Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) von Brakensiek, Stefan, Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Mahlerwein, Gunter, Prass, Reiner, Rippmann, Dorothee, Schlumbohm, Jürgen, Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert:
> findR *

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) von Brakensiek, Stefan, Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Mahlerwein, Gunter, Prass, Reiner, Rippmann, Dorothee, Schlumbohm, Jürgen, Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert:
> findR *

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) von Brakensiek, Stefan, Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Mahlerwein, Gunter, Prass, Reiner, Rippmann, Dorothee, Schlumbohm, Jürgen, Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert:
> findR *

Dörfliche Erwerbs- und Nutzungsorientierungen

Dörfliche Erwerbs- und Nutzungsorientierungen von Ebert, Jochen, Trossbach, Werner

Ländliche Gesellschaften verfügten, so lassen die seit Anfang der 1980er-Jahre erschienenen mikrohistorischen Dorfstudien erkennen, über ein Maß an Diversität, das von der älteren Geschichtsschreibung nur unzureichend wahrgenommen wurde. Bislang unbeantwortet geblieben ist jedoch die Frage, inwieweit sich diese Vielfalt nicht nur konstatieren, sondern in gewisser Weise auch systematisieren lässt. Zu diesem Zweck geht das DFG-Projekt »Erwerbs- und Nutzungsorientierungen als Determinanten für die Ausprägung von Dorfprofilen (Hessen-Kassel 1737)« im regionalen Rahmen den Weg des überörtlichen Vergleichs. Im vorliegenden Sammelband werden erste Projektergebnisse vorgestellt, die sich auf 124 Dörfer im hessischen Werraland beziehen und auf modernen statistischen Methoden beruhen. Die Erwerbsvielfalt dieser Dörfer gewinnt besonderes Profil durch den Vergleich mit anderen Regionen, wie die in diesem Band versammelten Beiträge namhafter Historikerinnen und Historiker frühneuzeitlicher Dorfgesellschafen belegen. Im Einzelnen geht es um Viehwirtschaft und Viehhandel, die Besteuerung des Ackerbaus, marktorientierten Tabakanbau, die Mischökonomie der Leinweberhaushalte, das risikoreiche Fuhrgewerbe, die vielfältigen Aktivitäten jüdischer Dorfbewohner, den meist ›übersehenen‹ auswärtigen Landbesitz sowie – für die Eidgenossenschaft – um die Beherrschung grundlegender Kulturtechniken.

Aktualisiert: 2016-10-27
> findR *

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) von Brakensiek, Stefan, Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Mahlerwein, Gunter, Prass, Reiner, Rippmann, Dorothee, Schlumbohm, Jürgen, Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert:
> findR *

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3)

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) von Brakensiek, Stefan, Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Mahlerwein, Gunter, Prass, Reiner, Rippmann, Dorothee, Schlumbohm, Jürgen, Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert:
> findR *

Die Geschichte des Dorfes

Die Geschichte des Dorfes von Trossbach, Werner, Zimmermann, Clemens

Welche Rolle nahmen Dörfer im Prozess europäischer Zivilisation ein? Wie gestalteten sich die dörflichen Lebensverhältnisse, wie die Kommunikation mit der Außenwelt? Das Buch fasst gesichertes Wissen aus verschiedenen Fachgebieten zusammen - von der historischen Geographie und Agrarforschung bis zur Verfassungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte - und zeigt Forschungsperspektiven auf. Zahlreiche Abbildungen runden dieses Werk ab, das zum ersten Mal das Dorf als elementaren Faktor der deutschen Gesellschaftsgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart darstellt.

Aktualisiert: 2016-05-13
> findR *

Lesarten der Geschichte: ländliche Ordnungen und Geschlechterverhältnisse

Lesarten der Geschichte:  ländliche Ordnungen und Geschlechterverhältnisse von Flemming, Jens, Puppel, Pauline, Trossbach, Werner, Vanja, Christina, Wörner-Heil, Ortrud

Seit einigen haben Jahren Historikerinnen und Historiker die Menschen wiederentdeckt. Die anthropologische Dimension der Geschichte stößt zunehmend auf Interesse. Ins Blickfeld rücken die Beziehungen der Geschlechter, die Bilder, die sich Frauen und Männer von der Welt machen, die Räume, in denen sie sich bewegen, Erfahrungen und die Wege ihrer Bewältigung, Bedürfnisse, Erwartungen, Deutungsmuster. Die Fragestellungen, Methoden und Theorien sind dabei so vielfältig wie ihre Gegenstände. Die Beiträge dieses Buches zeigen die Facetten, die Spannweite einer modernen, multidisziplinär verankerten kulturwissenschaftlichen Forschung. Gewidmet sind sie Heide Wunder zum 65. Geburtstag. Ihren Anregungen, Perspektiven und Themen verpflichtet, präsentieren sie: "Lesarten der Geschichte"

Aktualisiert: 2016-11-08
> findR *

Bauern 1648-1806

Bauern 1648-1806 von Trossbach, Werner

Dieses Buch bietet einen Überblick über die Geschichte der ländlichen Gesellschaft in deutschen Territorien zwischen Dreißigjährigem Krieg und "Bauernbefreiung". Der regionalen Vielfalt wird dabei ebenso Rechnung getragen wie dem Bedürfnis nach einer übergreifenden Gesamtschau. "Es gelingt dem Verf., auf knappem Raum einen breiten (und keineswegs zwangsläufig zu allgemeinen) Überblick darzustellen, der dadurch gewinnt, daß die im weitesten Sinne kulturgeschichtlichen Beiträge der jüngsten Zeit zur bäuerlichen Gesellschaft - Alphabetisierung, Mündlichkeit/Schriftlichkeit, bäuerliche Lesekultur und -stoffe, `Volksaufklärung´ - informativ auf den Punkt gebracht werden." (Katharina Middell in Comparativ)

Aktualisiert: 2016-10-17
> findR *

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte

Grundzüge der Agrargeschichte (Band 1-3) / Grundzüge der Agrargeschichte von Kießling, Rolf, Konersmann, Frank, Rippmann, Dorothee, Trossbach, Werner

Seit den letzten großen Übersichtswerken zur Agrargeschichte sind mehrere Jahrzehnte vergangen. Das Forschungsgebiet hat sich seitdem in Inhalten und Methoden außerordentlich erweitert und diversifiziert. Dieses von einschlägigen Autoren verfasste Werk erzählt in drei Bänden die Agrargeschichte vom Mittelalter bis in die Moderne neu. Es behandelt klassische wirtschaftsgeschichtliche Aspekte wie die Steigerung der Produktivität und bietet neue Akzente – etwa durch vielseitige Wechselbezüge zwischen Land- und Stadtökonomien. Wiederholt werden kulturgeschichtliche Schwerpunkte gesetzt und dabei besonders die Faktoren Bildung und Wissen betont. Umweltgeschichtliche Themen wie der Klimawandel und sozialgeschichtlichen Themen werden bis in die Gegenwart hinein verfolgt. Insgesamt zeichnen die Autoren nicht nur die großen historischen Prozesse nach, sondern arbeiten auch regionale Differenzierungen heraus.

Aktualisiert: 2017-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Trossbach, Werner

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonTrossbach, Werner ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Trossbach, Werner. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Trossbach, Werner im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Trossbach, Werner .

Trossbach, Werner - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Trossbach, Werner die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Trossbach, Werner und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.