Christentum von Biermeier,  Michael, Brandl,  Marianne, Frühmorgen,  Peter, Meier SMB,  Pablo, Meurer,  Verena, Rigl,  Thomas, Rötting,  Martin, Schmidt,  Barbara J. Th., Stefke,  Richard, Winkler,  Ingrid, Zoll,  Patrick, Zwick,  Christina

Christentum

Das Christentum ist die zahlenmäßig stärkste Weltreligion, aber alles andere als eine einheitliche.
Dieser Werkbrief nähert sich der Vielfalt des Christentums fundiert und praxisnah an und fühlt sich trotz der katholischen Prägung der Autorinnen und Autoren zu ökumenischer und interreligiöser Offenheit verpflichtet. In sechs Kapiteln und einem Anhang mit Glossar werden wichtige Informationen zu Glaube und Religion, zentralen Festen, Glaubenspraxis und verschiedenen Konfessionen gegeben. Vielfältige Methoden und Impulse regen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben und dem der Anderen an, damit christlicher Glaube praktisch lebendig wird.
Dieser Werkbrief bietet:
Fundierte Grundlagentexte zu Kernthemen des Christentums und zu christlicher Spiritualität, Impulse zur Reflexion und Vertiefung eigener Glaubensüberzeugungen, persönliche Glaubenszeugnisse aus verschiedenen Konfessionen,eine Übersicht und Kurzbeschreibung wichtiger christlicher Konfessionen und Fachbegriffe, Methoden zur kreativen und lebendigen Auseinandersetzung

€7.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Christentum online kaufen

Die Publikation Christentum von , , , , , , , , , , , ist bei Landesstelle d. Katholischen Landjugend Bayerns erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Christentum, Christliche Gemeinschaften, Christliche Spiritualität, Jugendpastoral, Kirchenjahr, Methodensammlung, Trinität. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7 EUR und in Österreich 7.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!