Fallsammlung Strafrecht BT

Fallsammlung Strafrecht BT von Eymann,  Stephanie, Pieth,  Mark, Zerbes,  Ingeborg
Ziel dieser Fallsammlung ist es, den Studierenden im Bachelor- und Masterstudium den Umgang mit theoretischen Grundlagen und Themen anhand konkreter Fälle aufzuzeigen und so zu ermöglichen, das aus Vorlesungen, Lehrbüchern und Übungen Erlernte in einer Klausur optimal umzusetzen. Die Sammlung enthält eine Auswahl der wichtigsten Probleme aus dem Besonderen Teil des Strafrechts und stellt die methodische Vorgehensweise bei der Falllösung im Gutachtenstil dar. Die Fälle mit ausführlichen Lösungsvorschlägen enthalten darüber hinaus Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung sowie Anmerkungen zur Bewertung. Die Themen der Fälle sind so ausgestaltet, dass sie sich an fortgeschrittene Studierende in der Examensvorbereitung richten, die anhand komplexer Sachverhalte für den 'Ernstfall' üben möchten. Zur Neuauflage Die zweite, aktualisierte Auflage wurde um 5 Fälle erweitert.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Fallsammlung Strafrecht BT

Fallsammlung Strafrecht BT von Arnaiz,  Pablo, Eymann,  Stephanie, Pieth,  Mark, Schultze,  Marlen, Zerbes,  Ingeborg
Ziel dieser Fallsammlung ist es, den Studierenden im Bachelor- und Masterstudium den Umgang mit theoretischen Grundlagen und Themen anhand konkreter Fälle aufzuzeigen und so zu ermöglichen, das aus Vorlesungen, Lehrbüchern und Übungen Erlernte in einer Klausur optimal umzusetzen. Die Sammlung enthält eine Auswahl der wichtigsten Probleme aus dem Besonderen Teil des Strafrechts und stellt die methodische Vorgehensweise bei der Falllösung im Gutachtenstil dar. Die Fälle mit ausführlichen Lösungsvorschlägen enthalten darüber hinaus Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung sowie Anmerkungen zur Bewertung. Die Themen der Fälle sind so ausgestaltet, dass sie sich an fortgeschrittene Studierende in der Examensvorbereitung richten, die anhand komplexer Sachverhalte für den «Ernstfall» üben möchten.
Aktualisiert: 2019-05-30
> findR *

Strafrecht Allgemeiner Teil I

Strafrecht Allgemeiner Teil I von Fuchs,  Helmut, Zerbes,  Ingeborg
Das bewährte Lehrbuch behandelt auch in der Neuauflage auf Grundlage der aktuellen kriminalpolitischen Entwicklungen die Aufgaben und Ziele des Strafrechts. Der Hauptteil vermittelt anhand vieler Fallbeispiele die Regeln der strafrechtlichen Zurechnung und die Wertentscheidungen, auf denen sie beruhen: Unter welchen Voraussetzungen ist ein Mensch für sein Verhalten strafrechtlich verantwortlich? Die Darstellung von Tatbestand und Rechtfertigung, Vorsatz und Irrtum, Fahrlässigkeit und Unterlassung, Versuch und Beteiligung berücksichtigt Rechtsprechung und Lehrmeinungen in gleicher Weise. Ein ausführliches Kapitel über das Internationale Strafrecht erläutert die Strafbarkeit von Taten mit Auslandsbeziehungen und den Einfluss des Europarechts. Der übersichtliche Aufbau, die anschauliche Darstellung und das Falllösungsschema im Anhang gewährleisten eine optimale Prüfungsvorbereitung.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Geldwäschebekämpfung, Zeugenschutz, Gewinnabschöpfung

Geldwäschebekämpfung, Zeugenschutz, Gewinnabschöpfung von Gehl,  Günter, Göttmann,  Heinz, Irk,  Ferenc, Kilchling,  Michael, Paoli,  Letizia, Vandoren,  André, Zerbes,  Ingeborg
Als erfolgreichster Weg, organisierte Kriminalität zu bekämpfen, hat sich die Kontrolle von Geldströmen erwiesen. Geld, das durch Delikte erworben wurde, muss nämlich so lange "gewaschen" werden, bis es einen legalen Anschein erweckt. Das erfordert viele Tricks. Doch die Summen sind gewaltig und die Kreativität der Verbrecher ebenso. In dem vorliegenden Buch zeigen Experten aus fünf Ländern auf, mit welchen Methoden Geldwäsche erkannt und bekämpft wird. Sie legen aber auch dar, wie mafiose Organisationen arbeiten und welche Gefahr sie für unsere Gesellschaft bedeuten.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Spitzeln, Spähen, Spionieren

