Berufsarbeit von morgen in gewerblich-technischen Domänen

Berufsarbeit von morgen in gewerblich-technischen Domänen von Becker,  Matthias, Fenzl,  Claudia, Howe,  Falk, Spöttl,  Georg
Der Tagungsband stellt die Ergebnisse der zweijährlich stattfindenden Tagung der in der Arbeitsgemeinschaft Gewerblich-Technische Wissenschaften und ihre Didaktiken (GTW) zusammengeschlossenen Berufsbildungsforscher und Vertreter beruflicher Schulen vor. Er zieht Bilanz über zahlreiche Arbeiten der vergangenen Jahre und präsentiert in Fachbeiträgen Vorschläge und Forschungsarbeiten zur Verbesserung der Qualität der Berufsbildung in insgesamt fünf Schwerpunktfeldern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Herausforderung durch Zukunftstechnologien und die durch die europäische Bildungspolitik wieder stärker in den Fokus gerückte Ausbildung von Facharbeitern sowie die Kompetenzentwicklung verschiedener Zielgruppen der Berufsbildung.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Wissensmanagement und Kommunikationsprozesse im Kfz-Service

Wissensmanagement und Kommunikationsprozesse im Kfz-Service von Friese,  Marianne, Jenewein,  Klaus, Karges,  Torben, Spöttl,  Georg
In der Dissertation wird untersucht, welche Bedeutung das Wissensmanagement für das Arbeiten und Lernen der Fachkräfte in Kfz-Werkstätten hat. Trotz des hohen Informations- und Wissensbedarfs gibt es kaum einen Austausch der Kfz-Fachkräfte untereinander - auch Erfahrungswissen wird nur vereinzelt und informell gesichert und weitergegeben. Das belegen die empirischen Ergebnisse einer Sektoranalyse aus Onlinebefragung und Fallbeispielen. Auf dieser Grundlage entwickelt der Autor ein Modell und Perspektiven für die strukturierte Kommunikation und das Wissensmanagement zur Sicherung von Fach- und Erfahrungswissen im Kfz-Service. Preisgekrönt: Dr. Torben Karges wurde für seine Dissertation mit dem gtw-Wissenschaftspreis 2018 ausgezeichnet. Mehr Informationen unter wbv.de/bai.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Arbeitslehre und Berufsorientierung modernisieren

Arbeitslehre und Berufsorientierung modernisieren von Anslinger,  Eva, Barp,  Christine, Binder,  Martin, Brämer,  Stefan, Brutzer,  Alexandra, Dienel,  Hans-Liudger, Faulstich-Wieland,  Hannelore, Frank,  Carolin, Friese,  Marianne, Goller,  Antje, Heisler,  Dietmar, Hocker,  Tatjana, Jenewein,  Klaus, Münk,  Dieter, Oberliesen,  Rolf, Partetzke,  Marc, Penning,  Isabelle, Peuker,  Birgit, Pohlmann,  Claudia, Schlemmer,  Elisbeth, Schnarr,  Alexander, Schrader,  Ulf, Schulz,  Ralf-Kiran, Spöttl,  Georg, Struck,  Philipp, Ziegler,  Birgit, Zöllner,  Hermann
Aktuelle fachwissenschaftliche und -didaktische Ansätze sowie Ideen für die Neugestaltung des Schul- und Studienfachs Arbeitslehre stehen im Mittelpunkt des Sammelbandes. Wissenschaft, Technik und Arbeitswelt haben sich ebenso verändert wie das Berufswahlverhalten von Jugendlichen. Mit Blick auf diesen Wandel erörtern die Autor:innen Neuausrichtungen von Curricula und Didaktik der Fächer Arbeitslehre und Berufsorientierung. Die Beträge machen deutlich, dass die Förderung von Berufswahlkompetenz und Berufsorientierung höchste Priorität in einem Schulfach haben, das junge Menschen auf den Übergang von der Schule in die Ausbildung vorbereiten soll. Die Beiträge des Sammelbandes decken daher ein breites Themenspektrum ab, von der gendersensiblen Berufsorientierung über die Einführung von Arbeitslehre in die gymnasiale Oberstufe bis zur Vorbereitung Lehramtsstudierender auf die Gestaltung des Übergangs Schule-Beruf. Der Sammelband entstand im Kontext der Fachtagung Arbeitslehre auf den Hochschultagen Berufliche Bildung.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Bachelor und dann?

