Ikonologie der christlichen Kunst

Ikonologie der christlichen Kunst von Thümmel,  Hans-Georg
Mit dem auf vier Bände angelegten Werk wird erstmalig eine Ikonologie der christlichen Kunst im historischen Ablauf geschildert. Die komplexe Geschichte des Bildes in der Kirche wird ausgehend von der Intention der Darstellungen auf den verschiedenen Bildträgern aufgezeigt und die Weise der damit verbundenen Argumentation fundiert dargelegt. Eingebettet in allgemeine historische Entwicklungen wird der Wandel der Themenkreise beschrieben. In der Einleitung werden die Prinzipien der Arbeit erläutert. Teil 1 (Alte Kirche) behandelt zunächst die Entstehung einer christlichen Bildkunst am Grabe und geht dabei besonders auf die vielfältige Gestaltung der Sarkophage und Katakomben ein. Ebenso wird der spätere Übergang in die Kirchdekoration sowie die mediale Vielfalt in Spätantike und beginnendem Mittelalter (u.a. Münzen, Diptychen, Buchmalerei) aufgezeigt. Nach gleichen Prinzipien werden in Teil 2 die Bildkunst des Mittelalters, in Teil 3 die der Neuzeit und in Teil 4 die andersartige Entwicklung in der Ostkirche geschildert.
Aktualisiert: 2019-06-11
> findR *

Psyche – Seele – anima

Psyche – Seele – anima von Aland,  Barbara, Alt,  Peter-André, Billerbeck,  Margarethe, Demandt,  Alexander, Dihle,  Albrecht, Ehlers,  Widu-Wolfgang, Erbse,  Hartmut, Holzhausen,  Jens, Hose,  Martin, Kessler,  Herbert, Krischer,  Tilmann, Kytzler,  Bernhard, Maaz,  Wolfgang, Raeck,  Wulf, Reinsch,  R. Dieter, Riemer,  Peter, Schlesier,  Renate, Schwabl,  Hans, Seidensticker,  Bernd, Smith,  Andrew, Thome,  Gabriele, Thümmel,  Hans-Georg, Treu,  Ursula, Wagner,  Fritz, Wickert,  Ulrich, Wiesner,  Jürgen, Wohlleben,  Annemarie, Wohlleben,  Joachim, Wyrwa,  Dietmar, Zintzen,  Clemens
Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Bereichen Klassische, Mittel- und Neulateinische Philologie, Alte Geschichte, Archäologie, Antike Philosophie sowie Nachwirken der Antike bis in die Neuzeit. Dadurch leistet die Reihe einen umfassenden Beitrag zur Erschließung klassischer Literatur und zur Forschung im gesamten Gebiet der Altertumswissenschaften.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Die Memorien für Petrus und Paulus in Rom

Die Memorien für Petrus und Paulus in Rom von Thümmel,  Hans-Georg
Die seit 1925 erscheinenden Arbeiten zur Kirchengeschichte bilden eine der traditionsreichsten historischen Buchreihen im deutschsprachigen Raum. Sie enthalten Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte des Christentums aller Epochen, veröffentlichen aber auch Arbeiten aus verwandten Disziplinen wie beispielsweise der Archäologie, Kunstgeschichte oder Literaturwissenschaft. Kennzeichnend für die Reihe ist der durchgängige Anspruch, historisch-methodische Präzision mit systematischen Kontextualisierungen des jeweiligen Gegenstandes zu verbinden. In jüngerer Zeit erscheinen verstärkt Arbeiten zu Themen einer Kultur- und Ideengeschichte des Christentums in einem methodisch offenen christentumsgeschichtlichen Horizont.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Die Frühgeschichte der ostkirchlichen Bilderlehre

Die Frühgeschichte der ostkirchlichen Bilderlehre von Thümmel,  Hans-Georg
An die Seite des Corpus der Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS) stellte Adolf von Harnack die Monographienreihe der Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU), die er bereits 1882 begründet hatte und die nunmehr als "Archiv für die ... Ausgabe der älteren christlichen Schriftsteller" diente.
Aktualisiert: 2019-04-09
> findR *

