Vreden entdecken

Vreden entdecken von Terhalle,  Hermann
1. Aus der Geschichte Vredenes 1.1. Mittelalter und frühe Neuzeit 1.2. Die Entwicklung im 20. Jahrhundert 2. Rundgang durch die Innenstadt 2.1. Der Marktbrunnen 2.2. Das Alte Rathaus und das ScherenschnittMuseum 2.3. Die Figurengruppe „Von Frau zu Frau“ 2.4. Die bronzenen Stadtmodelle 2.5. Am Kirchplatz 2.5.1. Die Pfarrkirche St. Georg 2.5.2. Die Stiftskirche St. Felicitas 2.5.3. Der Kreuzgarten zwischen Stiftskirche und Stiftsgarten 2.5.4. Die „Nünning-Cohausen-Säule“ 2.5.5. Sonstige Denkmäler auf und um den Kirchplatz Das Friedhofsdenkmal Das Relief des hl. Matthias Die Felicitas-Statue Der lesende Knabe Das Fünffachkreuz hinter der Stiftskirche Die Paradiesscheibe Die Kunstwerke an der Volksbank 2.6. Stadtgraben und Butenwall 2.7. Die historische westmünsterländische Hofanlage im Stadtpark 2.7.1. Das Hofgebäude vom Hof Früchting in Vreden-Ellewick 2.7.2. Der Spieker (Speicher) vom Hof Ewers-Hüsing in Ahaus-Ammeln 2.7.3. Die Pfeilerscheune vom Hof Hassels-Hüsing in Ahaus-Ammeln 2.7.4. Die Remise vom Hof Verwohlt-Buskort in Vreden-Ellewick 2.7.5. Der Flachsofen vom Hof Gebing-Große Woltering in Vreden-Crosewick 2.7.6. Das Bienenhaus vom Hof Kisfeld in Vreden-Gaxel 2.7.7. Der Schafstall vom Hof Enxing in Vreden-Crosewick 2.7.8. Die Kornscheune vom Hof Schulze-Hessing in Südlohn-Oedin 2.7.9. Der Backspeicher vom Hof Benning-Bäumer in Legden-Wehr 2.7.10. Die Wassermühle vom Hof Huning in Vreden-Ammeloe 2.7.11. Das Kötterhaus Schlüter vom Hof Schulze Ebbing in Südlohn 2.7.12. Die Scheune vom Hof Früchting in Vreden-Ellewick 2.8. Der Stadtpark mit den verschiedenen Kunstwerken 2.9. Das Berkelkraftwerk (Butenwall) und der ehemalige Berkelhafen 2.10. Das „kult“ = Kultur und lebendige Tradition 2.11. Die alten Häuser in der Gasthausstraße 2.12. Der Turm der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien 2.13. Das Evangelische Gemeindezentrum Vreden 2.14. Weitere Sehenswürdigkeiten im näheren Stadtbereich 2.14.1 Das Rathaus 2.14.2 Haus D 2.14.3 Das Franzosenbild 2.14.4 Die Synagogengedenkstätte 2.14.5 Weitere Kunstwerke des Künstlers Walter Wittek in Vreden 2.15. Zwei weitere Museen in Vreden 2.15.1. Das Miniaturschuhmuseum Wessels 2.15.2. Das Automuseum der Familie Degener 2.16. Der Skulpturenpark von „Johanna und Adolf Erning“ 2.17. Die vier Elemente von Adolf Marcellus Erning vor der Firma Polytec 3. Erste Fahrradrundfahrt (ca. 34 km) Von Vreden über Haus Früchting nach Zwillbrock, dann an der ‚Grenze entlang nach Oldenkott, weiter über Ellewick, den Langen Diek entlang nach Vreden zurück 3.1. Die Statue des hl. Johannes Nepomuk an der Berkel am „Wassermühlentor“ 3.2. Der Bildstock Kreuzigung Christi des Hofes Terhart – Gevert 3.3. Reste der Landwehr 3.4. Haus Früchting und das Herz-Jesu-Kloster 3.5. Das Naturschutzgebiet Ellewicker Feld 3.6. Der Gedenkstein an die Burloer Konvention von 1765 3.7. Das Naturschutzgebiet (NSG) Zwillbrocker Venn 3.8. Die „Leemputten“ 3.9. Die Barockkirche Zwillbrock und ihre Umgebung 3.9.1. Bildstöcke auf dem Weg zur Kirche 3.9.2. Das Doppel-Korpus-Kreuz von Dr. Dr. Adolf Erning 3.9.3. Der Prozessionsweg 3.9.4. Die Kriegergedächtniskapelle und Maria zum Kloppendiek 3.10. Die Naturerlebnisausstellung der Biologischen Station Zwillbrock 3.11. Am Grenzübergang Zwillbrock/Holterhoek 3.12. Der Gedenkstein an die erste hl. Messe in Zwillbrock an Weihnachten 1651 3.13. Das Crosewicker Feld und das NSGCrosewicker Grenzwald 3.14. Grenzstein zwischen dem Fürstbistum Münster und der Provinz Gelderland 3.15 Die Kapelle in Oldenkott 3.16. Die Kirche Heilig Kreuz bzw. Kreuzerhöhung in Ellewick und das Umfeld 3.17. Der Gänsetreiber 3.18. Die Rosenkranzstationen am Langen Diek 3.19. Der Krumme Lewe Häär 4. Zweite Fahrradrundfahrt (ca. 35 km) Vreden, Markt-Ammeloe (Kring, Kirche und Heimathaus) – Naturschutzgebiete (Ammeloer Venn, Lüntener Wald und Grenzsteine; Lüntener Fischteich) – Lünten (Kirche, „Lüntske Löchte“, Windmühle) NSG Schwattet GAtt – St.Antoniusheim – Kapelle Marienbrunn - Mariensäule am Wüllener Tor – Vreden, Markt 4.1. Die Kirche St. Antonius Abt in Ammeloe 4.2. Das Heimathaus Noldes 4.3. Die Feuerwehrkapelle und die Gedächtniskapelle zu Ehren der Gefallenen und Vermissten von Ammeloe 4.4. Das NSG Ammeloer Venn 4.5. Das NSG Lüntener Wald 4.6. Die Grenzsteine zwischen dem Fürstbistum Münster und der Provinz Overijssel 4.7. Das NSG Lüntener Fischteich 4.8. Die Kirche St. Bruno in Lünten 4.9. Die „Lüntske Löchte“ 4.10. Die Lüntener Windmühle 4.11. Das NSG „Schwattet Gatt“ 4.12. Das St. Antoniusheim 4.13. Die Kapelle Marienbrunn 4.14. Die Mariensäule am Wüllener Tor 5. Dritte Fahrradrundfahrt (ca. 19,5 km) Vreden Markt – Bußmanns Kreuz –Hilbots Karkhoff – Norbertstein – Flugplatz - Teufelsschlucht – NSG Berkelaue II – Freizeitsee – Garten der Ruhe - Markt 5.1. Das Bußmannsche Kreuz 5.2. „Hilbolts Karkhoff“ 5.3. Der Norbertstein 5.4. Der Flugplatz Stadtlohn-Vreden 5.5. Das NSG Berkelaue II 5.6. Die „Teufelsschlucht“ 5.7. Der Berkelsee 5.8. Alter Friedhof oder „Garten der Ruhe“
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Quellen zur Bevölkerungsgeschichte von Stadt und Kirchspiel Vreden

