verwertbarkeit für praktische Fragen des deutschen Rechts darzustellen. Bei der Auswahl der Themen kam es uns nicht auf Vollständigkeit an, etwa darauf, alle Rechtsgebiete aus wohlfahrtsökonomischer Sicht zu ana lysieren. Vielmehr soll an wichtigen Ausschnitten und Beispielen des Zi vilrechts, insbesondere des Delikts- und Vertragsrechts die neue Sichtwei se der ökonomischen Analyse vorgeführt und die Leistungsfähigkeit des Ansatzes innerhalb der rechtswissenschaftlichen Dogmatik zum Ausdruck gebracht werden. Welche Wirkungen Rechtsnormen tatsächlich haben und welche Ziel vorstellungen für Rechtsgestaltung und vor allem auch Rechtsanwendun gen bestehen, soll in diesem Buch mittels wohlfahrtstheoretischer Analy sen untersucht werden. Damit wird nicht nur ein theoretisches Interesse verfolgt, sondern mehr noch die Umsetzung ökonomischer Folgenanalyse und Folgenbewertung bei der Lösung konkreter Rechtsprobleme und bei der Fortbildung des geltenden Rechts. Wir sind der Auffassung, daß die ökonomische Analyse nicht nur die Funktion rechtlicher Normen deutli cher macht, sondern auch Rechtslehre und Rechtsprechung unmittelbar und nachhaltig anzuregen und zu befruchten vermag und in Zukunft auch zunehmend beeinflussen wird.
Aktualisiert: 2019-06-28
> findR *

Ökonomische Analyse des Unternehmensrechts

Ökonomische Analyse des Unternehmensrechts von Ott,  Claus, Schäfer,  Hans-Bernd
Dieses Buch enthält Untersuchungen zur ökonomischen Analyse der Unternehmung und ihrer rechtswissenschaftlichen Umsetzung im Unternehmensrecht. Zum einen sind Beiträge enthalten, die sich mit der Theorie der Unternehmung, dem Stand der Diskussion, der Fruchtbarkeit für rechtswissenschaftliche Fragestellungen und den weiteren interdisziplinären Forschungsperspektiven befassen. Zum anderen finden sich Beiträge zu Problemen der Unternehmenskontrolle und -organisation sowie der Unternehmenshaftung. Mehrere Beiträge, darunter auch die der amerikanischen Teilnehmer diskutieren die Tendenzen zur Herausbildung eines einheitlichen Unternehmensrechts. Das Buch richtet sich an die Leser, die sich mit dem Unternehmen im Schnittbereich von Recht- und Ökonomie befassen.
Aktualisiert: 2019-07-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schäfer, Hans-Bernd

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchäfer, Hans-Bernd ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schäfer, Hans-Bernd. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schäfer, Hans-Bernd im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schäfer, Hans-Bernd .

Schäfer, Hans-Bernd - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schäfer, Hans-Bernd die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schäfer, Hans-Bernd und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.