Ikonologie der christlichen Kunst

Ikonologie der christlichen Kunst von Thümmel,  Hans-Georg
Mit dem auf vier Bände angelegten Werk wird erstmalig eine Ikonologie der christlichen Kunst im historischen Ablauf geschildert. Die komplexe Geschichte des Bildes in der Kirche wird ausgehend von der Intention der Darstellungen auf den verschiedenen Bildträgern aufgezeigt und die Weise der damit verbundenen Argumentation fundiert dargelegt. Eingebettet in allgemeine historische Entwicklungen wird der Wandel der Themenkreise beschrieben. In der Einleitung werden die Prinzipien der Arbeit erläutert. Teil 1 (Alte Kirche) behandelt die Entstehung einer christlichen Bildkunst am Grabe (auf Sarkophagen und in Katakomben) und den späteren Übergang in die Kirchdekoration. Nach gleichen Prinzipien werden in Teil 2 die Bildkunst des Mittelalters, in Teil 3 die der Neuzeit und in Teil 4 die andersartige Entwicklung in der Ostkirche geschildert.
Aktualisiert: 2019-01-23
> findR *

Ikonologie der christlichen Kunst

Ikonologie der christlichen Kunst von Thümmel,  Hans-Georg
Mit dem auf vier Bände angelegten Werk wird erstmalig eine Ikonologie der christlichen Kunst im historischen Ablauf geschildert. Die komplexe Geschichte des Bildes in der Kirche wird ausgehend von der Intention der Darstellungen auf den verschiedenen Bildträgern aufgezeigt und die Weise der damit verbundenen Argumentation fundiert dargelegt. Eingebettet in allgemeine historische Entwicklungen wird der Wandel der Themenkreise beschrieben. In der Einleitung werden die Prinzipien der Arbeit erläutert. Teil 1 (Alte Kirche) behandelt zunächst die Entstehung einer christlichen Bildkunst am Grabe und geht dabei besonders auf die vielfältige Gestaltung der Sarkophage und Katakomben ein. Ebenso wird der spätere Übergang in die Kirchdekoration sowie die mediale Vielfalt in Spätantike und beginnendem Mittelalter (u.a. Münzen, Diptychen, Buchmalerei) aufgezeigt. Nach gleichen Prinzipien werden in Teil 2 die Bildkunst des Mittelalters, in Teil 3 die der Neuzeit und in Teil 4 die andersartige Entwicklung in der Ostkirche geschildert.
Aktualisiert: 2019-06-11
> findR *

Die Frühgeschichte der ostkirchlichen Bilderlehre

Die Frühgeschichte der ostkirchlichen Bilderlehre von Thümmel,  Hans-Georg
An die Seite des Corpus der Griechischen Christlichen Schriftsteller (GCS) stellte Adolf von Harnack die Monographienreihe der Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur (TU), die er bereits 1882 begründet hatte und die nunmehr als "Archiv für die ... Ausgabe der älteren christlichen Schriftsteller" diente.
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *

