Die Jüdin Pallas Athene von Hahn,  Barbara

Die Jüdin Pallas Athene

Barbara Hahn zeichnet den Weg deutscher Jüdinnen durch die deutsch-jüdische Geschichte von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis in die Zeit nach 1945 nach. Sie skizziert die intellektuelle Landschaft, in der sich Rahel Levin Varnhagen, Else Lasker-Schüler, Rosa Luxemburg, Margarete Susman oder Hannah Arendt bewegten — von den jüdischen Salons im Berlin des 19. Jahrhunderts bis hin zu den Netzwerken und Briefwechseln des 20. Jahrhunderts, in denen über die Frauen der Romantik oder eine Kulturtheorie der Moderne oder den Sprachverlust in der Emigration debattiert wurde.

€11.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Jüdin Pallas Athene online kaufen

Die Publikation Die Jüdin Pallas Athene von ist bei Berlin Verlag Taschenbuch erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Else Lasker-Schueler, Frauen, Hannah Arendt, Jüdinnen, Leistung, Margarete Susman, Modern & Contemporary Fiction (Post C 1945), Rahel Levin Varnhagen, Rosa Luxemburg, The Arts: General Issues. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.9 EUR und in Österreich 12.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!