Die Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel I

Die Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel I von Schneider,  Manfred
Dieser Titel besteht aus drei Werken: einem Textband 808 Seiten, einem Abbildungsband 488 Seiten sowie einer Mappe mit 12 Planbeilagen - alle drei Elemente in einem hochwertigen Schuber. Die Ergebnisse der Ausgrabungen im Lübecker Gründungsviertel von 2009 bis 2016, des bisher größten archäologischen Projektes in der Geschichte der Hansestadt überhaupt, lassen die Geschichte des ältesten Quartiers zwischen Trave und Markt und damit die Siedlungsgeschichte Lübecks in einem völlig neuen Licht erscheinen. Im Textband werden nach einer Einführung in das Projekt (M. Schneider) - die Organisation der Großgrabung (I. Sudhoff) - die geologischen Gegebenheiten des Altstadthügels (H. Kräling) - die vorstädtischen und urbanen Strukturen (D. Rieger) - die Entwicklung des Holzbaus (D. Rieger) - die den Hanseraum prägende Entwicklung der Backsteinarchitektur (U. Radis) - die infrastrukturellen Ver- und Entsorgungseinrichtungen (J. Harder) der 46 untersuchten Grundstrücke wissenschaftlich behandelt. Der Textband endet mit einem Beitrag zu den Zerstörungen des 2. Weltkrieges und dem Wiederaufbau (D. Mührenberg). Ein umfangreicher Abbildungsband mit durchweg farbigen Aufnahmen veranschaulicht zusammen mit den Planbeilagen zu jeder Siedlungsperiode der Stadtgeschichte die herausragenden Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen im Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Lübeck. I.1 Textband, 808 Seiten, DIN A4, Fadenheftung, Hardcover I.2 Abbildungsband, 488 Seiten, DIN A4, Fadenheftung, Hardcover I.3 Mappe mit 12 Planbeilagen DIN A2 Die beiden Bände und die Mappe werden in einem hochwertigen Schuber geliefert.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Praxis der mikrobiologischen Bodensanierung

Praxis der mikrobiologischen Bodensanierung von Margesin,  Rosa, Schinner,  Franz, Schneider,  Manfred
Altlasten und rezente Kontaminationen durch Unfälle und menschliches Fehlverhalten stellen eine Gefährdung der Biosphäre dar. Zum Schutz von Mensch, Tier und Pflanze müssen Boden, Wasser und Luft von anorganischen und organischen Schadstoffen möglichst freigehalten werden. Für die Sanierung von Böden stehen dabei unterschiedliche Technologien zur Verfügung. Die Vorteile einer mikrobiologischen Bodensanierung liegen in einer hohen Umweltverträglichkeit des Verfahrens, das durch minimalen Energieeinsatz und ohne Schaffung neuer Entsorgungsprobleme die Elimination und auch Mineralisation der Schadstoffe ermöglicht.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Sozialgeschichte des Geständnisses

Sozialgeschichte des Geständnisses von Reichertz,  Jo, Schneider,  Manfred
Der Band zeichnet die Sozialgeschichte des Geständnisses nach. Ausgegangen wird von der These, dass sich ein Geständnis nicht aus selbstverständlichen Gründen herleiten lässt, sondern auf komplexen Voraussetzungen beruht. Auf Seiten des einer Straftat Beschuldigten stellt sich nämlich die Frage, weshalb er einen Sachverhalt einräumen soll, die u.U. sehr schwerwiegende Folgen für ihn hat. Auf Seiten der Vernehmer entsteht das Problem, wie bei einer Vernehmung ohne Zwangsmittel Gesprächsbereitschaft hergestellt werden kann.
Aktualisiert: 2019-05-26
> findR *

Transparenztraum

Transparenztraum von Schneider,  Manfred
Seit der Antike hadern Priester, Richter, Philosophen, Künstler und Politiker mit der Unzugänglichkeit von Herzen, Seelen oder Gehirnen. Nur zu gerne hätten sie das Geheimnis aus der Welt geschafft. Manfred Schneider erzählt die Geschichte des Traums und Albtraums von der Transparenz in zehn Kapiteln. Sein farbiger und lebendig geschriebener Essay führt von Descartes Philosophentraum über die Französische Revolution, die Sozialutopien des 19. Jahrhunderts, die moderne Glasarchitektur, den Surrealismus, die russische Revolution bis zu Walter Benjamin und vielen prominenten Autoren des 20. Jahrhunderts. Er reicht bis zu den intellektuellen und wissenschaftlichen Absurditäten unserer Tage, allen voran den Neurosciences und ihrem Versprechen, dem Gehirn beim Denken zuzuschauen.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Subversive Ästhetik

Subversive Ästhetik von Schneider,  Manfred
Die Buchreihe Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft gibt Aufschluss über Prinzipien, Probleme und Verfahrensweisen philologischer Forschung im weitesten Sinne und dient einer Bestimmung des Standorts der Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Reihe übergreift Einzelsprachen und Einzelliteraturen. Sie stellt sich in den Dienst der Reflexion und Grundlegung einer allgemeinen Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Bände sind zum Teil informierende Einführungen, zum Teil wissenschaftliche Diskussionsbeiträge.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Funde aus der Lübecker Altstadt II

Funde aus der Lübecker Altstadt II von Schneider,  Manfred
The volume presents another five studies on everyday life in early Lübeck, that were finished some time ago. They deal with the production, function, and fashion of Medieval patten overshoes frequently encountered in find complexes at Lübeck [Haak 2004], with the masses of leather finds from an excavation in the merchants’ quarter at Alfstraße/Fischstraße in Lübeck including items such as shoes, belts, bags, and production waste [Groenman-van Waateringe, undated] as well as with metal dress accessories of the Middle Ages and Early Modern times from Lübeck, e. g. buttons, buckles, belt components, fittings, pendants, rings, pilgrim badges etc. [Morawski 1996]. Other topics are a Late Medieval find complex with high-quality imported glass vessels, e. g. from Venice and Muslim countries, found at Lübeck’s oldest monastery, the former Johanniskloster [Pause/Steppuhn 1999] and special functional types of Medieval household pottery from Lübeck, namely globular jugs, pots with a long handle, and pots with beaded feet that were used for cooking, serving, and storage [Drenkhahn 1999].
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Funde aus der Lübecker Altstadt I

