Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons von Bellem,  Stephan R, Bottlinger,  A.S., Cernohuby,  S. A., Gates,  Robin, Günther,  Christian, Honisch,  Ju, Orgel,  Stephan, Orgel,  T. S., Orgel,  Tom, Pavlovic,  Susanne, Pax,  Rebekka, Perplies,  Bernd, Steenbergen,  Carsten, Vogltanz,  Melanie, Vogt,  Christian, Vogt,  Judith, von Aster,  Christian

Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons

Der Dungeon: uralt, mit gewaltigen Ausmaßen und von unzähligen Kreaturen bevölkert.
Es gibt ihn in den trockensten Wüsten, in den Eishöhlen des Hochgebirges und in den schleimigen Sumpfhöhlen des Spinnendschungels.
Wer herrscht über Dungeons? Ihre Besitzer oder Besetzer? Die Monster oder Untoten in ihrem Inneren oder gar die Helden, die immer wieder in sie vordringen und dabei töten oder getötet werden?
Nein, die wahren Herren des Dungeons sind jene, die ihn am Laufen halten. Die hinter den Helden das vergossene Blut aufwischen, die Knochen der Skelette wieder sortieren, die Fallen reparieren und die Monster füttern – bis zum nächsten Besuch einer Gruppe Wagemutiger.
Dieses Buch erzählt ihre Geschichten. Von ihren Aufgaben, ihren persönlichen Abenteuern. Von ihren eigenen heldenhaften Monstern, ihren Lieblingsfallen und ihrer Personalabteilung.
Lernt sie kennen: Die Hilfskräfte – Die wahren Herrn des Dungeons!

€13.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Hilfskräfte - Die wahren Herren des Dungeons online kaufen

Die Publikation Die Hilfskräfte - Die wahren Herren des Dungeons von , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Amrun Verlag, ink rebels erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anthologie, Dungeons, Humor, Kurzgeschichten, Satire, völkerfantasy. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13 EUR und in Österreich 13.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!