Beck’scher HOAI- und Architektenrechts-Kommentar von Begher,  Ulf, Berger,  Andreas, Budiner,  Erik, De Pascalis,  Tanja, Elixmann,  Robert, Eschenbruch,  Klaus, Fischer,  Peter, Fischer,  Sabine, Franken,  Herbert, Franz,  Birgit, Fuchs,  Heiko, Glöckner,  Jochen, Hebel,  Johann Peter, Heinlein,  Klaus, Klein,  Walter, Kraft,  Oliver, Preussner,  Mathias, Rodemann,  Tobias, Schmitz,  Claus, Seifert,  Werner, Sonntag,  Gerolf, Stein,  Martine, Vogel,  Achim Olrik

Beck’scher HOAI- und Architektenrechts-Kommentar

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Zum Werk
Der Kommentar erläutert die Honorarordnung für Architekten (HOAI) sowie das gesamte Architektenrecht auf dem bewährten Niveau eines Beck’schen Großkommentars umfassend, wissenschaftlich fundiert und vertieft.
Bei der Erläuterung des Architektenrechts liegt ein Schwerpunkt auf den schuldrechtlichen Grundlagen des Planervertrages, insbesondere der Rechtsnatur, dem Zustandekommen, den vertragstypischen Leistungspflichten beider Parteien und den Honorarnachträgen. Aber auch die Haftung, das Recht der Sicherheiten und der Insolvenz, das Versicherungsrecht, das Vergaberecht der VOF, das Berufs- und Standesrecht, das Urheberrecht, das internationale Architektenrecht, das Recht der Projektsteuerung und die relevanten strafrechtlichen Bezüge werden lehrbuchartig behandelt.
Der zweite Schwerpunkt des Werks liegt auf der Kommentierung der neuen HOAI und ihrer Ermächtigungsgrundlage. Unter Berücksichtigung der schuldrechtlichen Grundlagen von Leistung und Vergütung werden die Vorschriften des Honorarrechts als Preiskontrollrecht ausgelegt, vorgestellt und in den Kontext der bisherigen Rechtsprechung und Literatur sowie der Vorgängerfassungen gestellt. Mit systematischer Stringenz auf der einen und pragmatischen Erläuterungen auf der anderen Seite soll das Werk die wissenschaftliche Diskussion ebenso voranbringen wie praxistaugliche Lösungen für den Rechtsanwender bereithalten.
Auch aufgrund seiner hohen Aktualität, bspw. durch Erläuterung innovativer Planungstechniken wie des „Building Information Modelling – BIM“, und der exklusiv für dieses Werk erarbeiteten Honorartabellen für die preisrechtliche Bewertung von Leistungsbildern der HOAI 1996/2009 nach dem Preisrecht der aktuellen HOAI 2013 hebt sich der Kommentar von anderen Werken dieses Themengebiets ab. Die langjährige Praxiserfahrung der Herausgeber und Autoren sichert zugleich eine fundierte und interdisziplinäre Darstellung der behandelten Themen.
Vorteile auf einen Blick
– tragfähiges dogmatisches und systematisch stringentes Fundament für das gesamte Architektenrecht
– große Aktualität durch vertiefte Kommentierung der HOAI 2013 unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen und Planungstechniken
– höchste fachliche Kompetenz der Autoren stellt Praxistauglichkeit der vorgeschlagenen Lösungswege sicher
Zielgruppe
Für Baujuristen in Anwaltschaft und Industrie, Richter, Architekten und Ingenieure und die Wissenschaft.

€289.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Beck'scher HOAI- und Architektenrechts-Kommentar online kaufen

Die Publikation Beck'scher HOAI- und Architektenrechts-Kommentar - Honorarordnung für Architekten und Ingenieure von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei C.H. Beck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architekten und Ingenieure, Architektenhonorar, Architektenrecht, Honorarordnung, Preisrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 289 EUR und in Österreich 297.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!