Die Weisse Tara von Borries,  Monika von, Seidt-Karow,  Martina

Die Weisse Tara

Wencheng - chinesische Prinzessin, tibetische Göttin

Politische Heirat im 6. Jahrhundert n. Chr. Eine zweijährige Reise zum Hochzeitstermin. Monika Gräfin von Borries erzählt in ihrem ersten, sorgfältig recherchierten Roman die spannende Geschichte der chinesischen Prinzessin Wencheng, ihrer strapaziösen Reise nach Tibet und ihrem späteren Wirken am königlichen Hof. Die legendäre Wencheng wird bis heute als vieläugige Weiße Tara in Tibet verehrt. In Tibet sowie in China steht sie als Symbol für ein friedliches, sich kulturell gegenseitig befruchtendes Miteinander beider Völker. Die Weiße Tara ist ein Buch, das ein Zeichen für die Zukunft beider Länder setzen möchte und an ihre gemeinsamen historischen Wurzeln erinnert.
Nicht dass die Tatsache, dass eine Deutsche einen historischen Roman über China und Tibet schreibt, bereits ungewöhnlich genug wäre. Nein – dieser erfolgreiche Roman stieß auf ein solches Interesse in China selbst, dass der größte chinesische Verlag dieses Buch übersetzen ließ, um es unter Lizenz in China zu vertreiben. Die erste Auflage ist bereits vergriffen.
Autorenportrait: Monika Gräfin von Borries wurde 1946 in Augsburg geboren. Sie studierte Pädagogik in Heidelberg und begann sich schon früh mit Ostasiens zu beschäftigen. Zahlreiche Reisen führten sie in den letzten Jahren nach China und Tibet. Dabei interessierte sie sich immer besonders für die dort lebenden Menschen und deren Kultur. Seit 10 Jahren ist Monika Gräfin von Borries Vorsitzende der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft in Kirchheimbolanden. Sie lebt heute in Niefernheim.

€18.50 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Die Weisse Tara online kaufen

Die Publikation Die Weisse Tara - Wencheng - chinesische Prinzessin, tibetische Göttin von , ist bei Logophon erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18.5 EUR und in Österreich 19.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!