Quellen zur Bevölkerungsgeschichte von Stadt und Kirchspiel Vreden von Terhalle,  Hermann
Die Schatzungsregister der Stadt Vreden aus den Jahren 1757, 1794 und 1811 Die Landfolgeregister des Kirchspiels Vreden von 1801/1802 Das Brandkataster des Jahres 1805 für Stadt, Immunität und Kirchspiel Vreden Die Populations- und Conscriptionslisten von Stadt und Kirchspiel Vreden aus den Jahren 1806 und 1807 Die „Verification der Viehsteuer“ im Juli 1807 in Stadt und Kirchspiel Vreden Zwei Schatzungslisten des Jahres 1810 Schatzungsverzeichnisse der Vredener Stiftsimmunität von 1804 und 1809
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Quellen und Studien zur Geschichte Vredens und seiner Umgebung IV

Quellen und Studien zur Geschichte Vredens und seiner Umgebung IV von Terhalle,  Hermann
I. Das Gerichtswesen in Stadt und Kirchspiel Vreden während der fürstbischöflichen Zeit Das Gerichtswesen in Vreden Verzeichnis der Richter, Gerichtsschreiber und Vögte in Vreden Quellenanhang II. Die Tätigkeit der Brüder Gottfried Laurenz und Peter Pictorius als Baumeister im fürstbischöflichen Amt Ahaus III. Johann Conrad Schlauns Tätigkeit in Ahaus unter Kurfürst und Fürstbischof Maximilian Friedrich IV. Vom Kloster Zwillbrock zur Pfarrei Zwillbrock Die Geschichte der Zwillbrocker Kirche im 19. Jahrhundert Quellenanhang
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Vreden aus der Vogelperspektive

