Die Verfassungsdebatte in der Europäischen Union von Schäfer,  Anton

Die Verfassungsdebatte in der Europäischen Union

Wann begann sie, welchen Weg geht sie?

Die Verfassungsdebatte erhielt in der Europäischen Union seit der Unterzeichnung des Vertrags von Nizza und insbesondere seit der Einsetzung des Reform-Konvents verstärkten Auftrieb.
In diesem Werk werden die historischen Hintergründe, die staatsrechtlichen Begriffe, die völkerrechtlichen Vorgaben und Zwänge, die nationalstaatlichen Vorbehalte zur Verfassungsdiskussion sowie die Voraussetzungen für eine Verfassung für die Europäische Union beleuchtet und untersucht.
Auch der teilweise in der Lehre und Politik vertretenen Auffassung, dass die Europäische Union bereits eine Verfassung habe bzw. mit den Verfassungen der Mitgleidstaaten einen Verfassungsverbund bilde, wird nachgegangen.
Im Endteil werden die Möglichkeiten und Chancen der Europäischen Union in den nächsten Jahren untersucht, um zu einer bundesstaatlichen Verfassung zu gelangen.

€34.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Die Verfassungsdebatte in der Europäischen Union online kaufen

Die Publikation Die Verfassungsdebatte in der Europäischen Union - Wann begann sie, welchen Weg geht sie? von ist bei Edition Europa Dr. Anton Schäfer erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Europaeische Union, Europäische Gemeinschaft, Gaulle, Charles de, Groeben, Hans von der, Hallstein, Walter, Hummer, Waldemar, Schneider, Heinrich. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34 EUR und in Österreich 34 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!