Spitzeln, Spähen, Spionieren von Zerbes,  Ingeborg
Das Strafprozessrecht regelt heute fast jede Technik geheimer Überwachung von Kommunikation - Tendenz steigend und mit drastischen Auswirkungen auf traditionelle Grundsätze und Grenzen des Prozesses. Erstens werden jene Garantien in Frage gestellt, aus denen sich das Konzept der Offenheit ableiten lässt: die Freiheit von Zwang zur Selbstbelastung, das rechtliche Gehör und die Bindung staatlichen Verhaltens an Treu und Glauben. Aus diesen Garantien werden de lege lata und de lege ferenda Bedingungen abgeleitet, unter denen verdeckte Zugriffe auf Kommunikation legitim sein können. Zweitens wird mit der verdeckten Bekämpfung von organisierter Kriminalität und von Terrorismus das Strafprozessrecht mit Sicherheitsfunktionen aufgeladen. Die Untersuchung zeigt, wie dadurch die eingriffsbegrenzenden Faktoren der Verdachtsbindung, der Zuspitzung auf einen beschränkten Kreis von Betroffenen und des Richtervorbehalts ausgehöhlt werden, und sie schließt mit Ideen zur Wiederbelebung dieser Faktoren ab.
Aktualisiert: 2016-06-22
> findR *

Festschrift für Helmut Fuchs

Festschrift für Helmut Fuchs von Brandstetter,  Wolfgang, Lewisch,  Peter, Reindl-Krauskopf,  Susanne, Tipold,  Alexander, Zerbes,  Ingeborg
Zum 65. Geburtstag von Helmut Fuchs Der Jubilar ist seit 1986 Professor für Strafrecht an der Universität Wien. Zu seinem 65. Geburtstag gratulieren ihm Susanne Reindl-Krauskopf, Ingeborg Zerbes, Wolfgang Brandstetter, Peter Lewisch und Alexander Tipold mit der Herausgabe einer Festschrift. Helmut Fuchs hat sein Fach in unvergleichbarer Weise geprägt. Das Buch spiegelt seine Vielseitigkeit. So reichen die Beiträge von Grundlagenfragen über Kriminologie, klassische Strafrechtsdogmatik und Strafprozessrecht bis hin zum modernen Wirtschaftsstrafrecht und zum Europastrafrecht. Die Autoren sind hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Praxis nicht nur aus Österreich, sondern aus insgesamt elf Staaten: Petter Asp, Christian Bertel, Brigitte Bierlein, Alois Birklbauer, Nikolaos Bitzilekis, Sergiu Bogdan, Gerhard Dannecker, Thomas Elholm, Luigi Foffani, Dan Frände, Christian Grafl, Hubert Hinterhofer, Maria Kaiafa-Gbandi, Christian Kopetzki, Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Jocelyne Leblois-Happe, Roman Leitner, Peter Lewisch, Heinz Mayer, Adán Nieto Martín, Mark Pieth, Eckart Ratz, Walter H. Rechberger, Susanne Reindl-Krauskopf, Helmut Satzger, Kurt Schmoller, Hans Valentin Schroll, Hannes Schütz, Klaus Schwaighofer, Richard Soyer, Stefan Schumann, Manfred Stelzer, Elisavet Symeonidou-Kastanidou, Alexander Tipold, Andreas Venier, Mathias Vogl, Ewald Wiederin, Fritz Zeder, Ingeborg Zerbes.
Aktualisiert: 2016-03-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Zerbes, Ingeborg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonZerbes, Ingeborg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Zerbes, Ingeborg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Zerbes, Ingeborg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Zerbes, Ingeborg .

Zerbes, Ingeborg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Zerbes, Ingeborg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Zerbes, Ingeborg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.