Vreden aus der Vogelperspektive von Terhalle,  Hermann
Vorwort 1. Vreden in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts 2. Luftaufnahmen aus den 50er Jahren 3. Zwei Bilder aus den frühen 70er Jahren 4. Das Stadtgebiet Vreden von 1975 bis 1977 sowie in den Jahren 1999, 2003 und 2009 bis 2010 im Überblick 5. Das Stadtgebiet innerhalb von „Wall und Graben“ 6. Der Kirchplatz und die Bauernhausanlage Früchtinghoff 7. Die St. Marienkirche und ihre Umgebung 8. Industrie- und Gewerbeflächen 9. Vreden Süd – Schmitz-Cargobull, Freizeitsee, Gewerbegebiet Heckebree, „Blumenviertel“ und „Baumviertel“(Großemast) 10. St. Marienhospital (Köckelwick) 11. Schulzentrum West 12. Alte Kläranlage – heute Solarpark der Firma Kemper Umwelttechnik 13. Der neue Friedhof an der Zwillbrocker Straße 14. Die Entwicklung des Baugebietes Schulze-Wissing in den Jahren 2009 bis 2011 15. Schulzentrum Vreden-Ost 16. St. Norbertschule, Rathaus und Feuerwehrgerätehaus 17. Sport- und Freizeitgelände an der Ottensteiner Straße in Doemern 18. Verschiedene Blicke auf die Stadt Vreden 19. Die Bauerschaft Gaxel 19.1 Das Industriegebiet 19.2 Luftbilder von Teilen der Bauerschaft Gaxel 19.3 Die Siedlung Marienhook 20. Die Bauerschaften Ellewick-Crosewick 20.1 Herz-Jesu-Kloster und Haus Früchting 20.2 Ferienhausgebiet Seerose 20.3 Das Dorf Ellewick-(Crosewick) 20.4 Kompostierungswerk 21. Die Bauerschaft Zwillbrock 22. Dorf und Bauerschaft Ammeloe 23. Die Bauerschaft Wennewick und das Dorf Oldenkott 24. Dorf und Bauerschaft Lünten 25. Das St. Antoniusheim in der Bauerschaft Köckelwick 26. Die Bauerschaft Kleinemast
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Zur Geschichte der westfälischen-niederländischen Grenze

Zur Geschichte der westfälischen-niederländischen Grenze von Terhalle,  Hermann
1. Von der Territorialgrenze zur Staatsgrenze 1.1. Die territoriale Entwicklung auf der niederländischen Seite der Grenze bis 1648 1.2. Die territoriale Entwicklung im deutschen Grenzgebiet bis 1648 1.3. Wirtschaftliche und geistige Verbindungen zwischen den östlichen Niederlanden und Westfalen 1.4. Die Bedeutung der Herzöge von Burgund für das Entstehen der Niederlande 1.5. Das Werden der Niederlande unter den Habsburgern 1.6. Grenzänderungen im kirchlichen Bereich 1.7. die endgültige Lösung der Niederlande vom Reich von 1579 bis 1648 2. Grenzirrungen und Grenzfestlegungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert 2.1 Die Grenze zwischen dem Fürstbistum Münster und dem Herzogtum Geldern bzw. der Provinz Gelderland 2.2 Die Markierung der Grenze zwischen Münster und Overijssel 2.3 Zeitenwende im Westmünsterland – Zwischen Französischer Revolution (1789) und Wiener Kongreß (1815) 2.4 Die westfälisch – niederländische grenze im 19. Jahrhundert 2.5 Die westfälisch-niederländische Grenze im 20. Jahrhundert 3. Quellen: Grenzverträge des HochstiftsMünster bzw. des Königsreichs Preußen mit Geldern und Overijssel bzw. mit dem Königreich der Niederlande 4. Literatur
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Terhalle, Hermann

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonTerhalle, Hermann ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Terhalle, Hermann. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Terhalle, Hermann im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Terhalle, Hermann .

Terhalle, Hermann - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Terhalle, Hermann die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Terhalle, Hermann und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.