Der Wächter des Berges von Hausmann,  Adelheid, Müller,  Margit, Müller,  Werner, Rüsenberg,  Ulrich

Der Wächter des Berges

Kriminelles um den Michaelsberg

Nach dem regional erfolgreichen Buch „Ein Häuschen auf der Hütte“, das 2012 zum 100jährigen Jubiläum der Schwarzen Kolonie auf der Friedrich-Wilhems-Hütte geschrieben wurde,
griff die Autorin Margit Müller in ihrem neuen Buch
„Der Wächter des Berges“ ihr Lieblingsthema auf:
Siegburg und der Michaelsberg.

Die vorübergehend verwaiste Abtei regt die Phantasie an. Und so entstand ein unterhaltsames, spannendes Buch rund um die geschichtsträchtige Abtei auf dem Michaelsberg.

Die Handlung:
Mirko, der viele Jahre in Kroatien lebt, fühlt sich berufen, in seine Heimatstadt Siegburg zurück zu kehren.
Er bewirbt sich als „Wächter des Berges“ für die Zeit, in der die Abtei unbewohnt ist.
Nur, so einfach gestaltet sich seine Aufgabe nicht. Ein Irrer, der dem Berg verfallen ist, macht Mirko das Leben schwer.
Eine Kommissarin, die Mirko zur Seite steht, beschert ihm zusätzlich unruhige Gedanken. Und sein Muli ist auch ganz schön starrsinnig.
Wer kann Mirko beschützen, denn die Gefahr lauert hinter jeder Ecke? Und war es richtig, nach Siegburg zurück zu kommen?

Die Autorin Margit Müller wurde in Siegburg geboren
und lebt seit 1976 in Troisdorf.
ISBN 978-3-9816110-1-4

€12.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Der Wächter des Berges online kaufen

Die Publikation Der Wächter des Berges - Kriminelles um den Michaelsberg von , , , ist bei VA.MM Agentur erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abtei Michaelsberg, Krimi-Roman, Regional-Roman, Siegburg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.5 EUR und in Österreich 12.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!