Funde aus der Lübecker Altstadt I von Schneider,  Manfred
The volume presents four older studies on everyday life in early Lübeck, namely papers on Medieval and Early Modern toys from Lübeck [Oltmanns 1996], on archaeological finds of tiles for tiled stoves of the 12th to 17th century from some 240 sites in the historic city centre [Harnack 1995], on 175 clay pipes from two excavation sites in Lübeck [Weidner 1997], and on 110 Early Modern lead seals from the old city centre [Scheuerer 1996]. While the toys document the significance of and attention paid to childhood in Medieval Lübeck, the stove tiles attest a raised standard of living in the residential and economic buildings of the old town centre, where both monasteries and domestic architecture possessed comfortable heating systems with artistically decorated relief tiles often reflecting the political and religious convictions of their orderers. The lead seals from woven fabrics attest Lübeck’s importance as an emporium and allow the determination of brand labels and places of origin from ca. A.D. 1250 onwards. Clay pipes were mass products of the 16th to 18th century in the context of a temporary fashion of the consumption of modern stimulants.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Studien zum Bronzeguss und zur Keramik im mittelalterlichen Lübeck

Studien zum Bronzeguss und zur Keramik im mittelalterlichen Lübeck von Drenkhahn,  Ulrich, Drescher,  Hans, Schneider,  Manfred
The volume contains four papers. H. Drescher deals with excavation results from Breite Straße 26 in 1983 related to a 13th-century metal workshop for casting pipkins, bells, and tin as well as smithing copper and iron. Features were scarce, but finds very rich and comprising moulds, funnels, lids, evidence for up to 300 pipkins, altar candlesticks, small bells, a lion-shaped jug, and incense burners. This is followed by ovens, hearths, slags, crucibles, ingots, raw material, roughouts and misruns [e. g. buckles], casting headers and waste, wire and sheet metal scraps, and finds made of tin, lead, cast iron, steel etc. On this basis, questions of shaping and casting technique and the scale of production are answered. Next, there are comparisons with other foundries in Lübeck, Rostock, Magdeburg, Odense, Visby, and Uppsala. Metal analyses, historical crafts codes, and early encyclopaedias provide additional information. Three articles by U. Drenkhahn discuss pottery from tradesmen’s and craftsmen’s quarters in Lübeck, the “rote Irdenware” [red unglazed ware] of the 12th/13th centry, and first local glazed wares. They connect to his pottery chronology of LSAK 29 and clarify the results obtained there.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Studien zum Bronzeguss und zur Keramik im mittelalterlichen Lübeck

Studien zum Bronzeguss und zur Keramik im mittelalterlichen Lübeck von Drenkhahn,  Ulrich, Drescher,  Hans, Schneider,  Manfred
The volume contains four papers. H. Drescher deals with excavation results from Breite Straße 26 in 1983 related to a 13th-century metal workshop for casting pipkins, bells, and tin as well as smithing copper and iron. Features were scarce, but finds very rich and comprising moulds, funnels, lids, evidence for up to 300 pipkins, altar candlesticks, small bells, a lion-shaped jug, and incense burners. This is followed by ovens, hearths, slags, crucibles, ingots, raw material, roughouts and misruns [e. g. buckles], casting headers and waste, wire and sheet metal scraps, and finds made of tin, lead, cast iron, steel etc. On this basis, questions of shaping and casting technique and the scale of production are answered. Next, there are comparisons with other foundries in Lübeck, Rostock, Magdeburg, Odense, Visby, and Uppsala. Metal analyses, historical crafts codes, and early encyclopaedias provide additional information. Three articles by U. Drenkhahn discuss pottery from tradesmen’s and craftsmen’s quarters in Lübeck, the “rote Irdenware” [red unglazed ware] of the 12th/13th centry, and first local glazed wares. They connect to his pottery chronology of LSAK 29 and clarify the results obtained there.
Aktualisiert: 2017-08-23
> findR *

Der Dom zu Münster

Der Dom zu Münster von Holze-Thier,  Claudia, Schneider,  Manfred, Thier,  Bernd
Nach den Bänden zur Domburg (DFW 26,3) und zum Domkloster (DFW 26,4) werden hier nun die Bestattungen im Bereich des Domherrenfriedhofs und des Doms sowie die Stiftskirche „Alter Dom“ untersucht. Die von 1987 bis 1989 von den Verfassern durchgeführten Grabungen bilden die Materialbasis dieses Bandes. Ergänzt wird die Vorlage der archäologischen Befunde und Funde durch anthropologische Untersuchungen der Skelette und des Zahnstatus. Mit einer über 1000-jährigen Bestattungskontinuität ist dieser erste christliche Friedhof Münsters für die Geschichte der Stadt von besonderer Bedeutung und die ältesten Gräber lieferten wichtige Anhaltspunkte für die Datierung einzelner Baubefunde. So konnten durch die Ergebnisse des „Projektes Domburg“ viele Aspekte der Frühgeschichte Münsters korrigiert und gängige Vorstellungen widerlegt werden.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schneider, Manfred

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchneider, Manfred ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schneider, Manfred. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schneider, Manfred im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schneider, Manfred .

Schneider, Manfred - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schneider, Manfred die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schneider, Manfred und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.