Denkmalpflege für die Berliner Mauer von Klausmeier,  Axel, Schlusche,  Günter

Denkmalpflege für die Berliner Mauer

Die Konservierung eines unbequemen Bauwerks

Die Reste der Berliner Mauer befinden sich 20 Jahre nach dem Mauerfall in einem überwiegend schlechten baulichen Zustand. ‚Mauerspechte‘ und Witterung haben ein großflächiges Schadensbild hinterlassen, so dass der Erhalt dieses ‚unbequemen‘ Denkmals eine interdisziplinäre Herausforderung darstellt. Sämtliche Mauerelemente müssen behutsam ‚ertüchtigt‘ werden, um als Geschichtszeugnisse weiterhin glaubhaft und aussagekräftig zu bleiben. Die Publikation stellt die sich bei der Konservierung der Mauerelemente ergebenden Grundsätze, Ziele und praktischen Probleme in einen fachübergreifenden, internationalen Kontext. Vor dem Hintergrund von denkmalpflegerischen Erfahrungen mit zeitgeschichtlich bedeutsamen Stahlbetonbauten werden die Grundzüge eines wissenschaftlich fundierten Konservierungskonzepts für die erhaltenen Elemente der einstigen Sperranlagen dargestellt, mit dem die Grenzanlagen ‚im Zustand ihrer Überwindung‘ erhalten und dauerhaft als Bestandteil der Gedenkstätte Berliner Mauer gesichert werden sollen.

€35.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Denkmalpflege für die Berliner Mauer online kaufen

Die Publikation Denkmalpflege für die Berliner Mauer - Die Konservierung eines unbequemen Bauwerks von , ist bei Ch. Links Verlag, Links, Ch, Links, Christoph, Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bauwerk, Berlin, Berliner Mauer, Bernauer Straße, DDR, Denkmal, Denkmalerhalt, Denkmalpflege, Erhaltung, Gedenkstätte Berliner Mauer, Geschichtszeugnisse, Grenzanlagen, Grenzmauer, Konservierung, Konservierungskonzept, Mauerelemente, Mauerfall, Mauerreste, Mauerspechte, Restauration, Stahlbetonbauten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 35 EUR und in Österreich 36 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!