Das Dritte Testament von Martinus – Kleinere Bücher / Kosmisches Bewusstsein. von Martinus

Das Dritte Testament von Martinus – Kleinere Bücher / Kosmisches Bewusstsein.

1. Kosmisches Bewusstsein
2, Mentale Suveränität
Den wirklichen inneren Frieden findet man nur, wenn man lernt, seine Mitwesen zu verstehen und ihnen zu vergeben. Wie werden wir zu Humanisten verwandelt? Die Schrift enthält auch den Artikel Mentale Souveränität, der die Entwicklung von ”Jeder ist sich selbst der Nächste” zu ”Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst” behandelt.
Jesus sagte: „Ich und der Vater sind eins“, d.h. Christi Bewusstsein war mit dem Bewusstsein Gottes in Harmonie. Bezeichnend dazu ist u.a. eine organische Fähigkeit, alles und alle zu lieben. Wir sind alle, ohne Ausnahme, auf dem Weg zu diesem Zustand, der die Fähigkeit alle Mitwesen zu verstehen, und ihnen deshalb zu vergeben, voraussetzt. Wenn wir das gelernt haben werden wir Kosmisch Bewusst, das bedeutet wir haben dann „Christusbewusstsein“ und werden „eins mit dem Vater“.
Das Schriftstück enthält außerdem noch Mentale Souveränität, die erklärt, warum die Haltung „jeder ist sich selbst am nächsten“ in „liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ verwandelt wird, was die Bedingung für den Frieden ist.

€8.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Das Dritte Testament von Martinus - Kleinere Bücher / Kosmisches Bewusstsein. online kaufen

Die Publikation Das Dritte Testament von Martinus - Kleinere Bücher / Kosmisches Bewusstsein. von ist bei Martinus-Institut, Dänemark, Martinus-Institut, Dänemark, Martinus-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Engel, Entwicklung, Erleuchtung, Gebet, Gott, kosmisches Bewusstsein, Martinus-Kosmologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8.5 EUR und in Österreich 8.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!