Festschrift Hans Lentze von Grass,  Nikolaus, Ogris,  Werner

Festschrift Hans Lentze

Zum 60. Geburtstag dargebracht von Fachgenossen und Freunden

Namhafte Autoren behandeln in 33 Beiträgen, der Vielseitigkeit des Jubilars Rechnung tragend, Themen der Deutschen Rechtsgeschichte und des Deutschen Privatrechts, aber auch der Österreichischen Geschichte, der Kirchlichen Rechtshistorie, der Mediävistik und in besonderem Maße der Geistesgeschichte. Mehrere Beiträge beziehen sich auf Tirol und auf berühmte Tiroler, so die Arbeit von Nikolaus Grass über Kesslergerichte in Tirol, der Aufsatz von Hans Hochenegg über Rechtsaltertümer aus Hall und Umgebung und Fritz Steineggers Untersuchung über das Urbar der Pflege zu Lichtenberg und des Gerichtes Glurns von 1429 bis 1432; Biografisches liefern Franz Grass (Ignaz von Weinhart), Severin Grill/Hermann Holzmann (Franz X. Korleitner), Hans Kramer (Hans von Voltelini) und Karl Schadelbauer (Peter Trautson).

€58.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Festschrift Hans Lentze online kaufen

Die Publikation Festschrift Hans Lentze - Zum 60. Geburtstag dargebracht von Fachgenossen und Freunden von , ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Geistesgeschichte, Gericht Glurn, Grass, Franz, Grass, Nikolaus, Grill, Severin, Hall in Tirol, Hochenegg, Hans, Holzmann, Hermann, Kesslergerichte, Kirchliche Rechtshistorie, Korleitner, Franz X., Kramer, Hans, Mediaevistik, Privatrecht, Rechtsalterstümer, Rechtsgeschichte, Schadelbauer, Karl, Steinegger, Fritz, Trautson, Peter, Urbar der Pflege zu Lichtenberg, von Voltelini, Hans, von Weinhart, Ignaz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 58 EUR und in Österreich 58 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!