Bachelor und dann? von Friese,  Marianne, Hesse,  Rüdiger, Jenewein,  Klaus, Spöttl,  Georg
In seiner Dissertation untersucht Rüdiger Hesse die Gründe für die hohe Übergangsquote vom Bachelor- zum Masterstudium. Welche Faktoren geben den Ausschlag für oder gegen die direkte Aufnahme eines Masterstudiums? Welche Rolle spielen soziale Faktoren wie Herkunft, Geschlecht oder Migrationserfahrungen? Welche Auswirkungen haben diese Entscheidungen für den weiteren Bildungsverlauf? In seiner Untersuchung arbeitet der Autor die Hintergründe der Bildungsintentionen heraus und geht der Frage nach, warum Bachelorstudierende einen direkten Berufseinstieg vermeiden. Der Fokus seiner Analysen mit Daten des Nationalen Bildungspanels liegt auf den herkunftsgruppenspezifischen Disparitäten in der Bildungsbeteiligung sowie auf dem Einfluss, den die selbsteingeschätzte Beschäftigungsfähigkeit auf die Berufs- bzw. Bildungsentscheidungsprozesse hat.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Demografie, Bildung und Fachkräftesicherung in den ostdeutschen Bundesländern

Demografie, Bildung und Fachkräftesicherung in den ostdeutschen Bundesländern von Bergmann,  Dana, Brockmeier,  Thomas, Bünning,  Frank, Dick,  Michael, Diettrich,  Andreas, Eichinger,  Robert, Friese,  Marianne, Frommberger,  Dietmar, Heisler,  Dietmar, Jahn,  Robert W., Jenewein,  Klaus, Niethammer,  Manuela, Peinemann,  Katharina, Peyer,  Vivian, Richter,  Katja, Sander,  Evelina, Seltrecht,  Astrid, Spöttl,  Georg, Steib,  Christian, Thiele,  Philipp, Vogel,  Christian, Weiss,  Reinhold, Weißenburger,  Nathalie
Schwerpunkt des Sammelbandes sind die teilweise dramatischen Auswirkungen des demografischen Wandels auf Arbeits- und Bildungsprozesse in Ostdeutschland. Vor allem die Situation auf dem Ausbildungsmarkt verschärft sich zunehmend, in einigen Regionen ist er faktisch zusammengebrochen. Die Autorinnen und Autoren diskutieren in drei großen Abschnitten, welche Konsequenzen das für die berufliche Aus- und Fortbildung hat. Teil eins liefert Bestandsaufnahmen und Problemanalysen. Im zweiten Abschnitt werden Problembereiche entlang der Bildungskette diskutiert - angefangen bei der Berufsorientierung, über die Ausbildungsqualität und vorzeitige Vertragslösungen bis hin zur Bindung von Fachkräften. Querschnittsthemen wie Migration, Benachteiligtenförderung oder Hochschulbildung bilden den dritten Teil.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Zur sozialen Praxis der Berufsbildungspolitik

Zur sozialen Praxis der Berufsbildungspolitik von Eckelt,  Marcus, Friese,  Marianne, Jenewein,  Klaus, Spöttl,  Georg
Sind Abschlüsse in Berufsbildung, Allgemeinbildung und Hochschulbildung vergleichbar? Ist die Chancengleichheit in der Bildung Realität? Die Untersuchung analysiert die Arbeit, die Ziele, die Kompromisse und die Interessen der Mitglieder des Arbeitskreises Deutscher Qualifikationsrahmen (AK DQR). Ausgehend von der gesellschaftspolitischen Bedeutung der Berufsbildung untersucht der Autor den DQR-Prozess als soziales Phänomen. Auf der Basis leitfadengestützter Interviews zeichnet er einen Aushandlungsprozess mit weitreichenden Konsequenzen nach, der von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurde. Im Zentrum der Forschungsarbeit stehen der Entstehungsprozess von Berufsbildungspolitik und das Ringen um die Bedeutung der gefundenen Kompromisse. Die Rekonstruktion der DQR-Arbeit macht sichtbar, wie soziale Ungleichheit in Bildungsabschlüssen durch die Zuweisungsfunktionen des Bildungssystems politisch verarbeitet wird. Das Ergebnis zeigt, wie sich politisches Selbstverständnis schrittweise verändert und neuen gesellschaftlichen Anforderungen Rechnung trägt, wie z. B. der Frage nach der Integration benachteiligter Personen in den Arbeitsmarkt.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Additive Doppelqualifikation bei Hochschulzugangsberechtigten