Geschichte der medizinischen Fakultät Greifswald

Geschichte der medizinischen Fakultät Greifswald von Thümmel,  Hans-Georg
Ein 1945 teilweise zerstörtes Manuskript in der Greifswalder Universitätsbibliothek enthält eine Geschichte der Medizinischen Fakultät bis 1713 von Christoph Helwig d.J. und daran anschließend das Dekanatsbuch bis 1823. Diese aufschlußreiche Quelle wird hier erstmalig ediert und – soweit möglich – rekonstruiert. Sie bietet Material zur Geschichte nicht nur der Fakultät, sondern auch zur Greifswalder und Pommerschen Geschichte. So finden sich darin auch interessante Details über den Dreißigjährigen, den nordischen und den napoleonischen Krieg aus der Sicht der unmittelbar Betroffenen. Das Buch ist also nicht nur medizinhistorisch interessant, sondern auch stadt- und landesgeschichtlich. Das Werk enthält auch eine Auflistung der medizinischen Doktorarbeiten, die einerseits dadurch jetzt leicht zu finden sind, andererseits verdeutlichen, an welchen Themen im Lauf der Jahre geforscht wurde und an welchen übergreifenden Disputationen die Greifswalder Mediziner teilhatten. Dem aus oft schwer lesbaren Medizinerhandschriften des 18. Jahrhunderts erstellten lateinischen Text ist eine deutsche Übersetzung gegenübergestellt, die den Inhalt einem weiteren Kreis von Interessenten erschließt. Auch die Teile der Medizingeschichte, die aus anderen (bereits publizierten) Quellen abgeschrieben sind, liegen hier erstmals in Übersetzung vor. "Ein Gewinn für die Forschung." Baltische Studien "…a remarkable achievement." Bulletin of the History of Medicine "… an invaluable glimpse into the life of an early modern university. Hans Georg Thümmel deserves our thanks for making it more widely available." ISIS "Thümmel liefert eine vorzügliche Texttranskription und Übersetzung und diskutiert in Anmerkungen seine Lesarten. […] Das ganze ist auf bestem Papier schön gedruckt und großzügig aufgeteilt und stellt insgesamt eine vorzügliche Edition des für die Geschichte Pommerns wichtigen wissenschaftshistorischen Textes dar…" Pommern
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *

Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF

Baltische Studien, Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte. Band 99 NF von Biewer,  Ludwig, Ehricht,  Christoph, Gesellschaft für pommersche Geschichte,  Altertumskunde und Kunst e.V.,  Altertumskunde und Kunst e.V., Lebender,  Eberhard, Müller,  Matthias, Rohrbacher,  Hans-Rudolf, Schleinert,  Dirk, Schmidt,  Jürgen W., Schoebel,  Martin, Sobietzky,  Gerd, Thümmel,  Hans-Georg, Wächter,  Joachim, Wengler,  Theodor, Wochnik,  Fritz
Aktualisiert: 2018-11-07
> findR *

Psyche – Seele – anima

Psyche – Seele – anima von Aland,  Barbara, Alt,  Peter-André, Billerbeck,  Margarethe, Demandt,  Alexander, Dihle,  Albrecht, Ehlers,  Widu-Wolfgang, Erbse,  Hartmut, Holzhausen,  Jens, Hose,  Martin, Kessler,  Herbert, Krischer,  Tilmann, Kytzler,  Bernhard, Maaz,  Wolfgang, Raeck,  Wulf, Reinsch,  R. Dieter, Riemer,  Peter, Schlesier,  Renate, Schwabl,  Hans, Seidensticker,  Bernd, Smith,  Andrew, Thome,  Gabriele, Thümmel,  Hans-Georg, Treu,  Ursula, Wagner,  Fritz, Wickert,  Ulrich, Wiesner,  Jürgen, Wohlleben,  Annemarie, Wohlleben,  Joachim, Wyrwa,  Dietmar, Zintzen,  Clemens
Die Beiträge zur Altertumskunde enthalten Monographien, Sammelbände, Editionen, Übersetzungen und Kommentare zu Themen aus den Bereichen Klassische, Mittel- und Neulateinische Philologie, Alte Geschichte, Archäologie, Antike Philosophie sowie Nachwirken der Antike bis in die Neuzeit. Dadurch leistet die Reihe einen umfassenden Beitrag zur Erschließung klassischer Literatur und zur Forschung im gesamten Gebiet der Altertumswissenschaften.
Aktualisiert: 2019-03-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Thümmel, Hans-Georg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonThümmel, Hans-Georg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Thümmel, Hans-Georg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Thümmel, Hans-Georg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Thümmel, Hans-Georg .

Thümmel, Hans-Georg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Thümmel, Hans-Georg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Thümmel, Hans-Georg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.