Der redliche Ostpreuße – Ein Kalenderbuch für 2018 von Osman,  Silke

Der redliche Ostpreuße – Ein Kalenderbuch für 2018

69./182. Jahrgang - RAUTENBERG Verlag

Die Fortsetzung des illustrierten Familienkalenders „Der redliche Preuße und Deutsche“, nun „Der redliche Ostpreuße“ genannt, begleitet auch im 182. Jahrgang noch zuverlässig durch das Jahr.

Im Jahr 1830 gab Carl Ludwig Rautenberg das erste Kalender-Jahrbuch heraus, das – nur durch die Jahre des Krieges unterbrochen – bis heute erscheint.

In einem leicht vergrößerten Format, mit neuem festem Einband und ausführlichem Kalendarium erinnert er auf 160 Seiten an die alte Heimat Ostpreußen. Zahlreiche Abbildungen, Geschichten, Anekdoten und Gedichte von Ostpreußen für Ostpreußen erhalten das Andenken an die alte Heimat Ostpreußen.

€9.95 brutto
> findR *

Der redliche Ostpreuße - Ein Kalenderbuch für 2018 online kaufen

Die Publikation Der redliche Ostpreuße - Ein Kalenderbuch für 2018 - 69./182. Jahrgang - RAUTENBERG Verlag von ist bei Rautenberg, Verlagshaus Würzburg GmbH & Co. KG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Agnes Miegel, Allenstein, Anekdoten, Baltikum, Elbing, Gumbinnen, Insterburg, Kalender, Kalender Ostpreußen 2018, Kalenderbuch, Kalenderbuch 2018, Königsberg, Kurische Nehrung, Kurisches Haff, Masuren, Memel, Memelland, Nidden, Ostpreussen /Literatur, Ostpreußen 2018, Ostpreußen Kalender 2018, Ostpreussen,, Ostpreußische Geschichten, Ostpreußische Künstler, Ostpreußische Kurzgeschichten, Ostpreußische Literatur, Ostpreußischer Taschenkalender, Ostpreußischer Terminkalender, Prussen, Rastenburg, Ruth Geede, Samland, Taschenkalender Ostpreußen, Terminkalender Ostpreußen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.95 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!