Additive Doppelqualifikation bei Hochschulzugangsberechtigten von Edeling,  Sabrina, Friese,  Marianne, Jenewein,  Klaus, Spöttl,  Georg
Warum entscheiden sich viele Abiturienten für eine Berufsausbildung und beginnen erst danach ein Hochschulstudium? Die Dissertation untersucht Gründe und Auswirkungen der sogenannten additiven Doppelqualifikation. Nach der theoretischen Fundierung des Themas entwickelt die Autorin Hypothesen zu den möglichen Ursachen einer additiven Kombination von Berufsausbildung und Hochschulstudium. Auf dieser Grundlage wurden 1.000 junge Auszubildende im letzten Ausbildungsjahr zu ihrem Übergangsverhalten befragt. Wichtigster Faktor ist das "Streben nach Sicherheit", aber auch "Abiturnote" oder "Arbeitsmärkte" spielen eine wichtige Rolle. Die Ergebnisse zeigen, dass additive Doppelqualifikation keine spontane Entscheidung ist.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Aktuelle Aufgaben für die gewerblich-technische Berufsbildung

Aktuelle Aufgaben für die gewerblich-technische Berufsbildung von Dreher,  Ralph, Friese,  Marianne, Jaschke,  Steffen, Jenewein,  Klaus, Spöttl,  Georg, Vollmer,  Thomas
Der Sammelband fasst Beiträge aus Berufsbildungspraxis und -forschung zu den Metathemen Digitalisierung und Fachkräftesicherung zusammen. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln gehen die Autor:innen auf Veränderungen in der Berufsbildung ein, stellen Konzepte zur Digitalisierung der Ausbildung in gewerblich-technischen Berufen vor und diskutieren die Kompetenzentwicklung für Lehrkräfte. Der Band ist in drei Themenblöcke gegliedert. Zentrale Themen des ersten Blocks sind: die Rolle der Migrantinnen und Migranten bei der Lösung des Fachkräftemangels, Aufgaben für die Berufsbildung sowie erfolgreiche Modelle zur Integration von Migrant:innen an Berufsschulen. Der zweite Block stellt die Gestaltung beruflicher Lehr-Lernprozesse sowie die Implementierung von Medien in gewerblich-technischen Ausbildungsberufen in den Mittelpunkt. Die Beiträge des dritten Themenblocks behandeln die Bildung von Lehrkräften in gewerblich-technischen Fachrichtungen, die Förderung der Professionalisierung sowie deren Kompetenzentwicklung im Kontext von Industrie 4.0. Die Herausgeber und Autor:innen setzen sich mit den aktuellen Veränderungen der Beruflichen Bildung auseinander, indem sie mit ihrer Forschung oder mit der Gestaltung innovativer Berufsbildungsangebote Beiträge zur Bewältigung der damit verbundenen Herausforderungen leisten wollen.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Lehrerbildung in Gewerblich-Technischen Fachrichtungen

Lehrerbildung in Gewerblich-Technischen Fachrichtungen von Becker,  Matthias, Spöttl,  Georg, Vollmer,  Thomas
Die Konzepte für die Lehrerbildung an beruflichen Schulen für Gewerblich-Technische Fachrichtungen stehen auf dem Prüfstand. Obwohl sich alle Akteure in diesem Bereich für hochwertigen Unterricht aussprechen, existieren unterschiedliche Vorstellungen von einer adäquaten Ausbildung. Gleichzeitig fehlen Lehrkräfte für diese Gewerblich-Technischen Fachrichtungen. Der Band analysiert die Entwicklungen der letzten Jahre und die Auswirkungen der Bologna-Reform auf die Lehrerausbildung in diesem Bereich. Im Mittelpunkt stehen dabei die Standardisierung, Restrukturierung, Modularisierung und die Ausgestaltung der reformierten Lehrerausbildung. Darüber hinaus befassen sich die Beiträge mit dem Stellenwert von Praxisphasen sowie der Rekrutierung von Lehrkräften. Abschließend stellt der Band Studiengangsmodelle und ihre Potenziale für die Nachwuchssicherung vor.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Spöttl, Georg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSpöttl, Georg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Spöttl, Georg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Spöttl, Georg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Spöttl, Georg .

Spöttl, Georg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Spöttl, Georg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Spöttl, Georg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.