Für Hellmut Bruch von Neuner,  Hildegard, Neuner,  Wolfgang

Für Hellmut Bruch

Zum 80. Geburtstag

“DER „MANN IN WEISS“
Hellmut Bruch, 1936 in Hall in Tirol geboren und dort lebend, arbeitet seit Jahrzehnten mit den Materialien Stahl, Edelstahl und zuletzt fluoreszierendem Acrylglas. Seine zentralen Themen sind das Licht und Proportionen, die sich auf Naturgesetzlichkeiten beziehen, denen die Fibonacci-Folge zugrunde liegt. Als einer der wenigen lebenden Künstler beschäftigt sich Hellmut Bruch mit diesem klassischen, Offenheit und Universalität vermittelnden Harmoniegesetz. Der stets in Weiß gekleidete Künstler ist mit seinem signifikanten OEuvre in zahlreichen Museen sowie in öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit (Europa, Kanada, USA, Brasilien, Japan und Südafrika) vertreten.

EINE FESTSCHRIFT ZUM 80. GEBURTSTAG
20 Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Disziplinen ehren den Jubilar in dieser Festschrift mit sehr persönlichen Beiträgen. Abseits gewohnter Kunstkataloge wird Hellmut Bruch vor allem als Mensch gewürdigt, dessen weltoffene Haltung sich nicht nur in seinen Werken, sondern in besonderem Maß in seiner Persönlichkeit manifestiert. Darüber hinaus erlauben zahlreiche Fotografien Einblicke in das Leben des Künstlers, seine Ateliers, Notiz- und Gästebücher. Biografische Angaben, eine Bibliografie und ein umfangreiches Ausstellungsverzeichnis runden den Band ab.

€28.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Für Hellmut Bruch online kaufen

Die Publikation Für Hellmut Bruch - Zum 80. Geburtstag von , ist bei Haymon Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Acrylglas, Bildende Kunst, Edelstahl, Fibonacci-Folge., goldener Schnitt, Gravitation, Kuenstler, Kunst, Licht, offene Form, Plastik, Skulptur, Tirol. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 28 EUR und in Österreich 28 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!