Charaktere gegen die Zeit von Landhausen,  Peter

Charaktere gegen die Zeit

Empfindend und liebevoll spricht Peter Landhausen über seine Kindheitstage. Aus Historie, Erzähltem und Erlebtem werden “Charaktere gegen die Zeit” in einer in sich ruhenden Welt.
Es war die Gegend um Hagenow Land, an der Bahnlinie Hamburg-Berlin im Mecklenburgischen, am Rande des Weltgeschehens. An stillen Abenden konnte man, besonders bei leichtem Ostwind, durch Wald und Wiesen hallend, die schnellen nach Hamburg und Berlin hetzenden Züge mit ihren Dampflokomotiven hören. Die heranwachsenden Jungs bekamen manchmal Fernweh. Sichtbar werden Leute mit ihren weniger kantigen Ecken, geprägt durch den Lebenskampf über Jahrhunderte, Charaktere gegen die Zeit. Mitgeholfen haben dabei die Völkerwanderung in der Frühzeit und der Dreißigjährige Krieg. Schweden, Fran-zosen und Russen hatten Mecklenburg auch nicht links liegen lassen. Mit dem Eisenbahnbau und der großen Entwicklung Hamburgs entstanden Hoffnungen für die “Nicht-Erstgeborenen” besser überleben zu können. Wankelmuth, der Bürgermeister, Willem, der Schauspieler gehören zu den Erzählungen, wie Onkel Johann, Hans Annemal und der französische Kriegsgefangene Marcel Dupont, der Überzeichner Rethmann, Blaak der Wortkarge, Fiete Kamin mit seinem Schalk, die förderliche Großmutter, aber auch die feine Maria, Pastor Karwand, leiderfahren und der Postbote und Ortsgruppenleiter, aber auch Bitterer Ernst.

€9.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Charaktere gegen die Zeit online kaufen

Die Publikation Charaktere gegen die Zeit von ist bei Libretto erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.9 EUR und in Österreich 10.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!