Alexej von Fasching,  Inge

Alexej

Inge Faschings Roman um zwei ungleiche Maler beschreibt das Leben und Wirken des in Wiesbaden lebenden russischen Künstlers Alexej von Jawlensky, der in Künstlerkreisen große Wertschätzung genoss, aber mit Erstarken des Nationalsozialismus zunehmend Ablehnung erfuhr.
In Carl Veit, ebenfalls Maler, findet von Jawlensky einen Vertrauten, auch wenn dieser einen konservativeren Malstil pflegt.
In „Alexej“ erfährt der Leser vieles aus dem Leben des Alexej von Jawlensky, aber auch davon, wie schwer es Künstler in Nazideutschland in den Dreißiger- und Vierzigerjahren hatten.

€11.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Alexej online kaufen

Die Publikation Alexej von ist bei Rediroma Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alexej von Jawlensky, Carl Veit, Künstlerszene Wiesbaden, Nationalsozialismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.95 EUR und in Österreich 12.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!