Zivilgesetzbuch I

Zivilgesetzbuch I von Aebi-Müller,  Regina, Affolter,  Kurt, Althaus,  Stefanie, Beretta,  Piera, Biderbost,  Yvo, Bigler-Eggenberger,  Margrith, Brägger,  Rafael, Breitschmid,  Peter, Bühler,  Roland, Cottier,  Michelle, Droese,  Lorenz, Eichenberger,  Thomas, Etzensberger,  Mario, Fankhauser,  Roland, Forni,  Rolando, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Girsberger,  Daniel, Gloor,  Urs, Graf-Gaiser,  Cora, Grüninger,  Harold, Guggenbühl,  Markus, Guler,  Albert, Häfeli,  Christoph, Hänseler,  Peter, Hasenböhler,  Franz, Hausheer,  Heinz, Heini (†),  Anton, Heussler,  Willi, Honsell,  Heinrich, Huber,  Michael, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Isenring,  Bernhard, Jungo,  Alexandra, Kamp,  Annasofia, Kessler,  Martin A, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Langenegger,  Ernst, Lardelli,  Flavio, Lehmann,  Urs, Leuba Orler,  Audrey, Leuenberger,  Christoph, Lienhard,  Bettina, Lüchinger,  Adolf, Maranta,  Luca, Meili,  Andreas, Montini,  Michel, Nägeli,  Caterina, Opel,  Andrea, Piatti,  Giorgio, Reitze,  Christophe Peter, Reusser,  Ruth E., Rösch,  Daniel, Scherrer,  Urs, Schmid-Hüppi,  Hans, Schwaibold,  Matthias, Schwander,  Ivo, Schwenzer,  Ingeborg, Spycher,  Annette, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Steck,  Daniel, Studer,  Benno, Vetter,  Meinrad, Vogel,  Urs, Walser,  Hermann, Wey,  Rainer, Wildhaber,  Isabelle, Wyss,  Sabine
Der Basler Kommentar «ZGB I» erläutert die Einleitungsartikel (Art. 1-10) und die Bestimmungen zu den natürlichen und juristischen Personen (Art. 11-89bis) sowie die Vorschriften zum Ehe- und Scheidungsrecht (Art. 90-251), zur Verwandtschaft inkl. das gesamte Kindes- und Kindesschutzrecht (Art. 252-359) sowie das komplette Erwachsenenschutzrecht (Art. 360-456). Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Revisionen der letzten Jahre sowie die demnächst in Kraft tretenden Änderungen. Dazu gehören namentlich: Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Die alternierende Obhut. Die Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen. Das neue Adoptionsrecht. Die neuen Meldepflichten im Kindes- und Erwachsenenschutz. Zudem sind die zahlreiche Rechtsprechung und Literatur in den übrigen Rechtsgebieten auf den letzten Stand gebracht worden. • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Familien-, Personen- und Kindes- und Erwachsenenschutzrechts umfassend berücksichtigt • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre, mit einzelnen Neuzugängen im Autorenteam
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Ausservertragliches Haftpflichtrecht

Ausservertragliches Haftpflichtrecht von Rey,  Heinz, Wildhaber,  Isabelle
Das Haftpflichtrecht hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Gesetzgeber hat neue gesetzliche Normen eingeführt, das Bundesgericht hat seine Rechtsprechung in etlichen Belangen geändert, und es sind dazu zahlreiche neue Publikationen erschienen. Um diese Entwicklungen aufzuzeigen und der Vielzahl der seitherigen Urteile und Publikationen gerecht zu werden, wurde die 5. Auflage dieses Lehrbuches grundlegend überarbeitet. Wie bis anhin soll es den Praktikern als Informationshilfe und den Studierenden zur Vertiefung des Stoffes dienen. Deshalb kommt der Darstellung von Rechtsprechung und herrschender Lehre vorrangige Bedeutung zu. Das Konzept der Vorauflage wurde beibehalten, ausser dass die Literaturquellen nicht mehr im Text, sondern neu in Fussnoten zu finden sind. Das Lehrbuch versteht sich als Ergänzungsband zum Allgemeinen Teil des Obligationenrechts von Gauch/Schluep/Schmid/Emmenegger, worin das ausservertragliche Haftpflichtrecht nicht einbezogen ist.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Kurzkommentar ArG

Kurzkommentar ArG von Bachmann,  Roland, Blesi,  Alfred, Emmel,  Frank, Engler,  Marc, Farner,  Martin, Frunz,  Sévérine, Graf,  Damian K., Gross,  Balz, Häggi Furrer,  Reto, Hensch,  Angela, Hill,  David, Hirsiger,  René, Hurni,  Béatrice, Kasper,  Gabriel, Looser,  Fabian, Marro,  Pierre-Yves, Nordmann,  Philippe, Nötzli,  Harry, Pietruszak,  Thomas, Sprenger,  Thomas, Wildhaber,  Isabelle, Zuber,  Roger
Der Kurzkommentar erläutert das Arbeitsgesetz und seine Verordnungen aus-führlich und praxisnah. Die prägnante und übersichtliche Darstellung erlaubt einen schnellen Zugriff auf die Materie. Die Kommentierung erfolgt artikelwei-se, jeweils unter Einbezug der Bestimmungen der Ausführungsverordnungen. Nebst Lehre und Rechtsprechung sind auch die Wegleitungen des seco berück-sichtigt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer sorgfältigen Darstellung der Rechtsprechung und Behördenpraxis. In einem Einleitungsteil werden zudem die historische Entwicklung sowie die Gesetzestechnik des Arbeitsgesetzes erör-tert. Das Team von 22 Autoren besteht aus namhaften Spezialistinnen und Spezialisten aus Lehre und Praxis.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Recht im digitalen Zeitalter

