Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters von Flum,  Thomas

Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters

Baugeschichte und Baugestalt

Der Chor des Freiburger Münsters gehört trotz seiner langen Bauzeit (1354-1536) zu den Hauptwerken spätgotischer Architektur in Deutschland. Auf der Grundlage einer umfassenden Bauuntersuchung wird für die gesamte Bauzeit erstmals eine detailierte Baugeschichte erstellt.

Der Chor des Freiburger Münsters ist zweifellos eines der Hauptwerke spätgotischer Architektur in Deutschland. Das für eine Pfarrkirche ungewöhnlich ambitionierte Chorprojekt von 1354 kann hinsichtlich seiner Größe, Qualität und Schönheit mit jedem Kathedralchor konkurrieren. Nicht allein der Grundriß dieses Bauwerks ist einzigartig. Zahlreiche Beispiele höchst origineller Formerfindungen bei Fenstern, Maßwerken und Gewölben sowie ausgesprochene Kuriositäten einer hoch entwickelten Steinmetzkunst machen das Studium dieses Chores zu einem ebenso spannenden wie lehrreichen Gang durch die spätmittelalterliche Architekturgeschichte. Die neu erarbeitete Baugeschichte stützt sich auf eine außergewöhnlich gute Quellenlage. Durch glückliche Umstände sind nahezu alle Baurechnungen des Münsters seit 1471 erhalten. Dies ermöglicht die sichere Datierung vieler Bauabschnitte, zeigt aber auch, daß die zeitgenössischen Quellen nicht immer so ausführlich und eindeutig sind, wie sich dies der Bauforscher wünschen würde.

€74.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters online kaufen

Die Publikation Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters - Baugeschichte und Baugestalt von ist bei Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architektur, Chorraum, Freiburg, Münster, Sakralbauten, Spätgotik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 74 EUR und in Österreich 76.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!