Die Judenbuche von Droste-Hülshoff ,  Annette, Schepper,  Rainer

Die Judenbuche

Die Judenbuche, eine Novelle, erschien erstmals 1842 im Cotta’schen
Morgenblatt für gebildete Leser. Annette von Droste Hülshoff benutzte
als Quelle die 1818 veröffentlichte Geschichte eines Algierer Sklaven,
eine wahre Begebenheit, nach Gerichtsakten aufgezeichnet von
ihrem Onkel August von Haxthausen.

€20.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Judenbuche online kaufen

Die Publikation Die Judenbuche von , ist bei Longinus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Droste-Hülshoff, Novelle, Westfalen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!