Recht im digitalen Zeitalter von Gschwend,  Lukas, Hettich,  Peter, Müller-Chen,  Markus, Schindler,  Benjamin, Wildhaber,  Isabelle
Dem Schweizerischen Juristenverein kommt dasVerdienst zu, seit über 150 Jahren mit dem jährlich stattfindenden Juristentagaktuelle juristische Fragestellungen von grundlegender Bedeutung aufzugreifenund zu vertiefen. Wird der Juristentag in einer Universitätsstadt durchgeführt,so gehört es zur schönen Tradition, dass die jeweilige juristische Fakultät alsWillkommensgruss eine Festschrift überreicht. Die vergleichsweise jungeRechtswissenschaftliche Abteilung der Universität St.Gallen wünscht demJuristenverein, dass die älteste Bücherstadt der Schweiz der richtige Ort sei,um die Herausforderungen der Digitalisierung für das Recht in anregenderAtmosphäre zu diskutieren. Im Versuch der Regelung vonLebenssachverhalten formt das Recht seit jeher Institute aus, von denen eswiederum rückkoppelnd beeinflusst wird. Nicht unvermutet verändert das Rechtdaher die sich durch Digitalisierung kontinuierlich transformierende Realität,kann sich selbst der Digitalisierung aber auch nicht entziehen. DieDigitalisierung verändert dabei nicht nur die Formen des Rechtsverkehrs,sondern die Substanz des Rechts an sich. Betroffen vonDigitalisierungsvorgängen sind damit neben dem materiellen Recht und demVerfahrensrecht auch die Arbeit des Rechtsforschers und Rechtspraktikers sowiedie rechtswissenschaftliche Ausbildung. Als Lebensvorgang perforiert undüberwindet die Digitalisierung dogmatische Grenzen, was die aus verschiedenstenRechtsgebieten stammenden Beiträge dieser Festschrift deutlich veranschaulichen.Gleichsam stehen diese Beiträge auch für die Diversität der Dozierenden derRechtswissenschaftlichen Abteilung der Universität St.Gallen und dieVielfalt ihrer Forschungsfragen.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *

Medizinprodukte: Regulierung und Haftung

Medizinprodukte: Regulierung und Haftung von Burch,  Stephanie, Fellmann,  Walter, Gächter,  Thomas, Manger-König,  von,  Jörg, Poledna,  Tomas, Rütsche,  Bernhard, Schott,  Markus, Sprecher,  Franziska, Vokinger,  Kerstin, Widmer Lüchinger,  Corinne, Wildhaber,  Isabelle
Medizinprodukte wie Hüftimplantate, Computertomographen oder Beatmungsgeräte sind mit gewissen Gesundheitsrisiken verbunden, insbesondere wenn sie Material- und Konstruktionsfehler aufweisen oder falsch angewendet werden. Ein komplexes System staatlicher und privater Regelungen soll gewährleisten, dass Patientinnen und Patienten vor solchen Risiken geschützt sind. Falls die präventiven Schutzmechanismen im Einzelfall dennoch versagen, stellt sich die Frage der Haftung, und zwar sowohl für den behandelnden Arzt als auch für die Herstellerfirma. Der vorliegende Tagungsband beleuchtet die Eckpfeiler der gegenwärtigen Medizinprodukte-Regulierung und setzt sich mit der einschlägigen Praxis von Gerichten und Kontrollbehörden sowie den Reformvorhaben auf europäischer Ebene auseinander. Nach einer Einführung und einer Darstellung des Medizinprodukte-Begriffs werden die Bereiche klinische Versuche, Market Placement (Schweiz, Europa und USA) sowie Abgabe und Vertrieb von Medizinprodukten thematisiert. Zur Sprache kommen sodann Fragen im Zusammenhang mit der Haftung, wie beispielsweise: Kann eine Person, die aufgrund eines künstlichen Kniegelenks körperliche Folgeschäden erlitten hat, Schadenersatz verlangen? Haftet der Arzt oder die Herstellerin? Besteht eine Haftpflicht nur für nachgewiesene Fehler oder auch für unvorhersehbare Entwicklungsrisiken?
Aktualisiert: 2017-03-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Wildhaber, Isabelle

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWildhaber, Isabelle ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Wildhaber, Isabelle. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Wildhaber, Isabelle im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Wildhaber, Isabelle .

Wildhaber, Isabelle - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Wildhaber, Isabelle die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Wildhaber, Isabelle und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.