EXIT von Abdel-Samad,  Hamed, Altmann,  Andreas, BlazekGrafik, Dawkins,  Richard, Diez,  Georg, Frerk,  Carsten, Gekeler,  Corinna, Gillmann,  Adrian, Haupt,  Johann-Albrecht, Herl,  Michael, Kleis,  Constanze, Matthäus-Maier,  Ingrid, Möller,  Phillipp, Neumann,  Jaqueline, Ortner,  Helmut, Schedel,  Gunnar, Schmidt-Salomon,  Michael, Staudinger,  Martin, Thorwarth,  Katja, Treichler,  Robert, Ungerer,  Klaus, Wakonigg,  Daniela, Zotter,  Christoph

EXIT

Warum wir weniger Religion brauchen - Eine Abrechnung

2019 feiert Deutschland 100 Jahre Weimarer Verfassung und 70 Jahre Grundgesetz – und damit indirekt auch 100 bzw. 70 Jahre Verfassungsbruch (Missachtung der von der Verfassung geforderten weltanschaulichen Neutralität des Staates / Trennung von Staat und Religion seit 1919 bzw. 1949). Der Band versteht sich als Streitschrift gegen diesen konstanten Verfassungsbruch.

Welche Rolle soll Religion heute spielen? So wenig wie möglich – wenn es nach den Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes geht. Noch immer ist ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft stark und unheilvoll. Ob als autoritäre Staatsdoktrin oder gesellschaftliches Sinnstiftungsangebot – es braucht keine Religion für einen furchtlosen Ausblick in die Zukunft.

€19.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

EXIT online kaufen

Die Publikation EXIT - Warum wir weniger Religion brauchen - Eine Abrechnung von , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Nomen Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arbeitsrecht, Christentum, Fundamentalismus, Gott, Gottes-Staat, Islam, Kirche, Missbrauchs-Skandale, Religion, Sterbehilfe. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.99 EUR und in Österreich 19.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!